Basaliom - Erfahrungen und Behandlungsmöglichkeiten

  • Danke für deine klaren Worte. Ich sehe das genauso! Wenn man seinen Verhalten ändert verhindert man weitgehend ein Opfer der Schulmedizin zu werden. Dass es mir heute mit meinen 66 Jahren wieder gut geht und wieder fit aussehe habe ich nicht dem Zufall überlassen sondern daran gearbeitet.
    Das kann man nicht nur sehen, sondern man verspürt es auch. Und diese Beweise kann man sich auf meiner privaten Seite unter gesundes Abnehmen anhand von Fotos betrachten..


    Durch meine ganzheitlichen Ansätze haben sich auch meine Geruchs und Geschmacksnerven völlig neu entwickelt und rücken immer weiter in den Vordergrund.
    Mit all diesen umfangreichen Infos möchte ich auch weiterhin Betroffenen Mut machen. Somit zeige ich ihnen dass es auch noch andere Wege gibt und biss ins hohe Alter sein Leben unbeschwert genießen kann.
    Viele Grüße
    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Hallo, Ihr sprecht da mal wahre Dinge aus! Die meisten Menschen haben doch Respekt und tun alles was die Götter im weißen Kittel erzählen.
    Ich habe schon des öfters Ärzten widersprochen und dann war die Behandlung und das Gespräch auch schnell vorbei und ich wurde sanft zur Türe hinaus geschoben.
    Man muss schon selbst an sich arbeiten und für seine Gesundheit etwas tun.
    Neulich bekam ich hier gute Tipps bzgl. Zähneziehen und Wundheilung!! Staphisagria, Hypericum und Arnica haben mir sehr gut geholfen und nun ist die OP schon 7 Tage her und die Wunde sieht sehr gut aus. Ich spüle noch jeden Tag mit Calendula/Kamille/Salbei/Lavendeltee aus eigener Ernte.
    Nur das Provisorium bringt mich um:(! So OT Ende:)
    Bitte macht mir mal Vorschläge welchen Papaintee man trauen kann, wo ich den besten Papayatee bekomme und die besten Kerne. Es wird in Sachen Kräutern in Deutschland sehr viel Müll verkauft.
    Ansonsten...würde es sich lohnen eine Papayapflanze im Wintergarten zu ziehen?
    LG von July

  • Hallo, Ihr sprecht da mal wahre Dinge aus! Die meisten Menschen haben doch Respekt und tun alles was die Götter im weißen Kittel erzählen.
    Ich habe schon des öfters Ärzten widersprochen und dann war die Behandlung und das Gespräch auch schnell vorbei und ich wurde sanft zur Türe hinaus geschoben.


    das ist sicher einer der schwierigsten Punkte, da der Wiederstand nicht nur von den Ärzten kommt, sondern auch vom eigenen Umfeld (Familie, Bekannte, Freunde)


    in dem Buch von Kelly A. Turner "9 Wege in ein krebsfreies Leben" gehört dieser Punkt zu den wichtigsten 9 Punkten welche von Personen mit abnormaler alternativer Krebsheilung genannt wurde


    es Kapitel 2 "die Kontrolle über die Gesundheit übernehmen"


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Auf meiner privaten Seite unter Ausleiten & Entgiften habe ich Adressen von 3 verschiedenen Anbieter hinterlegt wo auch mein ganzer Bekanntenkreis aus Deutschland bestellt und mit zufrieden ist.
    Das mit Papaya anpflanzen im Wintergarten ist zwar möglich aber erfordert eine konstante Temperatur von mindestens 18 -20 Grad Wärme. Um den Jahres bedarf zu decken reicht leider eine Pflanze nicht aus. Papayakerne kann man selbst aus einer reifen Frucht entnehmen und in einen Obstdörrer oder Backofen auf kleinster Stufe trocknen.
    Viele Grüße
    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Hallo ihr,


    Ich habe zu diesem Thema ja gar nicht mehr weitergeschrieben :huh:
    Also ich habe nicht operieren lassen sondern habe diese Picato Salbe (wilde Wolfsmilch) angewendet. Nach einigen Tagen unschöner Pickel und Rötung auf dem Nasenrücken verheilte alles nach ca 2 Wochen. Beim Hautarzt- Kontrollbesuch meinte dieser dass er es nicht besser mit einer OP hätte entfernen können. Nächste Kontrolle dann in 1 Jahr. Bis jetzt sieht alles gut aus und sollte sich doch mal wieder etwas bilden, werde ich die Picato Salbe wieder anwenden.
    @BasaliomSchaden, das hört sich ja grauslich an was du da berichtest. Hast du die Salbe bereits versucht? Die muss allerdings der Arzt verschreiben und man muss sie selbst bezahlen. Drei kleine Tunen kosten um die 100 Euro.


    Liebe Grüße an alle
    Elke

  • Basaliom - Kann man heilkundlich unterstützen?

    Hallo,


    bei mir wurde in der letzten Woche ein Basaliom diognostiziert. In der nächsten Woche geht es für mich in die Dermatologie im Klinikum. Das soll gut zu behandeln sein. Nun würde mich allerdings interessieren, ob man da begleitend naturheilkundlich behandeln kann. Weiß das jemand?


    LG

  • Basaliom - Pflanzliche Mittel gesucht die unterstützen

    Guten Abend,


    bei mir ist in der vergangenen Woche ein Basaliom entdeckt worden. Dieses soll gut zu behandeln sein. Die Entfernung erfolgt in 2 Wochen. Die andere Therapie wird am Dienstag besprochen. Gibt es etwas pflanzliches, dass ich unterstützend einnehmen kann?


    LG

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Link entfernt

  • bermibs

    Hat den Titel des Themas von „Basaliom am Augenlid“ zu „Basaliom - Erfahrungen und Behandlungsmöglichkeiten“ geändert.