Beiträge von gudrun1960

    Ich habe nun lange nicht mehr geschrieben. Ich habe zwischenzeitlich 2 Gruppen zur Flyerverteilung gegründet. Leider findet sich seit Wochen kaum noch jemand. Irgendwie schläft es ein. Viele alte Widerständler sagen nur „Es ist alles gesagt“.

    Zuletzt haben wir Aufkleber mit corona-ausschuss, swprs, Ärzte für Aufklärung mit QR-Codes geklebt. Einkaufswagenchips mit Corona-Ausschuss kann man auch mal schnell irgendwo „vergessen“.

    Habe jetzt große Banner aus alten Betttüchern beschriftet. Zunächst noch mit corona-ausschuss. Über neue Texte denke ich nach.

    Die Broschüre von Mandelzweig org ist auch super. Gibt es gegen Spende. Ich habe 400 für 150 Euro bekommen.

    Da ich kaum noch jemand zum Verteilen finde, fahre ich demnächst durch die Dörfer und mein Beifahrer wird nach und nach in jedem Dorf hunderte Karten „verlieren“.

    Visitenkarten kann man auch problemlos in die Preisleisten der Supermarktregale stecken.

    Jetzt werde ich Überschriften aus Bild und Welt auf A4-Adressaufklebern ausdrucken und an Scheiben von leerstehenden Geschäften kleben. Das ist zunächst mal meine Form von Widerstand gegen diese Staatsschergen.

    Am Wochenende geht es erstmal nach Berlin. Die Nachmittagsveranstaltung ist ja genehmigt. Ich gehe davon aus, dass es aufgrund des abgesagten Aufmarsches zu zahlreichen Spontanaktionen an allen möglichen Ecken von Berlin kommen wird. In Kassel hatte das zumindest im März super geklappt und letztendlich ist dann doch ein riesiger Aufmarsch durch die Stadt erfolgt.

    Vielleicht mache ich auch mal eine Mailaktion. Es gibt so viele öffentlich zugängliche Mailadressen.

    Ich muß aber auch sagen, dass die immer neuen Massnahmen und vor allem das Framing und die vielen Spaltungen enorm an meinen Nerven zerren. Außerdem erschlagen mich geradezu die vielen Dinge, von denen ich bisher keine Ahnung hatte.


    Dirk

    Danke für den tollen Eingangstext.


    Herzliche Grüße

    Gudrun

    Gerade gab es auf Telegram die Info von Markus Haintz, dass der Neffe von John F. Kennedy nach Berlin kommt. Das krieg ich hier leider nicht verlinkt. Es gibt einen Stream von Samuel Eckert dazu.


    Außerdem ist die Maskenpflicht für Schüler in NRW ab Montag beendet. MWDFG e.V. hatte eine Spezialanzeige in der Rheinischen Post. Laschet dürfte das Frühstück einige Male im Hals rotiert haben.

    nitter.nixnet.services/SHomburg/status/1299056761685659651


    Ich freu mich so auf Samstag.


    LG

    Gudrun

    Hier ein Video von Dr. Buttar. Es gab schon 2006 Patente auf Coronaviren. Und GSK sowie die Gatesstiftung sind wieder mit im Geschäft.


    Leider funktioniert der Link den ich einsetzen wollte hier nicht. Ich hatte das auf Telegram gefunden.


    Anmerkung Moderation:

    Telegram-Kanal
    YouTube-Kanal (Kanal gelöscht)


    Danke Bernd. Der Telegramlink läuft bei mir nicht. Aber ich habe es auf BittelTV gefunden.

    https://t.me/bitteltv/951

    Coronapandemie vom Reißbrett

    Die Expresszeitung hat hier ein tolles Video gemacht. Das Event201 wirkt wie ein Script in Echtzeit. Es wird auch die Gründung von Fridays for Future angesprochen. Sieht auch wie ein Script aus. Auch bestimmte Schlagworte aus den Scripten wurden in der Realität benutzt.

    youtube.com/watch?v=6BitrFgX81U (von YouTube zensiert)


    Bei diesem Video von Florian Schröder überlege ich immer noch, ob es ein Fake ist, evtl. ein Instrument um Aufruhr zu stiften oder einfach seine ehrliche Meinung. Sollte letzteres stimmen, war es wohl sein letzter Auftritt beim NDR.

    Er spricht davon, im Enddarm der Kanzlerin zu sein. Auf Telegram geht das gerade viral.

    youtube.com/watch?v=KS7JQP6vFFQ

    Es gab auf Telegram einen Post, daß das Bild vom überfüllten Strand auf Malle aus 2019 stammt. Es hatte jemand das Foto in die Google- Bildersuche eingegeben. Diese Drecksmainstreammedien! Überall Fakebilder!


    Wer von Euch fährt denn nach Berlin am 1. August? Mein Mann und ich fahren schon Freitag, weil mir es mir zu stressig ist alles an einem Tag abzureißen.

    Vielleicht können wir ja ein Treffen vereinbaren? Würde mir gefallen auch einige von Euch kennenzulernen.


    Liebe Grüße

    Gudrun

    Es wäre sicherlich besser gewesen, wenn dieser Dipl.-Volkswirt VOR seinem Video Kontakt zu Schiffmann aufgenommen hätte, um seine Fragen zu klären. So wie er es jetzt gemacht hat, hat das BILD-Zeitungs-Niveau.

    Genau, Heckenpenner. Ich hatte von dem auch eine Mail erhalten über die angebliche Datenpanne. Habe sofort ein Verbot ausgesprochen mich erneut anzuschreiben. Anderenfalls Unterlassungsklage!

    Guten Morgen,


    gestern habe ich dieses Video auf Telegram gefunden und bin hin- und hergerissen. Es ist angeblich bereits vor 8 Jahren erschienen und hat fast 2 Mio. Klicks.

    Es geht um freie Energie, die Bankenelite, Kontrolle durch Ausbildungsprogramme, Erzeugung von Aufständen und Kriegen, Weltregierung usw. usw.


    Das Video ist optisch und technisch super aufbereitet.


    Die verlinkte Homepage führt jedoch zu kostenpflichtigen weiteren Videos.


    Ich würde mich freuen, wenn sich viele das Video anschauen und hier eine Diskussion entsteht oder jemand begründen kann, ob es ein guter Fake ist.


    https://www.youtube.com/watch?v=-pRfGVHU_Qg


    Liebe Grüße

    Gudrun

    Sehr schönes Video zum Wohltäter und Testentwickler Drosten, Verzicht der Charitee auf finanzielle Beteiligung an der Marge bzw. den Rechten an den Tests.


    STAR Virologe, Wohltäter und Goldjunge ⭐️ (Ein Videokommentar von Dave Brych)


    Brych bezieht sich auf den Rubikonartikel „Der Goldjunge“ und die Verbindungen von Drosten zum Chef der Firma TIB Mobiol. Drosten ist in den letzten Jahren der „Ferrari“ unter den PCR-Test-Entwicklern.

    Der Goldjunge

    Drosten hat seit 2003 insgesamt 8 PCR-Test entwickelt. Es wäre interessant zu erfahren, welche Firmen bei den anderen Tests die Vermarktungsrechte bekamen und ob die Charitee bei diesen ebenfalls auf finanzielle Beteiligung der Verkauserlöse verzichtete.


    Tja, abschließend noch die Frage, wo ist die Doktorarbeit??


    LG

    Gudrun

    Ich bin ein Suchender! ich verstehe grade vieles nicht!

    Ich mag nicht Einbahnstraßen mit nur Bill G. , Soros und Big Pharma nicht! wer hat den Dauer-Nutzen von?

    Also, wenn Du Dich wirklich abseits von den oben Genannten sachlich informieren möchtest, rate ich Dir zunächst mal alle Videos von Dr. Schiffmann auf Youtube zu schauen. Ich würde sagen, daß wir danach weiter diskutieren.


    Aber stell Dich darauf ein, daß es schmerzhaft werden kann, wenn Du aus Deinem Demokratietraum erwachst. Bei mir war es jedenfalls so und ich habe von Anfang an wg. des C-Dings gesagt, es ist ein FAKE. Ich hätte aber niemals erwartet, daß unsere sogenannten Volksvertreter derart das Recht beugen.

    Außerdem gibt es in diesem Forum weit über 4.000 Beiträge mit endlos vielen Verlinkungen zu dem Thema. Dort werden die o.g. Herren aber häufig genannt.


    Schönen Abend noch

    Gudrun

    Auf dem "Plakat" steht lediglich "Seltsame Zufälle im Tönnies Corona-Skandal". Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Aussage nutze ich jetzt mal als positive Manipulation. Zum Nachdenken. Und selber Nachforschen.


    Vielleicht erfahren wir später mal über zahlreiche Umwege, wer schon Aktienoptionen für CureVac hat. Mich würde es echt nicht wundern, wenn da auch Fleischvermarkter dabei ist.

    Diese kleine abgeleckte Schmalzfigur aus MacPomm war ja auch schon gut im Geschäft und Freund Karl-Theodor taucht wieder aus der Versenkung auf.