Kalium / Kaliumcitrat

  • Hallo, ich empfehle ein noch besseres Mittel als Calciumcitrat: 1. Wasser mit ganz hohem Calciumanteil trinken (wem das Leitungswasser viel zu schlecht ist, ist es auch teilweise, dann z.B. Gerolsteiner)

    2. Als richtige Calciumergänzung Calciumgluconat


    3. Ziegenkäse essen oder Ziegenmilch trinken (aber bitte keine homogenisierte oder H-Milch). Am allerbesten Bio.

  • Dosierung von Kaliumcitrat

    Hallo!

    Ich habe ein Kalium Monohydrat mit 36% kaliumanteil. Die Dosierungsempfehlung für kalium liegt bei 4g/d. Ist damit der reine Kaliumanteil gemeint? Müsste ich also rechnerisch 4g x 2,77= 11g meines Monhydrates einnehmen?


    Danke und mfG.!

  • Von wem stammt diese Berechnung?

    Hast du deinen Ka Spiegel messen lassen im Vollblut, das du auf solche Monohydrate kommst?

    Grundsätzlich gilt: Kalium besser nicht ohne Magnesium

    (Gute Mischung in Verla Magnesium plus!)

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • bermibs

    Hat den Titel des Themas von „Kaliumcitrat“ zu „Kalium / Kaliumcitrat“ geändert.
  • Hatte den Eindruck dass weiter oben die Rede von Calcium ist....

    Kalium als Präparat nehme ich nicht, weiß auch keine Quelle, aber Grünkohl, Feldsalat, Wildpflanzen, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Trockenfrüchte, Quinoa, Nüsse, Ölsaaten und Fisch enthalten größere Mengen Kalium.

    Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp für ein Präparat. Hier wäre das Einzige das ich gefunden habe https://www.alchemist.de/advan…words=Kalium&inc_subcat=1

    Wer in meinen Beiträgen (Rechtschreib)fehler findet, darf sie sich gerne behalten!;)

  • Wo kann man hochdosiertes Kalium kaufen, Pulver bevorzugt:?:

    Ich hab Kalium beim Schwarzmann gekauft, wo ich auch das Tote Meersalz und das Magnesiumchlorid kaufe, aber ich hab gerade gesehen, er führt es nicht mehr.

    https://www.amazon.de/Kaliumch…fRID=NTEDKR6QYCXAM27CKNM5

    Da bekommst 2,5 kg fast zum selben Preis.


    Ich würde es aber nicht hochdosiert nehmen, außer ich wollte Selbstmord begehen.

    Kaliumchlorid wird auch zum Einschläfern von Hunden oder anderen Tieren gespritzt.

  • Meine, Verla macht Kaliumcitrat einzeln oder-besser!- mit Magnesium als

    Magnesium verla plus!

    Im Vollblut gemessen?

    Vorsicht!: bei Überdosierung gleiche Symptome wie bei Unterdosierung!


    Natrium.im Verhältnis oK ? NIEREN und DARM untersucht?


    -Engmaschig kontrollieren!!-


    Ich sehe morgen in der Praxis im Schmiedel nach!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von Ragusa ()

  • GuuuutenMorgen!

    Hier die empfohlenen Mittel von Dr.Schmiedel:


    -KalinorBrausrmetabs- 1560mg

    - Kalinor retard P Kapsel 315 mg

    - Kalitrans Tabs 975 mg

    - Kalium verla Granulat. 780


    Die drei übrigen haben zu wenig.


    Labor:

    - Serum 3,5-5mmol/l

    - Vollblut 1750-1850mg/l!!!!*

    Tageszufuhr max. 2000-4000mg.


    *Vollblutlabor bei Ka unbedingt.

    Abnahme BESSER direkt im Labor, wegen Heparinspritze! Hat kein Arzt!!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • 3 x 300 mg an Tag Kaliumcitrat von Fairvital, beste Erfahrungen gemacht !

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Dr. Medico