Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Die Teilnahme an Pharma-Studien als Bedingung für Reisefreiheit? Seltsam! Wo steht das denn geschrieben?

    Eigentlich könnte man hier einen Verstoß gegen die UN- Charta

    Artikel 3: Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. (wobei mich das Wort Person enorm stört)

    Artikel 5: Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.

    Artikel 12:

    Niemand darf willkürlichen Eingriffen in sein Privatleben, seine Familie, seine Wohnung und seinen Schriftverkehr oder Beeinträchtigungen seiner Ehre und seines Rufes ausgesetzt werden. Jeder hat Anspruch auf rechtlichen Schutz gegen solche Eingriffe oder Beeinträchtigungen.

    Artikel 13:

    (1) Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen.

    (2) Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen und in sein Land zurückzukehren.

    Artikel 27:

    (1) Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich an den Künsten zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Errungenschaften teilzuhaben.

    Artikel 30:

    Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung vorzunehmen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.


    Es lohnt wirklich sich das alles mal durchzulesen. Bei den Kinderrechtskonventionen wird es besonders spannend, bei dem was wir hier gerade den Kindern antun.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • In diesem TV-Beitrag, Regionalfernsehen, wird die Problematik auch aus statistischer, medizinischer und juristischer Sicht sehr sachlich diskutiert und erläutert.


    Corona-Impfung: (K)eine Chance!? (youtube.com/watch?v=7P-_YQs3E7I)

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Eigentlich könnte man hier einen Verstoß gegen die UN- Charta

    Artikel 3: Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. (wobei mich das Wort Person enorm stört)

    Artikel 5: Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.

    ...

    Die BRD ist doch mit dem neuen, ich nenne es jetzt nicht Ermächtigungs- sondern Infektionsschutzesetz, ^^vertragsbrüchig geworden. Also rein theoretisch leben wir dann zZ unter einer Führung, die gar kein Recht hat, Gesetze zu erlassen.

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Also rein theoretisch leben wir dann zZ unter einer Führung, die gar kein Recht hat, Gesetze zu erlassen.

    Deswegen erlassen sie ja auch nur Verordnungen. ;)

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Basta Berlin (Folge 85) – DIVI, Liefers, Lockdown: Populismus oder Panik?ˍ


    Alles dicht machen? Diese Frage bewegt nicht nur über 50 Schauspieler, die ihre satirischen Videos ins Netz stellten. Die Politik will den Lockdown jedoch verlängern oder verschärfen. Argumentiert wird mit Inzidenzen und überlasteten Intensivstationen. Doch stimmen Zahlen von DIVI und RKI? Aktuelle Recherchen erwecken zu Recht einige Zweifel...


    SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa machen heute eine kleine Europareise: Warum nehmen einige Nachbarländer ihre Corona-Maßnahmen zurück, obwohl die Inzidenzen mit Deutschland vergleichbar sind? Ist der deutsche Weg etwa doch nicht alternativlos? Ja, die Situation auf den Intensivstationen hierzulande ist besorgniserregend. Doch die Zahlen des DIVI-Intensivregisters könnten niedriger sein, als angegeben. Der massive Personalnotstand ist dagegen real – und das seit Jahren. Seitens der Regierung gibt’s Applaus für Pflegende und immer neue Gesetze, die genau das Gegenteil von Hilfe versprechen. Basta Berlin – Ihre Diskussionshilfe in einer zerrütteten Debattenkultur.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    6 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • also ich halte das alles für ein riesiges Theaterstück, dass den Zuschauer auf seinem Stuhl bannen und gespannt auf das Ende warten lassen soll.

    Ich will damit nicht sagen, dass ich dieses 'allesdichtmachen' schlecht finde, aber als daraufhin so ein riesiges mediales Getöse losbrach, wurde ich skeptisch. Ähnlich ging es mir bei Wagenknecht. Ihr Video beginnt prima, dann aber kommt sie auf die Unfähigkeit der Regierung in Bezug auf die Impfstoffbeschaffung zu sprechen.

    Ich hab's dann abgestellt. Auch dieser Herr Lange ... Ich hab die PK nicht gesehen, aber er wird "gefeiert". Warum? War er deutlich? So deutlich, dass heute alle wissen, dass die Intensivstationen nicht durch C am Limit sind?


    Natürlich schafft so ein Zusammenschluss von Schauspielern oder auch Frau Wagenknecht erstmal viel Aufmerksamkeit und eventuell ist es für den ein oder anderen ein Grund, mal kritischer auf die momentane Lage zu schauen. Aber im Großen und Ganzen sehe ich hier einen gezielt eingesetzten ManipulationsVersuch. Es soll uns ablenken, uns glauben machen, da wäre jemand, der jetzt den FelsBrocken ins Rollen bringt.

    Und rollt er?

  • Gestern abend habe ich mir das Illgner-Spektakel angesehen. Herr Lieffers stand da im Mittelpunkt und durfte sich das Unverständnis der Teilnehmer anhören. Einzig der zugeschaltete Kubicki machte seinen liberalen Job und der ungliebte Grüne, Herr Palmer, lobten diese Aktion. Die ganze Sendung war auf Manipulation ausgerichtet. Hier sollte das Auftreten der Künstler relativiert werden um ggf. von den Coronamaßnahmen Schaden abzuwenden. Eins muß man sagen, In Manipulationsgeschick geben wir ihnen die Note 1. Da war auch wieder dieses fernöstliche Wissenschaftsjournalistensuperpersönlichweib dabei mit herrausragenden Sprüchen. Fazit für mich: ÖRR-Verbot für die nächsten Tage!

  • Dr. Mercola + Dr. Gundry - the most controversial episode yet? | Ep152 (youtube.com/watch?v=4W9BuQnu88I - von youtube zensiert)


    Untertitel - Einstellungen - Untertitel - Atomatisch übersetzen deutsch auswählen


    On this episode you’ll learn:
    What certain research says about the origins of COVID-19 (this may surprise you)
    The one health fix that Dr. Mercola says could help supercharge your immune system and possibly even help prevent the spread of COVID-19 The dangerous ingredient hiding in many of your foods (hint: it's NOT sugar) – and how it may increase your chance of developing COVID-19
    The at-home, natural intervention that has been reported to help with COVID-19 (It’s nearly free and is accessible to everyone)
    7 delicious foods you should eat regularly to support your health and a powered-up immune system
    3 supplements almost everyone should be taking to support their health – and why they may be even more beneficial during the pandemic
    Dr. Mercola’s simple rule to reducing your risk of experiencing residual symptoms of COVID-19
    The surprising connection between viral illness and the GUT – and the gut-supporting vitamin you NEED to know about Who is MOST susceptible to suffering from COVID-19 (it’s not necessarily the elderly) – and how to limit your risk


    In dieser Folge erfahren Sie:

    Was bestimmte Forschungen über die Ursprünge von COVID-19 sagen (das könnte Sie überraschen)

    Die eine Gesundheitsmaßnahme, von der Dr. Mercola sagt, dass sie helfen könnte, Ihr Immunsystem zu stärken und möglicherweise sogar die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern

    Die gefährliche Zutat, die sich in vielen Ihrer Lebensmittel versteckt (Hinweis: es ist NICHT Zucker) - und wie sie Ihr Risiko, an COVID-19 zu erkranken, erhöhen kann

    Das natürliche Hausmittel, das bei COVID-19 helfen soll (es ist fast kostenlos und für jeden zugänglich)

    7 leckere Lebensmittel, die Sie regelmäßig essen sollten, um Ihre Gesundheit und ein starkes Immunsystem zu unterstützen

    3 Nahrungsergänzungsmittel, die fast jeder einnehmen sollte, um seine Gesundheit zu unterstützen - und warum sie während der Pandemie sogar noch nützlicher sein können

    Dr. Mercolas einfache Regel zur Reduzierung Ihres Risikos, Rest-Symptome von COVID-19 zu bekommen

    Die überraschende Verbindung zwischen Viruserkrankung und dem GUT - und das darmunterstützende Vitamin, das Sie unbedingt kennen müssen

    Wer am meisten anfällig für COVID-19 ist (es sind nicht unbedingt ältere Menschen) - und wie Sie Ihr Risiko begrenzen können

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • Eremitin ich würde mir ja gerne das von dir verlinkte Video mit deutschen Untertitel ansehen; ich stelle es auch so ein, wie von dir gewünscht aber es erscheinen dann gar keine Untertitel mehr. Ich arbeite mit dem Mozilla Browser firefox.


    Kannst du mir da vielleicht noch einen Tipp geben; würde mich freuen. Danke.


    Für Köln wurde jetzt mehr oder weniger angekündigt: in sozialen Brennpunkte bereits alle mit mobilen Teams an der Haustüre zu impfen - ich bin immer noch schockiert über diese ganze Entwicklung.

  • @reigu: Ich arbeite auch mit dem Firefox, sehe allerdings das Vid in der orginal Sprache an, da englisch meine zweite Sprache ist.


    Gerade getested funktioniert einwandfrei.


    Untertitel - in Einstellungen Untertitel(1) anklicken - Atomatisch übersetzen - deutsch auswählen


    Viel Glück.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Na ja, es in englisch anzuhören, ist mir inzwischen zu anstrengend - früher war ich da geübter. Ich vermute aber, es geht in die Richtung der Orthomolekular-Medizin.


    Vielleicht liegt es an meinem Virenprogramm.

  • Expertentalk zur Coronapolitik | NaturMedizin | QS24 Gesundheitsfernsehenˍ


    Diese Sendung stellt eine Gesprächs-Runde dar unter Experten und soll explizit auch „andere - oppositionelle“ Sichtweisen zum erwähnten Thema gewähren. Gerne weisen wir die Zuschauer darauf hin, dass eine Demokratie auch eine Opposition benötigt. Denn das, sowie eine kontroverse und fruchtbare Diskussion zeichnet eine Demokratie schliesslich auch aus. Doch genau diese Opposition scheint es in der aktuellen Corona-Politik fast gar nicht mehr zu geben. Diffamierungen sind heutzutage Gang und Gäbe und stehen konträr zum Gedanken einer Volksdemokratie mit Meinungsfreiheit. Wir alle dürfen eine eigene Meinung haben und dürfen keine Angst davor haben, diese auszusprechen. Selbst wenn diese noch so unbequem ist oder der Mainstream-Meinung widerspricht, muss eine Demokratie dies aushalten können. Diese Sendung soll neue Sichtweisen darlegen, sie soll zum Hinterfragen anregen und einen Platz für offenen Meinungsaustausch bieten. Erwähnen wollen wir noch, das die Empfehlungen der WHO und die Entscheide der Regierungen alles andere als «EINFACH» gewesen sein müssen und der Mut zu Handeln im Interesse aller unseren höchsten Respekt verdient. Gerne wünschen wir Ihnen zur nachstehenden Sendung viele anregende Momente.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Sollte man sich mit sehr leichten erkältungssymtomen unter Leute mischen. Also kein wirkliches niesen oder Nasenlaufen ganz selten husten

    Und ich hatte für 2 Tage 38 grad Fieber aber auch nichts schlimmes. Jetzt ist es so gut wie weg, nur Nase bissl dicht.

    Ich musste allgemein kaum husten oder niesen mir war nur übel und Fieber halt


    ich meine hier gelesen zu haben das man einen gar nicht hat so leicht anstecken kann, da wurde die spanische Grippe als Beispiel benutzt. Sind Erkältungen überhaupt ansteckend, glaube ich irgendwie nicht

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • ich meine hier gelesen zu haben das man einen gar nicht hat so leicht anstecken kann, da wurde die spanische Grippe als Beispiel benutzt. Sind Erkältungen überhaupt ansteckend, glaube ich irgendwie nicht

    meine Familie haben alle Husten und Schnupfen allerdings kein Fieber.

    Sie haben einen Schnelltest gemacht und der war negativ und haben ihren Tagesrhythmus weiterhin getätigt.

    War ein leichter grippaler Infekt wie der Kinderarzt meinte.


    Wenn dir es besser geht der Gewissheit wegen, dann lass doch einen Antigen-test beim HA machen.

    Gute Besserung;)

    Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.Dort treffen wir uns.

    "(Rumi)"

  • Im Ernst?


    Soll das jetzt normal werden, daß man bei Schnupfen gleich so einen Test macht?


    Mir würde früher nie bei einer Erkältung ein Abstrich genommen, nichtmal bei Mandelentzündung. Da guckt der Arzt, horcht ab, und stellt eine Diagnose.


    Was soll der Blödsinn mit der Testerei, das ist doch nur ein neues Geschäftsmodell.

    Und praktisch, daß es noch doppelt bezahlt wird. Einmal von Steuergeldern eingekauft, dann von uns direkt, oder über die Krankenkasse bezahlt. :(

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    • Offizieller Beitrag

    Das hält die Inzidenz und den Dauerlockdown am Laufen. Nur darum geht es. Nebenbei gibt es dann auch die "Kriegsgewinnler".


    Gestern habe ich eine weiße Rose vor dem Amtsgericht abgelegt. Jetzt bekomme ich eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen "Teilnahme an einer nicht angemeldeten Kundgebung". Skurriler geht nicht mehr.

  • Ne ich mache keinen Test wegen sowas. Der PCR-Test ist sicher genug. Ich wollte eigtl nur wissen, ob man wirklich infektiöz ist oder nicht. Irgendwie kann mich nicht eindeutig erinnern, dass ich krank wurde, weil ein anderer mich "angesteckt" hat. Ich bekomme immer nur dann eine Erkältung, wenn ich mich unterkühle und das auch nicht immer. Das letzte mal war ich vor 2 an halb Jahren erkältet. Wenn ich mich nicht irre, bekomme ich immer oft eine Erkältung wenn ich das Fenster offen lasse und es kalt ist und ich dabei schlafe.

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber