Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Richtig.

    2G Plus Test, oder 2G mit Booster.

    Haben die Leutchen alle hier.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Na dann.....viel Spaß, ich kann darauf verzichten. Jeder wie er will.


    Habe heute gelesen, im Impfstoff ist enthalten ALC 0135 und ALC 0159 (nur für Forschungszwecke und nicht zur Injektion entwickelt).

    Allles hochprozentiges Gift, dazu noch das Graphenoxid. Es gab noch nie einen mRNA-Impfstoff, der nicht mal langzeitgetestet ist. Daher wird es in ein paar Jahren interessant, wieviel Leute sterben werden. Aber ihr wisst das ja alles!

  • Angeblich wird seit 20 Jahren an mRNA Impfstoffen gearbeitet.

    Die hat man nicht vor einen Jahr aus dem Ärmel geschüttelt .

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Im Lokal sitzen ist bei uns nur mit Impfung möglich

    Kann ich bestätigen, bei uns auch. Und es wird knallhart kontrolliert. Aber 20 km weiter, kann ich beim Griechen im Lokal essen, alle ohne Maske, Tische werden zusammengerückt, wenn viele Kunden vor der Tür stehen. Es ist verrückt, aber es gibt viele Selbstständige die es wagen, sich nicht an Regeln zu halten, finde ich gut.


    Viele Grüsse

    Winnie

  • Lebenskraft, deine Lebensmittelwarnungen sind teils 2015 gewesen :) Habe daher auch nur die 1. Seite angeschaut.


    Es ist Fakt, dass es totale Überwachung wie in China geben soll und wird!! Schaut euch mal Ernst Wolff im Video an und er ist 100% vertrauenswürdig, kompetenter Wirtschaftswissenschaftler.

  • Hallo Rookie,

    das ist es sicher, aber leider läuft der ganze Pandemieirrsinn darauf hinaus.

    Sicher geht einem das gewaltig auf den Zeiger.

    Aber wo wirst du nicht überwacht?

    Nur weil man die Zertifikate auf dem Handy hat, wird man nicht überwacht.

    Darum ging es.

    Das Finanzamt weiss alles, die Sozialbehörden, med. Gutachter, kaum

    haste einen Hund, schreit die Stadt nach der Steuer usw.

    Ich kam mir früher schon vor als würde ich mit runter gelassener Hose durchs Leben laufen.

    Und wo ich ja die totale Krätze kriege, ist wenn du beim Arzt mit deinem Namen aus dem Wartezimmer geschrien wirst.😖

    Oder im Krankenhaus mit dem Oberarzt vor den anderen Patienten über deine Malechen sprichst.

    Privatsphäre, was ist das?

  • Rookie, dir wird klar sein, dass sich jeder sofort impfen lassen könnte, wenn er es denn wollte.^^

    Angeblich wird seit 20 Jahren an mRNA Impfstoffen gearbeitet.

    Die hat man nicht vor einen Jahr aus dem Ärmel geschüttelt .

    Doch, die hat man aus dem Ärmel geschüttelt, weil Gates dazu aufgerufen hat. Genau genommen innerhalb eines Tages, was beide stolz verkündet haben.

    Die Studien zu diesen Substanzen verdienen den Namen nicht und die ganzen Notfallzulassungen ebenso wenig. Die ganzen anderen Beschränkungsaufhebungen in Sachen Gentechnik sind ein genau so großer Skandal.


    Noch 2019 haben sie in Studien geschrieben, dass sie noch mindestens 5 Jahre brauchen bis die Entwicklung so weit ist, dass sie klarer sehen, da es noch sehr viele Unbekannte gibt und sie die Wirkung auf das Immunsystem des Menschen nicht genau kennen. Dass es Risiken in Bezug auf Krebs und Allergien, etc. gibt.

    Moderna hatte vorher kein einziges zugelassenes Produkt auf dem Markt und Biontech nur Einzeltherapien im Krebsbereich, da dort die Menschen zu allem bereit sind und nicht zu verlieren haben. Von Erfolgen war nichts zu lesen.

    Neben den zweifelhaften Inhaltsstoffen dann noch die eingesetzten Komponenten zur Antikörperbildung. Die Gleichen, die bereits bei vorherigen Studien zu Coronavirusimpfungen schwere Schäden hervorgerufen hatten und deshalb gestoppt wurden.


    Mir ist es sowas von sch***egal, ob Geimpfte wer weiß was machen können, was ungeimpfte Menschen derzeit nicht machen können. Ich verkaufe mein Leben nicht für einen Kaffee, einen Restaurantbesuch, einen Friseurbesuch, einen Besuch auf einem Weihnachtsmarkt, auf den ich seit Jahrzehnten nicht mehr gegangen bin oder was auch immer. Ich vermisse das auch nicht, da es mir schon vorher nichts bedeutet hat.8)

    Ein junger Mann, der mir aus der Seele spricht: https://www.bitchute.com/video/ye8yA809NKyp/

    Wie lange wird es den geimpften Alten denn noch gutgehen? Geht es ihnen denn überhaupt noch gut?

    Hatten sie das Glück mit einer harmlosen Charge geimpft worden zu sein, oder haben sie schon jede Menge neue Erkrankungen, über die sie schweigen, weil sie die aufgrund der Erzählungen ihrer Ärzte nicht mit der Verimpfung in Zusammenhang bringen oder da sie die wegen ihrer zunehmenden Demenz durch die verimpften Substanzen nichts mehr realisieren.


    Seit Beginn dieser weltweiten Impfaktion sieht es so aus, als wären die Ärzte mehrheitlich nicht mehr bereit ihren Impflingen bei dadurch hervorgerufenen Erkrankungen zu helfen. Oft bekommen die Geimpften gesagt, es wäre psychisch und es sind nur Ausnahmeärzte, die eine Verbindung sehen. Viele Impflinge landen früher oder später auf der Intensiv oder im Grab. So geht es seit vielen Monaten Millionen Menschen weltweit. Ärzte, die Impfen kassieren täglich bei 20 Impflingen 560 Euro zusätzlich und am Wochenende 720 Euro. Der Rest interessiert sie dann nicht.

    Du wirst wahrscheinlich auch keinen Anspruch auf Entschädigung haben, wie ich gestern von einer Ärztin gelesen habe, die vergebens alles für die Anerkennung eines eindeutigen Impfschaden versucht hatte, da du mit deiner Unterschrift unter die Einverständniserklärung das Risiko alleine trägst.

    Deine Entscheidung wird never ever meine Entscheidung sein.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Hallo Rookie,

    das ist es sicher, aber leider läuft der ganze Pandemieirrsinn darauf hinaus. Und die Indizien für diesen meinen Glauben, verstärken sich immer mehr.


    Es grüsst Dich

    Winnie

    Die Gesetze zur Umsetzung von ID2020 sind genauso in Kraft, wie die zur Schaffung des gläserenen Patienten. Es ist schon alles bereit für China 2.0.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Ernst Wolff .......Wirtschaftswissenschaftler.

    Na ja, stimmt nicht so ganz - Wolff ist Historiker und hat Philosophie studiert. Dennoch ist sein Hintergrundwissen nicht zu verachten und bietet Stoff für eigene Recherchen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Ein junger Mann, der mir aus der Seele spricht: bitchute.com/video/ye8yA809NKyp/

    Leider hat dieser junge Mann auch das Staatssystem nicht durchschaut. Die Polizei, ebenso nur dumme Verfügungsmasse, muß von sich aus überhaupt nichts ermitteln. Die müssen noch nichteinmal ermitteln, wenn Strafanzeige erstattet wird. Ich bin mir ziehmlich sicher, daß sie obersten Staatsbüttel den Befehl erteilt hat, die Klappe zu halten und draufzuknüppeln, und die Mehrheit der Staatsdiener nicht einmal mitbekommt, was abläuft. Und die oberen Befehlsgeber hat man damit eingelullt, daß sie nach dem abgewickelten Staatsstreich ein tolles Pöstchen bekommen. Und die Soldaten, na da hatte Henry Kissinger der Friedhofsnobelpreisträger eine treffende Definition: “Soldaten sind nur dumme Tiere, die als Bauern auf dem Schachbrett der Außenpolitik geopfert werden können.”

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • So ist es Mama, diesen Artikel habe ich heute dazu gelesen:

    Lukrative Impfungen: Ärzte verdienen bis zu 28.000 Euro pro Monat - Siebenmal mehr als das Durchschnittseinkommen

    reitschuster.de/post/lukrative-impfungen-aerzte-verdienen-bis-zu-28-000-euro-pro-monat/

    Dr. Wodarg hat in dem Video RAin Holzeisen: Hilfe zur Selbsthilfe bei Impfpflicht (odysee.com) relativ am Ende auch schon beklagt Ärzte verdienen jetzt mit der Verimpfung dieser Substanzen derartig viel zusätzliches Geld, dass sie sich nach einem Jahr ein neues Haus kaufen könnten. Deshalb schweigen sie lieber, da sie von den große Vorteilen profitieren.


    Allerdings kann man sich da und beim Verhalten der Polizei auch an die Urteile gegen Soldaten an der innerdeutschen Grenze und die jüngeren Urteile zu ehemaligen KZ-Mitarbeiter erinnern. Jeder der weiß, das etwas falsch ist und sich wissentlich trotzdem daran beteiligt, macht sich strafbar.

    Es ist keine Entschuldigung zu sagen, ich hatte eine Anweisung von .....

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Dennoch ist sein Hintergrundwissen nicht zu verachten

    Nun, das Hintergrundwissen von Ernst Wolff ist in meinen Augen enorm. Ich habe eine Reihe seiner Bücher, kenne viele seiner Vorträge und Artikel, die das aktuelle Tagesgeschehen und finanzpolitische Hintergründe beleuchten, und mich begeistert nach wie vor seine klare Vision für die Zukunft.

  • Mir ist es sowas von sch***egal, ob Geimpfte wer weiß was machen können, was ungeimpfte Menschen derzeit nicht machen können. Ich verkaufe mein Leben nicht für einen Kaffee, einen Restaurantbesuch, einen Friseurbesuch, einen Besuch auf einem Weihnachtsmarkt, auf den ich seit Jahrzehnten nicht mehr gegangen bin

    Mach was du willst, steht jedem noch frei.

    Ich war bisher nicht im Restaurant, auf dem Weihnachtsmarkt (wo finden denn welche statt ?), shoppen seit es 2G gibt und meine Friseurin schneidet mir ohne Gs und Test die Haare.

    Gibt Wichtigeres wofür ich das brauche.

    Ausserdem war ich neugierig.

    Es hat mich plötzlich gereizt zu sehen was passiert.

    Nicht viel ist passiert.

    Ui, ui, ich und Millionen anderer Deutsche haben ihr Leben verkauft.

    Leute, die u.a ohne ihre Impfe Schwierigkeiten auf der Arbeit bekommen.

    Ein Bekannter arbeitet bei der Müllabfuhr.

    Sein Impfung ist erst in paar Tagen "gültig".

    Also hat er sich 2 Wochen krank schreiben lassen, weil er seit 2G plus keinen Bock auf tägliche Testerei hatte.Hut ab vor denen, die den Schneid haben und das Geimpfe mitmachen damit der Laden läuft.

    Aber anstatt die zu unterstützen will man den Verkäufern noch vollgepackte Einkaufswagen in die Gänge stellen und sich verkrümeln.


    .....OMG||

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Geimpfe mitmachen damit der Laden läuft

    Oder sie machen es nicht mit wie in Krankenhäusern in anderen Ländern und der Staat muss einen Rückzieher machen. Das ist für mich die bessere Wahl. Ansonsten geht es immer so weiter.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier