700.000 Opfer durch Corona-Impfung ...

  • https://bodenseestier.wordpres…nwirkungen-jetzt-amtlich/


    Nunja, Menschen die aus Angst getrieben sich impfen lassen, kommen die Pharmaindustrie günstiger als Laborratten, wo ja eine ungefähr 30.000 Euro kostet.

    Wenn man dann auch noch dank der Regierungen Steuertöpfe plündern darf, ist das Geschäft perfekt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Mir war schon immer klar, dass diese Impfungen nützen! Nehmen wir doch mal das Beispiel von 100 geimpften Personen: 51 überleben und 49 sterben! Da ist doch klar der Nachweis gegeben, das die Impfung mehr nützt als schadet. Statistisch überleben mehr als sterben! Auf zur glorreichen Impfung!!!

  • Ich wollte gerade meinem Mann den Artikel von Uncutnews zeigen, und war schockiert, daß über Google, was er leider nutzt, nur dementierende Beiträge darüber zu finden waren. Alles Verschwörungstheorie sozusagen. Schei* Google, schei* öffentlich rechtliche Medien, schei* Faktenchecker.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Versteh aber auch jemand diese werdenden Mütter. ;(


    Meine Mutter schaut nur ÖR und erzählte mir eben, dass da berichtet wurde, dass jetzt in einem Altenheim Corona unter lauter zweimal geimpften ausgebrochen ist.

    Also so zwischendrin berichten sie schon. Auch dass die britische Variante gar nicht so tödlich ist, kann man in (kleinen) Artikeln lesen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Versteh aber auch jemand diese werdenden Mütter

    Ich war zweimal schwanger und wäre nie auf die Idee gekommen mich gegen irgendwas impfen zu lassen, oder Medikamente zu nehmen. Selbst meine Frauenärtzin hat mir prima Tips an Kräutern und Naturheilmitteln gegen Übelkeit und Schmerzen gegeben. Ich sollte sogar gegen den niedrigen Blutdruck ein halbes Glas Rotwein trinken, aber das habe ich mir nicht getraut.


    Verstehe einer die heutigen Ärzte, und vor allem die Stiko, die heutzutage alle schei* Impfungen in der Schwangerschaft empfiehlt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Aus meiner Sicht ist es auch unbegreiflich, wie sich eine Schwangere impfen lassen kann, egal um welche Impfung es sich handelt.

    Ich kenne auch einen Fall aus dem Bekanntenkreis, da hat die Frauenärztin ihr hochschwanger geraten sich gegen Grippe impfen zu lassen und sie hat das tatsächlich getan =O.

    Zum Glück ist alles gut verlaufen, sie hat einen gesunden Sohn vor zwei Monaten geboren.


    Ich vermute, dass manche Menschen überhaupt nicht drüber nachdenken, sondern alles machen was ihr "Gott in Weiß" sagt.

    Ich kenne so Verhaltensweisen von früher, da haben viele gesagt, was der Arzt sagt, wird gemacht, der hat schließlich studiert und weiß am besten Bescheid...

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Ich vermute, dass manche Menschen überhaupt nicht drüber nachdenken, sondern alles machen was ihr "Gott in Weiß" sagt.

    Ja, leider, und diese Herrschaften haben sich so verändert, daß man es kaum merkt.


    Meine Frauenärztin zum Beispiel hat mir erklärt, daß in der Schwangerschaft sehr viele Hormone ausgeschüttet werden, die auch das Immunsystem prima auf Vordermann halten, daher kommen dann halt manchmal die Gefühlsschwankungen zustande.

    Und man sieht es ja auch. Während einer Schangerschaft, allerdings wenn sie sich damit wohl fühlen, sehen Frauen wie das blühende Leben aus, und strahlen förmlich Glückshormone in alle Richtungen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Leider hat diese schlaue Gynäkologin vergessen zu erzählen, dass durch den Überschuss an Östrogen das Zahnfleisch und die Blase in Mitleidenschaft gezogen werden können.

    Es kommt dadurch zur Abwehrschwäche und dementsprechend zu Entzündungen.

    Ist wie bei einer Östrogendominanz in den Wechseljahren wovon ich ein Liedchen trällern kann.

    Unsere Omas wussten schon: Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.

  • Am Mittwoch haben die dänischen Gesundheitsbehörden mitgeteilt, dass die Corona-Impfungen mit Astra-Zeneca eingestellt würden. Dänemark wird damit als erstes Land diesen Corona-Impfstoff gar nicht mehr verwenden


    Lassen sie sich impfen, die Wirkung wird sie glatt umhauen.<X

    Wie viele Opfer denn noch?

    https://www.youtube.com/watch?v=JTJzptfxudc

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Leider hat diese schlaue Gynäkologin vergessen zu erzählen, dass durch den Überschuss an Östrogen das Zahnfleisch und die Blase in Mitleidenschaft gezogen werden können.

    Ich bin mir ziehmlich sicher, daß sie mir darüber etwas erzählt hätte, wenn ich solche Probleme gehabt hätte.


    Unsere Omas wussten schon: Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn.

    Und bei mir hat seinerzeit in der DDR der Schulzahnarzt jährlich einen Zahn gekostet.

    Und die Omas wußten sicher auch, daß nicht die Schwangerschaft sondern Mangelernährung dafür verantwortlich war.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Trommelwirbel und wer es glaubt wird selig.<X

    web.de/magazine/news/coronavirus/corona-live-ticker-kanzlerin-angela-merkel-astrazeneca-geimpft-35661512


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Am Mittwoch haben die dänischen Gesundheitsbehörden mitgeteilt, dass die Corona-Impfungen mit Astra-Zeneca eingestellt würden. Dänemark wird damit als erstes Land diesen Corona-Impfstoff gar nicht mehr verwenden

    Gut, alles in die Merkel rein stopfen:evil:

  • Die wird sich garantiert nicht sowas "reinstopfen" lassen. Als der Steinmeier sich hat impfen lassen und man das Foto in der Zeitung genauer angeschaut hat, hat man genau gesehen, dass die Kappe nicht abgezogen war. Und so primitiv werden wir weiter verarscht.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Mal im Ernst, wenn ich Politiker wäre, und müßte mich Medienwerbewirksam impfen lassen, würd ich mir eine kochsalzlösung spritzen lassen, und gut ist.

    Aber ich schätze mal, die sind so psychotisch, daß die dem nicht trauen würden.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Da fahren die Leute zu Putin weil sie dem Sputnik mehr trauen als unserer Gemeinde.

    Was für ein Armutszeugnis für unsere Politiker.

    web.de/magazine/news/coronavirus/spritztour-moskau-deutsche-corona-impfen-35729022


    Und wer noch was zum schmunzeln haben will, die Kommentare darunter sorgen dafür.:)

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich habe Post vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziales bekommen aus Niedersachsen.

    3 DINA 4 Seiten lang

    Ich werde bevorzugt behandelt und soll zum Impfapell antreten, weil ich eine schwere Vorerkankung habe, ganz besonders gefährdet bin und ihnen mein Gesundheit besonders am Herzen liegt.:cursing:

    Soll mir einen Termin geben lassen unter der angegebenen Tel und bekomme meine 2 Termine die auch einzuhalten sind.

    Die Krankenkasse hat einfach meine Daten weiter gegeben und kann mich nicht erinnern dem zugestimmt zu haben.


    Keiner soll geimpft werden wenn er krank ist und so habe ich das mal im Unterricht gelernt.

    Die können mich mal gerne haben und werde da nicht drauf reagieren.;)

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier