Klimawandel - "Pandemie"

  • heute auf DLF: "Rbb24-Recherche: Zahl der Hitzetoten steigt kontinuierlich." In der Sendung wurde aber dann gesagt, dass es sich zumeist um Vorerkrankte handelt. Also wäre für mich ein weiterer Weg die Probleme zu lösen, die Vorerkrankungen zu beseitigen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Dieser Weg wurde aber nicht genannt.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Apropos Hitze:

    Eine Mitarbeiterin (um die 55 J.), die sonst Hitze und direkte Sonne immer vertragen und geliebt hatte, hat mir kürzlich im Plauderton erzählt, dass sie heuer das erste Mal den Sommer nicht so gut verträgt. Es sei ja auch teilweise stechend heiß, dt Klimawandel usw., meinte sie.


    Dass sie sich aber im Frühjahr mit Moderna impfen hat lassen...

    Sie käme nie auf den Rückschluss mit der Impfung.

    Habe sie auch nicht darauf aufmerksam gemacht und erspar mir die sinnlosen Diskussionen

  • Das Wettrennen der Milliardäre im Weltraum

    Wen jucken schon Umweltschutz und Klimawandel, wenn man Kohle hat wie Dreck


    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Galileos Wahrheit wird wiederentdeckt: Globale Temperatur folgt Sonnenaktivität

    Stellen Sie sich für einen Moment lang vor, Sie hätten noch nie etwas von einem menschengemachten Klimawandel oder von einem anthropogenen Treibhauseffekt gehört. Nun erfahren Sie, dass sich unsere Erde seit 150 Jahren um knapp 1 °C erwärmt hat. Welchen Einfluss hätten Sie besonders im Verdacht?


    https://galileoverschworung.wo…/gleissberg-zyklus-sonne/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Tja, liebe FFF-Narrativ-Gläubige:



    ... so etwas kommt heraus, wenn man Freitags nicht zur Schule geht!

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Klimawandel und Pandemie - es werden andere schlimmere als C19 kommen - Wenn die wirklichen wollen würden.... also Gates und Co. ...


    Warum jetzt nicht einfach mal anfangen. Ich versteh jetzt z.B. nicht - man konnte ziemlich schnell ab 1.8. das mit den Einreisetests beschließen, warum jetzt nicht einfach, ab sofort nur noch Tempe 130. Wäre ein kleiner Schritt. Klein aber etwas.


    Mit wenigen Änderungen kann schon viel erreicht werden, aber wer will die denn schon ..... Macht. Macht war schon in der Geschichte das A und O.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Nachfolgendes Video wurde von YouTube und Facebook


    Der Klimaschwindel - RTL Extra Spezial - Brisante Doku aus 2007


    Nur noch im Internet Archive zu finden! Hacker haben 1072 interne E-Mails von Forschern eines renommierten britischen Klimawandel-Forschungsinstituts im Internet veröffentlicht. Die so an die Öffentlichkeit gebrachten Dokumente erregen unter anderem den Verdacht, dass Datensätze zum behaupteten Klimawandel manipuliert wurden.


    https://tanneneck.blogspot.com…el-rtl-extra-spezial.html

  • Der aktuelle Klimabericht der UN, wenn man ihn lesen würde

    Es wird wärmer, den Rest wissen wir nicht so genau


    Der aktuelle IPCC-Bericht der UN wird derzeit in die Medien lanciert. Es gibt so gut wie keinen Journalisten, der daraus keine Warnung vor der großen Klimaapokalypse macht. Das wissenschaftliche Evidenzniveau für die „Folgen der Warmzeit“, welches der IPCC ehrlicherweise für die Politik mitliefert, scheint allerdings niemanden zu interessieren.


    https://reitschuster.de/post/e…issen-wir-nicht-so-genau/

  • Bill Gates,

    Jeff Bezos und

    Michael Bloomberg ...





    schließen sich zusammen ... um ein Joint Venture zu gründen.


    Sie wollen auf Grönlands unberührtem Land nach seltenen natürlichen Ressourcen (Kobalt, Nickel, Kupfer und Platin) für Elektroautobatterien im Wert von etwa 1,4 Billionen US-Dollar zu bohren.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Was Corona noch nicht geschafft hat, soll also nun die Klimadiktatur erreichen: Weitere Einschränkungen und Verzicht fürs Volk bis in den totalen Sklavenstand.

    Karl Lauterbach:

    „Eine Impfung gegen CO2 wird es allerdings niemals geben. Somit benötigen wir Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels, die analog zu den Einschränkungen der persönlichen Freiheit in der Pandemie-Bekämpfung sind


    Unsere scheinheilige Klimapolitik


    ein 3minütiges Video https://www.kla.tv/19637

    2 Mal editiert, zuletzt von Lissy ()

  • Klimaschutz – das neue Gesicht der Eugenik

    Auf dem Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums wurde von verschiedensten Seiten deutlich mehr Tempo beim Klima- und Umweltschutz gefordert. „Wenn wir nicht schnell handeln“, warnte Ursula von der Leyen, „dann ist die nächste Pandemie bald da“. Angesichts dessen, dass dem Klimaschutz eine so hohe Bedeutung beigemessen wird, lohnt es sich, die Umweltbewegung genauer unter die Lupe zu nehmen. Sie werden staunen, welche Zusammenhänge hierbei ans Licht kommen


    ca. 8 Minuten https://www.kla.tv/18219

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • ich habe einen Beitrag im Radio gehört, in dem gesagt wurde, dass es auch im Ahrtal regelmässig zu Überschwemmungen kam. Wenn ich natürlich ein Tal immer mehr zubaue, dann kann ich nicht allen anderen Schuld an dem Desaster geben. Am Ende werden die sagen: "Aber so schlimm war es noch nie." An dieser Stelle sind für eine reale Abwägung die fakten und Zahlen wichtig. Diese bleiben die uns schuldig. Ich habe in der ostdeutschen Luftwaffe gedient. Bei uns wurde geflogen bis die Kisten auseinanderflogen. Wenn man damals Klima thematisiert hat wurde man so behandelt wie wir heute auch, man war Feind des Sozialismus und somit der Mehrheitsgesellschaft.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wenn ich natürlich ein Tal immer mehr zubaue, dann kann ich nicht allen anderen Schuld an dem Desaster geben.

    Mooooment. Das muß man differenzierter betrachten, denn häufig ist nicht die Talbebauung schuld, sondern das einbetonieren von Flüssen, die oft auch die kleinen natürlichen Flußläufe in den Tälern bespeisen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Die Forderungen nach einer schärferen Klimapolitik werden immer lauter. Doch entspringt die Sorge unserer Politiker um das Klima tatsächlich der Sorge um unseren Planeten? Diese Sendung beleuchtet die Hintergründe der Klimapolitik, wodurch sich die regelrechte Klimahysterie besser einordnen lässt...


    ca. 8 Minuten - https://www.kla.tv/19696

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier