Wann endet die Corona-Pandemie?

  • Wann endet die Corona-Pandemie?


    Hier die Antwort von der Bundesregierung:

    "𝗗𝗶𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗣𝗮𝗻𝗱𝗲𝗺𝗶𝗲 𝗲𝗻𝗱𝗲𝘁, 𝘄𝗲𝗻𝗻 𝗲𝗶𝗻 𝗜𝗺𝗽𝗳𝘀𝘁𝗼𝗳𝗳 𝗳𝘂̈𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗕𝗲𝘃𝗼̈𝗹𝗸𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝘇𝘂𝗿 𝗩𝗲𝗿𝗳𝘂̈𝗴𝘂𝗻𝗴 𝘀𝘁𝗲𝗵𝘁." 😣

    Dies steht in einem "Eckpunktepapier" zu den Corona-Folgen und stellt die Ergebnisse des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020 dar.

    Wohlgemerkt: Wir haben keine nennenswerten Infektionszahlen mehr. Dennoch wird (diesmal) die "Pandemie" durchgezogen bis die Impfung da ist. Na: Herzlichen Glückwunsch.


    Quelle: https://www.bundesfinanzminist…06-03-eckpunktepapier.pdf
    Seite 14, Punkt 53;


    Mein Kurzbeitrag dazu inkl. Tests:
    https://renegraeber.de/blog/corona-pandemie-endlos-weiter/

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • OHA, das liest sich, als hätte man eine Zeitreise vor 89 gemacht, und würde die aktuelle Kamera anschauen. ;(


    Nun huldigt aber dieser sich liebevoll um seine Bürger sorgendende KED. (Kapitalistische Einheitspartei Deutschlands)

    Besser gesagt FED, Feudalistische Einheitspartei,

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Die Pandemie könnte enden, wenn mehr Menschen auf die Straße gehen und für ihre Grundrechte eintreten. Zum Beispiel am kommenden Samstag, 06.06. in Erfurt ab 15.00 Uhr bei einer koordinierten Großdemo mit der Forderung zur sofortigen Aufhebung aller Corona-Maßnahmen und eines Corona-Untersuchungsausschusses.


    Oder auch auf der Großdemo in Berlin an der Siegessäule am 06.06. ab 14.00 Uhr mit dem Slogan "Mit Herz und Hirn bieten wir der Politik die Stirn". Ein gemeinsamer Aufruf vieler Aktivisten.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • "𝗗𝗶𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗣𝗮𝗻𝗱𝗲𝗺𝗶𝗲 𝗲𝗻𝗱𝗲𝘁, 𝘄𝗲𝗻𝗻 𝗲𝗶𝗻 𝗜𝗺𝗽𝗳𝘀𝘁𝗼𝗳𝗳 𝗳𝘂̈𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗕𝗲𝘃𝗼̈𝗹𝗸𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝘇𝘂𝗿 𝗩𝗲𝗿𝗳𝘂̈𝗴𝘂𝗻𝗴 𝘀𝘁𝗲𝗵𝘁." 😣

    Ich glaube, dass sie mit den Kindern anfangen werden, die Impfpflicht hat bei Masern ja schon gut funktioniert, keine Impfung - keine Schule, keine Kita. Die Masernimpfung war eine Probe, ob sich die Menschen das gefallen lassen und die meisten haben.

    Deshalb redet Drosten immer von der Ansteckungsgefahr durch die Kinder und deshalb wird Kindern suggeriert, dass sie schuld haben, wenn sie Großeltern anhauchen und sie dann sterben. Ganz fiese Methode!


    Ich hab keine Ahnung, wie wir aus dieser Nummer rauskommen. denn wenn Eltern sich nicht fügen, wird man ihnen eventuell die Kinder wegnehmen. Das ist Krieg!

  • Proteste in Deutschland: Die Steine liegen schon bereit (youtube.com/watch?v=H2nuxopo-SA)

    Bezüglich der Demos, heute in Deutschland.

    Die Steine liegen schon bereit!

    Jeder Handwerker weiß, dass Arbeitsmaterial vor Diebstahl, zu sichern ist.

    Wohl in jeder Stadt, wo heute eine Demo stattfinden wird, befinden sich nahe dieser Plätze, wie durch Zufall, ( USA ) aufgetürmte Pflastersteine. Etliche Fotos vom 05.06 2020 sind im Internet einsehbar.

    Wer solche ungesichtert, leicht zugängliche Baustellen entdeckt, bitte die Polizei noch vor 14 Uhr informieren. Damit die Pflastersteine, nicht als zweckentfremdetete Wurfgeschosse landen können.

    Diese Telefonate aufzeichnen, damit hinterher belegt werden kann, wenn durch die Polizei nicht eingeschritten wurde.

    MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Damit die Pflastersteine, nicht als zweckentfremdetete Wurfgeschosse landen können.

    Das wird wohl leider mit der Antifa genauso eingeplant sein, damit man friedliche Demonstranten generell als gewalttätigen Pöpel in den Nachrichten darstellen kann.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: An vorhergehende Beiträge angepasst - Doppel-Link entfernt

  • Geh mir ja weg mit der Künast. Ihre Aussage über das Herabsetzen der Legalität bezüglich Sex mit Kindern, hat ihr wahres Gesicht gezeigt.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Sorry, dann war es wohl wieder ein falscher Link.

    Dann bitte selber suchen.

    Bundestag

    Demokratie Grundgesetz

    Renate Künast

    Gesetzesentwurf und Anträge zu Rechtsterrorismus und Hasskriminalität.

    Wo sie eindringlich dazu auffordert, die Antfa finanziell etc.zu unterstützen.

    MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Gesetzesentwurf und Anträge zu Rechtsterrorismus und Hasskriminalität.

    Wo sie eindringlich dazu auffordert, die Antfa finanziell etc.zu unterstützen.

    Ja, das ist so klar für das linksterroristische Pack. Die sind soweit links herum gegangen, daß sie rechts angekommen sind. Die merken gar nicht, daß sie mittlerweile rechter und faschistischer sind, als ihre vermeintlichen Gegner, und die Grünen haben sich sowsieo so sehr mit rot gemischt, und wissen anscheinend nicht welche Farbe dabei herauskommt.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Der Link ist sicherlich nicht falsch. Ich habe nur die Doppelverlinkung des "Antifa"-Videos gelöscht und die Videodarstellung auf Link geändert.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Hallo Nora,

    ich habe es nicht gesichert, da mir seine Ansichten doch sehr abwegig sind. Bei YouTube findest du aber noch mehrere Links.

    LG Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Was mir bei all den Absonderlichkeiten dieser C-Pandemie in den Sinn kommt - und dass hier etwas ganz gewaltig nicht stimmt, dürfte wohl jedem klar sein - was haltet Ihr von diesen Aussagen:


    1. „Halte die Menschheit unter 500.000.000 in andauerndem Gleichgewicht mit der Natur.“
    2. „Vereine die Menschheit mit einer neuen Sprache.“ [Nach dem Muster des Esperanto?]
    3. „Steuere die Fortpflanzung weise – um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern.“ [Impfungen mit Schwangerschaftshormonen, wie beipielsweise in Indien?]
    4. „Beherrsche Leidenschaft – Glaube – Tradition und alle Dinge mit gemäßigter Vernunft.“ [Durch eine Verchippung der Menschen und damit einhergehende Kontrolle = Beherrschung derselben?]
    5. „Schütze Menschen und Nationen durch faire Gesetze und gerechte Gerichte.“ [Durch eine neue Weltregierung?]
    6. „Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten intern regeln und internationale Auseinandersetzungen vor einem Weltgericht beilegen.“ [Durch eine neue Weltregierung?]
    7. „Vermeide kleinliche Gesetze und unnütze Beamte.“
    8. „Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und den gesellschaftlichen Pflichten.“ [Durch eine Verchippung a`la China?]
    9. „Würdige Wahrheit – Schönheit – Liebe – bei der Suche nach Harmonie mit dem Unendlichen.“
    10. „Sei kein Krebsgeschwür auf dieser Erde – lasse Raum für die Natur – lasse Raum für die Natur.“


    Schwachsinn? Verschwörungstheorie?

    Eher nicht. Das alles steht geschrieben in acht verschiedenen Sprachen - nämlich Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Alt-Chinesisch und Russisch -, eingraviert in den sogenannten "Guidestones" in Georgia, USA. Diese vier symmetrisch angeordneten Steintafeln sind perfekt ausgerichtet, wiegen pro Stück knapp 20 Tonnen und sind fast 6 Meter hoch. Auf einer dieser Steintafeln ist sogar ein Hinweis zu finden, der auf eine dubiose Zeitkapsel ca. 2 Meter unter dem Monument hinweist.


    Die Steine sollten so beschaffen sein, dass sie eine Katastrophe überdauern, damit Menschen aufgrund dieser Botschaften eine neue und bessere Zivilisation errichten könnten, so der Auftraggeber dieser Steine im Jahr1979, ein gewisser R.C. Christian, allem Anschein nach ist das aber nicht sein richtiger Name. Gesponsert wurde dieses Monument laut Gravierung von einer kleinen Gruppe von Amerikanern.


     


    Diese Guidestones sind wohl Kompass, Kalender und Uhr zugleich



    Seltsamerweise wurde kein Datum für das Öffnen der Zeitkapsel eingraviert.




    Ziemlich kryptisch das alles. Oder doch nicht?

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Nun Dirk, die glauben wirklich daran etwas Gutes zu tun.


    Diese Guidestones lassen auch den Denver-Airport in einen ganz anderem Licht erscheinen. Wo, wenn man diese Regeln nicht kennt, einem einfach nur gruselig wird, wenn man sie aber kennt, einem noch gruseliger wird.

    Das mit der Sprachverwirrung die man heutzutage überall sieht, liest und hört geht mir besonders nahe, weil für mich Sprache immer noch Kulturverbundenheit darstellt, und jede Rechtschreibreform, oder Wortdegradierung eine Verunglimpfung der Kulturen ist.

    Die Degenerierten wollen die Welt beherrschen, dafür müssen sie aber erst jene die sie beherrschen wollen noch mehr degenerieren, oder glauben machen, daß sie degeneriert sind. Die haben keine Kultur und auch kein Heimatempfinden, weswegen sie meinen uns allen den Globalismus aufzwängen zu müssen. Und selbst solche die sich auf Youtube als alternative Aufklärer anpreisen, merken gar nicht wie eingeseift sie mit ihren nachgeplapperten Parolen "Ich bin ein Erdenbürger", Wir sind eine Menschheitsfamilie" sie sind, und genau in dasselbe Horn mit denen blasen, über die sie eigentlich alternativ aufklären wollten.


    Und dann preisen sie alle den Film Zeitgeist an, und merken gar nicht, wie das dort beschriebene "Paradies" nur mit sehr viel weniger Menschen funktionieren kann, und daß im Grunde auch nur der Kommunismus von Orwell in Schön dargestellt wird.

    Alle meinen sie, das wenn es so weit kommen sollte die anderen ausgemerzt werden, nur nicht sie selbst. Doch alleine die Vorstellung daß jemand sich anmaßt über Leben und Tod zu entscheiden, ist für mich grausam.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Und selbst solche die sich auf Youtube als alternative Aufklärer anpreisen, merken gar nicht wie eingeseift sie mit ihren nachgeplapperten Parolen "Ich bin ein Erdenbürger", Wir sind eine Menschheitsfamilie" sie sind, und genau in dasselbe Horn mit denen blasen, über die sie eigentlich alternativ aufklären wollten.

    Hm, ich kenne die Aussage "Menschheitsfamilie"; an die Aussage Lessings in seinem Werk "Nathan, der Weise" erinnert ja seit einiger Zeit Daniele Ganser.

    Wir alle sind ein Teil dieser Familie. Den Ausdruck finde ich aber nicht anstößig, soll er doch symbolisieren, dass wir uns alle in unserem Grundwesen gleichen, wir alle kennen Freude, Angst, Wut und Trauer. Durch den Begriff Menschheitsfamilie wird dadurch das uns Verbindende betont.


    Gerade heute, in einer Zeit, in der die Menschen sich immer stärker gegenseitig ausgrenzen - Menschen anderer Nationalität, anderer Religion, anderer Hautfarbe werden diskriminiert, oftmals dann auch Opfer von Gewalt. Ich finde es vollkommen richtig, dass daran erinnert wird:


    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Meine Aussage hatte ich aus dem Zusammenhang gerissen, und nicht vollständig erläutert. Entschuldige bitte. Ich hatte es in Bezug auf die Aussagen gewisser alternativer "Aufklärer" die das immer wieder im direkten Zusammenhang mit "Erdenbürger" erwähnten, und damit, diese für mich unsäglich linke Gleichmacherei aller Menschen meinten, womit meiner Meinung nach das Gegenteil von Vielfalt, die Einfalt erlangt werden würde.

    Ich mag die Unterschiede der Menschen, und würde es mir auch nie anmaßen mich mit Asiaten gleichsetzen zu wollen.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier