Regenbogen-Flagge

  • den Teufel gibt es nicht !

    Der Mensch ist frei und kann sich für diese oder für jene Richtung entscheiden.

    Er kann daher auch das Böse wollen und es tun.


    Epheser 6:12

    Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.


    Zitat

    alles das, was ihr hier beschreibt, wird bereits in der Bibel "vorhergesagt"

    Ein sich entfernen von Gott. Vom Glauben.

    ......

    Satanismus wird als eine neue, coole, spannende, lustige Bewegung beworben. Wer da mitmachen möchte, bitteschön. Es ist ein tiefer und gefährlicher Sumpf. Aber offenbar brauchen die Menschen das für den Kick. Ist ja sonst auch echt langweilig so ohne Blutopfer und Rituale, die die Seelen dieser Menschen völlig einnimmt.


    Das ist wahr Elke ,


    Gottes Gebote werden verdrängt,

    durch neuzeitliche immer irrer und wirrer werdende Gesetze.


    Ich finds phänomenal wie genau die Bibel beschreibt, was alles geschehen wird und bereits eingetroffen ist.


    Hier ist das schön beschrieben (was die Bibel schreibt) was der Satan hier auf Erden treibt:

    Satans Wüten in der Endzeit - Der Prophet Jakob Lorber (jakob-lorber.info) (jakob-lorber.info/satans-wueten-in-der-endzeit-.html)

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shakespeare: König Lear

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Eigentlich gehts mir hier nicht primär um Homosexualität, sondern die Spielchen mit der Fahne dahinter!!!

    Die Manipulationen


    In der Hippie-Zeit war plötzlich das Peacezeichen da. Keiner weiß, woher und von wem!? - Sieht man sich das mal bewusst an, so ist es ein umgekehrtes Kreuz...


    Ich finde, alles, was streng geahndet wurde und plötzlich als super cool umgedreht und auffällig rasant forciert wird, ist und war immer mit Vorsicht zu genießen - welche Absicht steckt hier wieder dahinter...


    Jetzt hat mir wer ein Bild zur Regenbogenfahne gezeigt - die UMGEKEHRTE Lage der Chakrenfarben!

    Wieder wird alles umgedreht und verkehrt...!


    Sie arbeiten IMMER mit der Symbolik (für die Negativität)......

  • bz-berlin.de/artikel-archiv/nach-schock-report-im-zdf


    Ich weiß nicht ob ihr das Video dazu kennt. Dort sind ja Ausschnitte aus den Aussagen eines Mädchens zu hören.


    Hier geht's um Satanismus. Und das ist eine Sache, die nicht wirklich ans Licht kommen soll. Man frage sich da mal, warum nicht? Stecken da womöglich Größen hinter, die uns jetzt Satanismus als coole Angelegenheit präsentieren?


    Es geschieht mitten unter uns. Und dieser Genderwahn, die Massenmigrationen, die Angstmache vor Krankheiten, Klimawandel, Terror, Maskenpflicht, Einsamkeit, Kirchen, die geschlossen oder in dunkle Machenschaften verwickelt sind... ect ect führt genau dorthin.

    Die Menschen verlieren ihre Identität, ihren Glauben, ihre Wurzeln, an denen sie sich, auch in Krisen, Jahrhundertelang orientieren konnten.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • In der Hippie-Zeit war plötzlich das Peacezeichen da. Keiner weiß, woher und von wem!? - Sieht man sich das mal bewusst an, so ist es ein umgekehrtes Kreuz...

    Nein, es ist die auf den Kopf gestellte germanische Lebensrune, die richtig herum die Vereinigung von Mann und Frau, woraus neues Leben entsteht darstellt. Auf dem kopf stehend ist es eine Todesrune, und sie wurde nachweislich vom CIA in die Friedensbewegung gegen den Vietnamkrieg gebracht, ebenso wie man dort LSD einbrachte.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Na denn - Glückwunsch, liebe Nelli, Deine Erläuterung zur Rune stammt aus der N.S.-Zeit. :saint:


    In Wirklichkeit steht die germanische Rune "Algiz" (oder auch Elhaz genannt) - aufrecht stehend dargestellt - für Kelch, die geistige Welt, mänliche Kraft, Gott oder auch für Neuanfang:

    Senkrecht stehend, also mit dem Dreizack nach unten, steht sie für Verwurzelung, in die Tiefe gehend, weibliche Kraft, Göttin oder auch Ende eines Prozesses:


    Wie wir wissen, waren die Nationalsozialisten ja auf alles was arisch war, vollkommen fixiert.

    Wahrscheinlich ohne die Urbedeutung der Rune zu beachten, erkoren sie ohne gründliches Hintergrundwissen die germanische Yr-Rune (Algiz) zu einem ihrer Hauptsymbole. Sie stand in der NS Zeit für den Tod, Krieg und den Hass. Offenbar deshalb, da sie als umgekehrte „Lebens Rune" angesehen wurde.


    In der aufrechten Stellung symbolisiert sie seit der NS Zeit die „Lebens Rune“ wie bereits erwähnt ohne Berücksichtigung der ursprünglichen Bedeutung. In der NS Zeit stand sie für das Leben, die Geburt und die Fruchtbarkeit.

    Daher wurde sie zum Abzeichen der „NS Frauenschaft“ sowie der des „Deutschen Frauen Werks“ und des „Reichsbund Deutsche Familie“. Auch das SA - Sanitätswesens „zierte“ sich mit diesem Zeichen. Ebenso war es das geheime Zeichen nationalsozialistischer Apotheker.


    Das PEACE-Zeichen allerdings wurde 1958 völlig unabhängig von all dem, vom Künstler und Grafikdesigner Gerald Holtom als Auftragsarbeit entworfen. Auftraggeber war seinerzeit die britische Anti-Atomkraft-Initiative, die lediglich ein Symbol für ihre Initiative suchte.

    Holtom erklärte, dass das Zeichen eine Kombination aus dem Winkelalphabet sei. Dieses Alphabet wird als Kommunikation zwischen Schiffen benutzt.

    Das Zeichen ist nun eine Zusammensetzung des Buchstabens N für nuclear (Nuklear) und des Buchstabens D für disarment (Abrüstung).

    Der Kreis, der darum gezogen wurde, symbolisiert die Welt, die es zu schützen gilt.


    Nach der Präsentation am 21.02.1958, übernahm die Kampagne für nukleare Abrüstung das Zeichen als ihr Logo. Das CND-Symbol (Campaign for Nuclear Disarmament) gewann dann schnell an Bekanntheit.


    Soll jetzt keine Schlaumeierei von mir sein, ich habe mich nur mal vor einiger Zeit mit Runen beschäftigt.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ja, dir auch Glückwunsch, daß du anführst was die Nazis so alles für sich vereinnahmt haben.


    Und wenn du Suchmaschinen benutzt und nach Peace- Zeichen Todesrune suchst, findest du genug Erklärungen dazu, abseits deiner Wikipedia- Erklärung zum Friedenszeichen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Ein Gedankenspiel: Impfungen und andere pharmazeutische Produkte, genmanipulierte Lebensmittel, Glyphosat, Umwelgifte, Strahlung, Mobilfunk etc. führen zur Unfruchtbarkeit oder zu Problemen mit der Fortpflanzung, hormonellen und genetischen Fehlern, die wiederum Homosexualität, Transsexualität und andere Abweichungen zur Folge haben. Der Kinderwunsch kann dann nur mit Hilfe von künstlicher Befruchtung erfüllt werden. Im Labor kann man das Leben schon im Embryo-Stadium genetisch beeinflussen. Die totale und vefeinerte/gezieltere Bevölkerungskontrolle, im Vergleich zu Krieg und Giften jeglicher Art, wäre dann möglich. Die Rahmenbedingungen und Gesetze wurden schon geschaffen.

  • ...und mit der C Impfung gibts dann auch gleich Krieg im eigenen Körper!


    Wir sind zu einer lebenden Müllhalde geworden...


    ...dass die Haustiere mit ihrer feinen Nase das überhaupt aushalten! Für die müssen so manche Besitzer unerträglich mies stinken!

    Allein die täglich-Supermarkt-Fleischfresser haben mittlerweile himmelschreiende Ausdünstungen... <X

  • Schlimm finde ich auch diese ganzen Chemikalien, die der Homo Sapiens tagtäglich benutzt, manche Waschmittel und Weichspüler, aber auch Rasierwasser, Shampoos oder Parfüms stinken unerträglich, ich begreife nicht, wie die Leute so rumlaufen können, und dass ihnen das nichts ausmacht, so streng zu stinken, ist mir ein Rätsel, vermutlich Gehirnvernebelung durch Chemi-Bomben. :D

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Viele waschen mit zu viel Waschmittel!

    Da ist scheinbar der Schaum beim Endschleudern noch dabei - ich halte diese künstlichen Waschmittelduftwolken kaum mehr aus.....


    Und jetzt grillen viele Idioten auch noch mit SILIKONMATTEN im schönen grünen Garten ! !

    Ist da noch Gehirn vorhanden oder ist das von den ganzen Giften bereits weggeätzt??

  • Gottes Gebote werden verdrängt,

    durch neuzeitliche immer irrer und wirrer werdende Gesetze.

    also ich glaube ja an höhere Mächte und hatte vor vielen Jahren mal einen Traum der mich hat nie wieder losgelassen.


    Da kam ich in einen großen Raum und an einer langen Tafel saßen Menschen oder liefen dort herum, die sehr beschäftigt waren.

    Am Kopf der Tafel saß ein Mann mit einem dicken Buch und fragte mich dann nach meinem Namen.

    Dann blätterte er in dem Buch hin und her und wieder hin und her, klappte dann das Buch zu und meinte:

    "Du stehst hier noch nicht drin und musst wieder zurück"


    Ich bekam dann die Order mich an das im Raum große Tor zu stellen.

    Die Türen schlugen durch einen Windzug auf und wachte erleichtert in meinem Bett auf.

    Seitdem glaube ich an das große Buch des Lebens und das Gute im Menschen.

    Jedenfalls wird da etwas sein das uns erwartet:saint:

    Schauerlich schön war es trotzdem:)

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Interessant von McDonald's,

    aber nicht verwunderlich...


    https://www.wochenblick.at/pol…anda-fuer-den-regenbogen/


    ...es geht (ihnen im Hintergrund) NICHT um Gleichheit und Achtsamkeit!


    - Es ging ihnen subversiv immer nur um Trennung, Verwirrung und Spaltung!

    Und am besten sie (wir Menschen) bekriegen sich dann automatisch untereinander...!


    https://www.wochenblick.at/pol…auf-knien-und-kunterbunt/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • "Homosexuelle gegen Heterosexuelle, Frauen gegen Männer und Männer gegen Frauen, Transsexuelle werden im Grunde gegen jeden als Waffe eingesetzt und unterschiedliche Rassen werden ebenfalls gegeneinander ausgespielt." Mir kommt es so vor als ob die Absicht dahinter steht, die Leute zu beschäftigen, damit die sich an diesen Nebensächlichkeiten abarbeiten, und nicht auf die Idee kommen, den wahren Problemen auf den Grund zu gehen. Und Minderheiten als irrelevant abzutun ist meines Erachtens der falsche Weg. Wie oft schon lagen Mehrheiten falsch?

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Mir kommt es so vor als ob die Absicht dahinter steht, die Leute zu beschäftigen, damit die sich an diesen Nebensächlichkeiten abarbeiten,

    Wie man sieht, funktioniert das ja wunderbar ....

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier