Wasserfilteranlagen

  • Hallo, allerseits,

    ich bin ansonsten kein großer Forum-Schreiber aber in den Forumbeiträgen zu Wasserfiltersystemem aus diesem Foum, die Rene Graeber als Anhang zu seinem letzten Newsletter beigefügt hat, haben mich zu diesen Beitrag veranlasst.

    Was mich verwundert, ist die Tatsache, dass für mich in keinem Beitrag zum eSpring TM, der weltweit meist verkauften Marke unter den Wasserfiltersystemen für den häuslichen Gebrauch (Basierend auf einer Studie von Verify Markets des globalen Umsatzes im Jahr 2012) etwas erwähnt wurde.

    Ich zähle nur einige der Merkmale auf:

    · Kann über 160 Verschmutzungen einschließlich über 145 potenziell gesundheitsgefährdende Schadstoffe reduzieren:

    · Blei und Quecksilber

    · Partikel bis zu einer Größe von 0,2 Mikrometern einschließlich Asbest, Rückstände, Schmutz und Kalk

    · 33 Pestizide und ihre Nebenprodukte

    · 13 Desinfektionsnebenprodukte

    · Radon und Radon-Zerfallsprodukte im Trinkwasser

    · 9 pharmazeutische Schadstoffe

    · 42 bekannte und/oder verdächtige hormonaktive Stoffe

    · potenzielle krebserregender Substanzen (Karzinogene), die im Wasser vorkommen könnten

    · · zerstört 99,99 % der im Trinkwasser befindlichen, gesundheitsgefährdenden Bakterien und Viren (einschl. Kolibakterien, HPC-Bakterien, Polioviren, Rotaviren und Hepatitis A)

    · · eSpring verbessert den Geschmack, Geruch und die Klarheit des Trinkwassers.

    · · verbessert den Geschmack von Getränken, die mit gefiltertem Wasser zubereitet wurden

    · · Nützliche Mineralstoffe, wie Calcium, Magnesium und Fluorid bleiben im Wasser.

    · · filtert den Bedarf an Koch- und Trinkwasser einer bis zu 6-köpfigen Familie für ein Jahr oder eine Wassermenge von 5000 Litern (Lebensdauerdes Filters abhängig von Betriebsdauer und Beanspruchung)

    · · Bei einer überdurchschnittlichen Durchflussmenge wird gefiltertes Wasser in einer Menge von 3,4 Litern pro Minute ausgegeben.

    · · praktisch, leichter Bedienung und Wartung

    · · mit exklusiver, patentierter Technologie*

    · (* Patentiert in verschiedenen europäischen Ländern)

    · · praktischer und leicht austauschbare Kohle-/UV-Filter

    · · praktischer und weniger kostenintensiver als Wasser in Flaschen

    · · Überwachung des Zeitstatus und des Wasserdurchlaufs, mit denen der Verbraucher eine genaue Anzeige der verbleibenden Lebenszeit des Filters erhält. Das System stellt sich nach dem Filteraustausch automatisch selbst wieder ein.

    · · verwendet einfach verständliche Symbole/Grafiken zur Anzeige der verbleibenden Lebensdauer des Filters und zur Anzeige des Systemstatus

    · Durch flexible Installationsoptionen kann das Gerät am geeignetsten Standort aufgestellt werden.


    HEPI2018