Bananen vergiftet

  • was ist denn daraus geworden Nelli?


    Nun mein kleines Paw Paw Bäumchen muß es noch über den Winter schaffen, und dann kann ich im nächsten Jahr berichten wie es sich macht.;)

    vor etwa 20 Jahren wurde in China auch Baby Milchpulver verkauft in großen Mengen,

    Ja, Franz, und das war auch Nestle.


    Aber was soll die Aufregung wegen Mineralölen, es kommt doch auch jedes Jahr wieder die Meldung, daß es in der Schokolade aus Weihnachtskalendern gefunden wurde, und trotzdem kaufen die Leute es jedes Jahr immer wieder, und empören sich, als hätten sie das Gedächtnis von Eintagsfliegen. ;(

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Oh, dankesehr. Ich wußte gar nicht, daß ich vermißt wurde. :)


    Ja, wir haben uns gut eingelebt, was hier im Tälchen aber auch wirklich nicht schwer fällt.

    Die Umstellung brachte erstmal einen komplett über den Haufen geworfenen Tagesablauf. Ich trinke viel weniger Kaffee, meißt lasse ich sogar unbewußt die zweite Tasse am Morgen kalt werden.

    Ich habe bereits Morgens um 9 einen riesen Hunger, was mir leider ersteinmal Darmprobleme bescherte, die ich allerdings mit EMA, Boswellia und Rohkost gut wieder in den Griff bekommen habe.


    Der Hund frißt auch wieder regelmäßig und ordentlich, und die genießt die langen abwechslungsreichen Spaziergänge.


    Naja, der Garten wird noch eine ganze Weile dauern, bis er fertig wird, dafür sind schonmal ein paar Mäuse in den Kompost und in die Blumenkübel eingezogen.


    Heute war es nach mehreren trüben Novembertagen aber auch sonnig, dafür aber auch sehr windig. Ich hoffe nur mein Pfirsichbäumchen fliegt nicht fort.


    Und Punkt Abends um Neun verschwinde ich im Bettchen. Aber ich schlafe dafür auch wieder richtig gut durch, ohne den ganzen Mobilfunkkram einer Großstadt.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Und Punkt Abends um Neun verschwinde ich im Bettchen. Aber ich schlafe dafür auch wieder richtig gut durch, ohne den ganzen Mobilfunkkram einer Großstadt.

    beneideneswert und gönne dir das von <3

    Man kann nur noch aufs Land flüchten und bin auch schon am Planen.

    30 Meter von mit eine Turm von der Telekom G5 und wie schon geschrieben einen Rauchmelder mit Ultraschall direkt über dem Kopf.

    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • 30 Meter von mit eine Turm von der Telekom G5 und wie schon geschrieben einen Rauchmelder mit Ultraschall direkt über dem Kopf.

    Leider wird auch genau deswegen eine Empfindlichkeit darauf als Psychose abgestempelt, damit man nicht dagegen vorgehen kann.


    Ich habe mir von diagnose Funk Flublätter gekauft, und verteile die überall. Die Menschen sollten sich zusammenschließen, auch, jene, die noch nicht darauf reagieren.


    Irgendwie funktioniert meine Benachrichtigungsglocke nicht mehr.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Hallo Nelli,

    auf Grund von Mail-Problemen wurden die gesamten Benachrichtigungen deaktiviert. Du kannst sie in deinem Profil wieder aktivieren, aber bitte keine Mail- Benachrichtigungen.

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Leider wird auch genau deswegen eine Empfindlichkeit darauf als Psychose abgestempelt, damit man nicht dagegen vorgehen kann.

    das habe ich ja überhaupt noch nicht gehört Nelli,:wacko:

    da wird ne Psychose vereitelt und der Neurologe darf seine Pillen verteilen.8)

    Hier muss man gut auf sich aufpassen, vor allen Dingen was man sagt.

    Ich hatte auch mit der Hausverwaltung gesprochen und wollte den Feuermelder der mit Ultraschall gewartet wird austauschen gegen einen stinknormalen vom Baumarkt.

    Das wurde mir verboten und die haben mir auch einen Vogel gezeigt.


    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • 30 Meter von mit eine Turm von der Telekom G5

    Dann würde ich persönlich nicht mehr viel planen, sondern schauen, dass ich so schnell wie möglich die Kurve kratze und mir eine neue Bleibe suchen!

    Du liegst direkt in dem so genannten Nebenkegel des Funkmastes. Aber so was von...

    Allerdings - woran erkennst Du, dass es sich um einen "5G-Turm" handelt, wie Du geschrieben hast? Und gab es den Turm vorher noch nicht?

  • Du liegst direkt in dem so genannten Nebenkegel des Funkmastes. Aber so was von...

    Allerdings - woran erkennst Du, dass es sich um einen "5G-Turm" handelt, wie Du geschrieben hast? Und gab es den Turm vorher noch nicht?

    der 5G Turm wurde angebracht an einem alten Schornstein der hier unter Denkmalschutz steht.

    Und liegt direkt am Einkaufszentrum.

    War ne riesen Esse von einer alten Gummifabrik und den haben sie bis zur Hälfte abgetragen.

    Hat mir direkt ein Techniker gesagt weil ich gefragt habe, was dort angebracht wird.

    Habe den als Ausblick von meinem Wohnzimmerfenster.||

    Da haben mal Störche drauf genistet und das Nest wurde entfernt.

    Auf jeden Fall werde ich mich hier verkrümeln und plane schon.


    LG


    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • beneideneswert und gönne dir das von <3

    Man kann nur noch aufs Land flüchten und bin auch schon am Planen.

    30 Meter von mit eine Turm von der Telekom G5 und wie schon geschrieben einen Rauchmelder mit Ultraschall direkt über dem Kopf.

    LG


    Dann würde ich persönlich nicht mehr viel planen, sondern schauen, dass ich so schnell wie möglich die Kurve kratze und mir eine neue Bleibe suchen!

    Du liegst direkt in dem so genannten Nebenkegel des Funkmastes. Aber so was von...

    Allerdings - woran erkennst Du, dass es sich um einen "5G-Turm" handelt, wie Du geschrieben hast? Und gab es den Turm vorher noch nicht?

    Ich hatte auch schon mal gelesen, dass die Strahlung im 45Grad Winkel vom Mast aus am stärksten sein soll. Was das genau bedeuten mag. Ich denke schützen kann man sich kaum, am Land ist die Belastung noch am gerinsten, in der Großstadt dafür groß.


    Lebenskraft , wohnst du in der Stadtmitte einer großen Stadt?


    So ein Umzug ist nicht ohne, jetzt extra mal umziehen wegen den Strahlen und dann ein Plätzchen aufm Lande suchen und da kanns dann auch passieren, dass die 30 m entfernt einen Mast aufstellen, gefeit ist keiner.

    Ist ja schließlich mit Kosten verbunden so ein Umzug und dann aufm Land ists komplizierter sein Leben zu meistern, alles ist weit entfernt, was früher zu Fuß zu erledigen war...


    Dirk S.

    Wo wäre deiner Meinung die ideale Wohnlage, wo man am meisten vor den Strahlen geschützt wohnt?


    Wahrscheinlich in Slowenien :),

    als wir beim letzten Urlaub durch Slowenien fuhren, gabs da zwischen den Bergen fast nirgends Handyempfang.


    Ich wohne am Rande einer mittelgroßen Stadt. Ich habe keine Ahnung wie hoch die Strahlung hier ist und ich versuche nicht so viel daran zu denken, sonst macht mich das verrückt.


    Die Ultraschallrauchmelder lassen sich entfernen, wenn man Angst davor hat und auch wieder einhaken, wenn sie wieder oben hängen müssen ;).


    Beste Grüße

    von Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

    2 Mal editiert, zuletzt von Mara1963 ()

  • Wo wäre deiner Meinung die ideale Wohnlage, wo man am meisten vor den Strahlen geschützt wohnt?

    Keine Ahnung. Ich würde nur bei einem Umzug darauf achten, dass sich kein Mast in unmittelbarer Nähe befindet. Je weiter entfernt, umso besser, da die Strahlungsstärke mit der Entfernung überproportional stärker abnimmt (quadratische Abnahme). Nicht ganz korrekt ausgedrückt - doppelte Entfernung gleich vierfache Abnahme.

    Hängt natürlich auch noch davon ab, in welche Richtung das Ding ausgerichtet ist.

  • das habe ich ja überhaupt noch nicht gehört Nelli

    So hat es mein Umweltmediziner erläutert, daß in den meißten Fällen, wenn man wie ich auch noch versucht eine Berufsunfähigkeit bescheinigt zu bekommen, erst einmal alle institutionen der Pharmaindustrie inklusive der Psychiatrie durchlaufen müßte. Ähnlich ist es, wenn man sich Hanf verschreiben lassen möchte, da s gibt es erst wenn man alle Möglichkeiten der Pharmaindsutrie ausgeschöpft hat, un noch lebt. <X


    Wir haben vor dem Umzug einen Umwelttechniker mit Messungen beauftragt. Und sollte unser Bürgermeister auf die Schnapsidee kommen Herrn Scheuers Befehl an die Gemeinden auszuführen, kann er sich warm anziehen. Die Flugblätter sind schon verteilt, und solche Sender kann man notfalls gemeinschaftlich auch boykottieren.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • und solche Sender kann man notfalls gemeinschaftlich auch boykottieren.

    ... sollte man dann auch tun, es gibt Gemeinden, in denen der Bau eines Funkmastes dadurch verhindert wurde. Leider braucht es für die Aufstellung solcher Dinger keine behördliche Baugenehmigung. Ein Witz, wenn andererseits für jede popelige Garage solch eine Genehmigung beantragt werden muss.

  • Die Ultraschallrauchmelder lassen sich entfernen, wenn man Angst davor hat und auch wieder einhaken, wenn sie wieder oben hängen müssen ;) .

    leider nicht Mara, denn diese Rauchmelder werden überwacht.:(

    Wenn der Feuermelder vom Ultraschallgerät nicht geortet wird, geht bei der Firma eine Nachricht ein und ich bekomme einen Anruf.

    Dann schicken sie einen Techniker vorbei.

    Habe ne Zeit im Wohnzimmer geschlafen auf dem Sofa, aber ein Dauerbrenner ist das nicht.

    daß in den meißten Fällen, wenn man wie ich auch noch versucht eine Berufsunfähigkeit bescheinigt zu bekommen, erst einmal alle institutionen der Pharmaindustrie inklusive der Psychiatrie durchlaufen müßte.

    Das kann ich bestätigen Nelli

    Als ich in Erwerbsunfähigkeitsrente wollte, musste ich auch durch 5 Gutachter, einschließlich einer Psychologin über mich ergehen lassen.

    Und die waren verteilt im Umkreis von 30 km.

    Reine Schikane war das.

    Übrigens habe ich 3 Anläufe gebraucht damit das bewilligt wurde.

    Da braucht man einen guten Hausarzt an der Seite, den ich damals zum Glück noch hatte.:love:

    LG

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



  • Bekannte haben eine Kreuzfahrt bei Panama gemacht und auch eine Bananenplantage besichtigt.

    Dort wurde gezeigt: die Bananenernte - in eine Kiste kamen die konventionellen Bananen, in eine andere

    Kiste die Bio-Bananen, alles vom gleichen Feld. Die Bekannten kaufen keine teuren Bio-Bananen mehr.

    Man weiß nie, was man bekommt. Ich kaufe trotzdem ab und zu Bio-Bananen und hoffe, dass ich

    damit weniger Pestizide zu mir nehme.