Verschiedenes

  • Das hört sich gut an Ragusa und vielleicht hilft es auch meinen Nägeln?:)

    Diese Längsrillen sind ja nicht ausgeprägt, aber wenn Nagellack drauf ist sieht man das schon.

    Wollte mir schon so eine Nagelpolierfeile holen von Bio-H-thin und schmirgeln.

    Kann man ja mal ausprobieren.

    LG

    holen und schmirgeln.

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

  • Ich würde auch nicht lacken. . Meine Frisörin schwört auf kleine Rollen aus Fensterleder.

    Oder bei Yves Rocher gab/gibt es Politurfeilen.

    Reucht völlig. Diese ganze Chemie auf Nagel und im Haar! Wir reden hier immer davon, wir wollten giftärmer leben aber bei Kosmetik &Co. hört es dann auf.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Denkt an die Ursachen Beseitigung!

    Moin und lieben Dank für die guten Tipps:)


    Ich habe so viele Baustellen die sich aufgetan haben und weiß überhaupt nicht wo ich beginnen soll?:/

    Habe Jahre durch die Pflege meiner Mutter ( schwere Demenz!) nur noch funktioniert und mich dabei aus den Augen verloren.

    Und in dieser Zeit kam auch Rheuma auch ans Tageslicht.

    Jetzt erst da sie im Altenheim ist, tun sich allerlei neue Baustellen auf, von denen ich überhaupt nicht wusste das sie da sind.

    Obgleich ich jetzt wieder zur Ruhe komme und alles sich allmählich wieder besser anfühlt.

    Da sag mir einer die Pflege von Angehörigen macht nicht krank?<X

    Ich bin hier der beste Beweis dafür, obgleich ich einen Pflegedienst an der Seite hatte, war das einfach im Alleingang nicht zu stemmen.

    Es war ein 24 Stunden Job und würde das nie wieder tun.

    Manchmal muss man sich ausko**en sorry:P


    Der Nagellack bleibt jetzt erst einmal weg und habe mir schon mal Sikapur gekauft.

    Ich meine damit kann man die Nägel doch auch einreiben oder?

    LG

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

  • Nee! Das ist gelig und zum Einnehmen..Zum Eincremen Biochemische Salben..morgens Nr 1 , abends Nr 11.


    Pflege zu Hause ist ein heißes Eisen und macht sicherlich "sauer"..psychisch und körperlich.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Beitrag von Lieschen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Wenn das der/die Baumgartner's sind, die ich durch unsere Gyn kenne, dann war einer von denen vor dem Praxisbetrieb bei mehreren Pharmaunternehmen als Referent für die Verhütungspille zuständig.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • wenn das der/die Baumgartner's sind, die ich auch durch Werbung bei meiner Gyn kenne- Vorname fehlt, Privatpraxis Freising- dann hat einer von denen vor Praxisbetrieb bei mehreren Pharmaunternehmen als Referent für die Verh.-pille gearbeitet.

    Wenn man den gesamten Artikel von dir liest, liegt das nahe. Denn alle anderen Vergütungsmethoden ausser der Pille werden geradezu verdammt.


    ■Zum Weizenmehl:


    Bei Zöliakie oder starker Glutenunverträglichkeit (= allergische Erscheinungen ) sind deine Reaktionen verständlich, ebenso bei den Kindern mit Erdnuss- Allergie= Sofortreaktion= anaphylaktischer Schock.

    .

    Bei Laktoseintoleranz geht es um einen Enzymmangel, nicht um allergische Sofortreaktionen.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Beitrag von Lieschen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich meide weiterhin, seit ich meinen Darm entgiftete, (über mehrere Monate, für ein paar Cent am Tag) ebenfalls Milch-, Öl- und Tierprodukte.

    Zur Zeit "reinige" ich meine Organe, Blut und Gelenke. Da ich die verschiedenen Unholde, welche alle möglichen Krankheiten verursachen können , ungern weiterhin in mir mit ernähren möchte.

    Frische Kräuter u.a. Koriander sind ein Muß!

    Kapseln kommen nicht in Frage, wenn die Wahl zwischen Frisch oder Verarbeitet besteht.

    MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

    Einmal editiert, zuletzt von Talisman () aus folgendem Grund: Einen In der Eile verfasster Text, hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.

  • Ich meide seit ich meinen Darm angefangen habe zu reinigen, welches nach mehreren Monaten erledigt ist. Jetzt reinige ich meine Organe, Blut und Gelenke, ebenfalls Milch Produkte, Öle! und Tierprodukte aller Art.

    Verstehe den Text grammatikalisch nicht. Vielleicht fehlen Wörter.? Mein Autokorrektur am Smartphone ist auch so sensibel.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Beitrag von Lieschen ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().