Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

  • das scheint der heutigen Generation egal zu sein.:huh:

    Machen lieber Fridays Future und so kann sich der Wahn schön hinterrücks weiter entwickel.:cursing:


    Ich sage auch noch mal e-card wo bald ( ich meine 2020 ?) alle Daten der eigenen Krankenakte abrufbar sein werden.

    https://www.stoppt-die-e-card.….php?/pages/patinfo1.html

    sonnige Grüße und schöne Advendtszeit

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)



    Einmal editiert, zuletzt von Lebenskraft ()

  • Und wenn wir dann alle krank sind, bekommen wir Brillen aufgesetzt, wo wir den ganzen Tag Kühe mit Brillen sehen?

    Uns wird dann eine schöne neue Welt vorgegaukelt Nelli, die man auf dem Bildschirm sehen darf,wie schön diese Welt einmal war.

    Erinnert mich an einen gruseligen Science-Fiction von 19738)

    Heißt heute " die überleben wollen" und ist neu verfilmt worden.


    Es ist das Jahr 2022.

    In Richard Fleischers Science-Fiction-Film „Soylent green“ aus dem Jahr 1973 ernährt sich die Bevölkerung in einer Zeit, in der es kaum noch Brot oder Fleisch gibt, von grünen Keksen.

    Natürliche Nahrung von den Bauernhöfen des Umlandes können sich nur noch die Eliten der Gesellschaft leisten.

    Ohne zu wissen, dass die aus dem Fleisch von Menschen hergestellt werden, bestehend aus diversen synthetischen Substanzen, von denen keiner weiß, was es ist.

    Und dann wird es durch Kollektivarbeit aufgedeckt.


    https://www.youtube.com/watch?v=lKpBdRUwUN4&feature=emb_logo


    kalte Grüße und eine tolle Woche

    Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

    Die Energie folgt der Aufmerksamkeit ( Buddha)