Corona: Der Trick mit dem Virus

  • mal was ganz anderes: es brennt seit Tagen in Tschernobyl ( geht bei Corona Corona vll etwas unter) Erst wurde gesagt, der Brand sei unter Kontrolle, gestern ist er aber offenbar wieder aufgeflammt.

    In Bayern beobachten sie die Radioaktivität - alles noch im grünen Bereich. Hoffentlich bleibt es auch so.

    Also falls irgendwo am Himmel eine einsame Wolke auftaucht, versteckt euch.


    br.de/nachrichten/deutschland-welt/waldbraende-in-tschernobyl-keine-gefahr-fuer-deutschland,RwEpjYF

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Das geht insbesondere an Dr. Schiffmann und Co. Würden sie mit helfenden Anleitungen rüber kommen, würde ich ihnen Folgen. Aber so habe ich den Eindruck, dass Jeder!! ob RKI und Co oder Schiffmann und Co sich nur wichtig machen oder Geldverdienen wollen!

    Ganz ehrlich? Deine ständigen Unterstellungen, dass es allen immer nur ums Geldverdienen geht, nervt langsam. Zudem - schon mal darüber nachgedacht, dass gerade Deine herbeigesehnte Herztransplantation jede Menge Geld kostet, daran etliche Institutionen und Ärzte dann einen richtigen Batzen Geld verdienen?

    Gerade einem Dr. Schiffmann, wie auch vielen, vielen anderen ist es zu verdanken, dass die Allgemeinheit tiefergehende Informationen bekommt. Du hast m.E. nicht verstanden, worum es einem Dr. Schiffmann geht - nämlich nicht um ein gesundheitliches Konzept zum C-Virus, sondern um ein Aufzeigen der wahren Tatsachen und einem immer weitergehenden Aushebeln unserer Grundrechte!

    Und letztlich auch um den Hinweis, dass es sich bei diesem dusseligen Virus um nichts anderes handelt als um ein Grippevirus.


    Nebenbei - wir befinden uns hier in einem Gesundheitsforum mit vielen Tipps zur Stärkung des Immunsystems. Da ist sicherlich für jeden aufmerksamen Leser ein riesiges Füllhorn an Sachverstand, aus dem er sich die nötigen Informationen herauspicken kann, die ihn interessieren. Dieses ewige Gejammer, man solle einem doch helfen geht mir auf den Wecker. Es sollen immer die anderen etwas beisteuern, nur nicht mal selbst aktiv werden. Wobei ich jetzt nicht die Hilfe meine, die Nutzer des Forums bei akuten Leiden suchen, das ist etwas anderes.


    Euro Momo zeigt nun mit den bekannten Zeit-Gap verschiedene Übersterblichkeiten. Für Deutschland gibt es nur Zahlen aus Berlin und Hessen, da benötigt Deutschland eine zweite Welle.

    Wo zeigt euromomo eine Übersterblichkeit? Ich kann keine erkennen. Zumindest was Berlin und Hessen betrifft. Für die anderen Regionen gäbe es keine Daten, heißt es. Könnte das vielleicht daran liegen, dass man solche Daten gar nicht publizieren möchte, weil dann noch besser klar werden könnte, dass das alles ein riesen Schwindel ist?


    Überdies zeigt auch eine Altersgruppierung keine sonderlichen Auffälligkeiten:



    Im Bereich der 65+ gab es in den vergangenen 4 Jahren ein ständiges auf und ab, in der Gruppierung aller Altersklassen liegt der letzte Peak bei ca. gleicher Höhe wie in der 49. Kalenderwoche des Jahres 2016. Wäre "C" tatsächlich dermaßen grausam zur Menscheit, hätten die letzten Wochen längst einen starken Ausschlag nach oben zeigen müssen.

    Dieser Peak kommt eventuell noch? Toll, das erzählt man uns nun schon seit Wochen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Corona in Schweden: kein Hausarrest, keine Kontaktsperre, Geschäfte offen

    Wie bereits von mir ausgeführt - gleiches gilt für Belarus (also Weißrussland) und Turkmenistan.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • (Zum besseren Verständnis, hier beziehe ich mich auf den Beitrag "Großbrand in der Tschernobyl Sperrzone.)


    Hier teile ich deine Bauchschmerzen. Eigentlich habe auf Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gesetzt.


    Ich glaube nicht, dass in der Sperrzone Löscharbeiten stattfinden. Das wandelt sich dann eher zu einer neuen 'Versuchsanordnung'.


    Wäre das ein Versuchsmodell?: durch ein "großes Feuer" werden vereinzelt im Sperrgebiet starkstrahlende Plutoniumteile zerkleinernt, weitflächig verteilen, und so die Region ca. 100/200 Jahre früher bewohnbar/nutzbar gemachet. Und in der Zeit der Covid-19 Ausgangssperren kann das, für in der 'Nähe' wohnende Menschen, zufällig besser geschützt bzw. unauffälliger ablaufen.


    So etwas, kann sogar ein ethisch getriggertes Ziel sein. Genau so wie ein vorzeitige Tod von Alten und Kranken zur Reduzierung der Überbevölkerung.


    Das soll keine Verschwörungstheorie sein. Ich würde nur gern erleben, dass mir die Wahrheit gesagt wird. Belügen und für Blöd verkaufen schmerzt mich viel mehr!


    LG, EMAH

    Einmal editiert, zuletzt von EMAH63 ()

  • Ganz ehrlich? Deine ständigen Unterstellungen, dass es allen immer nur ums Geldverdienen geht, nervt langsam.


    Du hast m.E. nicht verstanden, worum es einem Dr. Schiffmann geht - nämlich nicht um ein gesundheitliches Konzept zum C-Virus, sondern um ein Aufzeigen der wahren Tatsachen und einem immer weitergehenden Aushebeln unserer Grundrechte!


    Nebenbei - wir befinden uns hier in einem Gesundheitsforum...

    Hallo DirkS.


    warum schreibst du bewusst Halbwahrheiten und Widersprüche?


    1. Du unsterstellst dem RKI, der Politik, und allen die dem Folgen, was du als Mainstream bezeichnest, Geld- und Machtgier. Bitte wenden deinen gegen mich gerichteten Satz, gegen dich selber an!

    2. Du schreibst selbst, dass wir ein Gesundheitsforum sind und der hier so oft gefeierte Mediziner (Dr. Schiffmann) hat nach deiner Aussage keine!! medizinische Absicht, sondern nur eine politische!!

    3. Du zeigst uns die Euro-Momo Zahlen von Deutschland, nicht von Spanien, Italien, Belgien, Schweden!, England...


    Warum stehst du auch nur für halbe Wahrheiten und bewußte Unterdrückung von Information, nur um Recht zu behalten. Am Anfang dachte ich, du bist ein sehr schlauer Kopf, der Wahrheit sucht.


    Wer hat dich eigentlich so verletzt oder enttäuscht? An wem möchtest du dich wirklich rächen? Was wurde dir in deinem Pharmajob(?) angetan?

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Euro-Momo Zahlen

    Hallo EMAH63,

    zu diesem Thema vielleicht soviel: Auch diese Zahlen sind keine objektiven Zahlen, da jedes Land mit der Erhebung von "Corona-Toten" anders umgeht und mehr oder weniger dabei getrickst wird. Die einzige Zahl, die statistisch sauber und damit objektiv erfasst wird, ist die Gesamttodeszahl unabhängig von der Ursache. Und genau diese Statistik weist in keinem Land, auch nicht in den Problemländern Ausreißer auf.

    Diese Statistik hat Dr. Schiffmann in seinem Corona 11 verwendet und es wurde postwendend bei YouTube gelöscht, da diese Aussagen absolut nicht ins öffentliche Bild passten.

    Selektive Zahlen sind immer subjektiv und wie in solchen Fällen meistens absichtlich verfälscht.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Danke Gudrun für deine Antwort. Ich habe großes Verständnis dafür, wenn Laien zu Tagesdosis und Wechselwirkungen sich bedeckt halten.


    KEIN VERSTÄNDNIS!! habe ich, wenn Internisten, die Corina als gut händelbar bezeichnen, nur über die bisherigen Eindämmungsmaßnahmen Politik machen, statt den positiven Weg zu gehen, und die Allgemeinheit genau über Immunstärkung zu informieren. Das Wie, Wann, Wieviel, Was besser nicht wenn, Was messen, Was überwachen... etc. zu informieren. Verbietet das ein Medizienerberuf? Warum wird nicht solches Fachwissen allgemein verständlich veröffentlicht?

    Hallo,


    du hast mich zitiert, aber ich heiße nicht Gudrun.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Medizin_Engel

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ein Youtube-Video, bei Lanz:


    Gerichtsmediziner Hamburg schockiert nicht - Klaus Püschel


    Diese Aussagen dürften doch wohl hinlänglich einiges klar stellen..., es kann nicht oft genug gesagt werden!

    Er sagt, dass es durch die derzeitigen Maßnahmen so " ruhig" bei uns In DE blieb/bleibt. Das wollen ja auch alle hören.


    Mich würde mal interessieren, wie es wohl geworden wäre, ( oder noch wird, wenn mal alles wieder normal läuft) wenn wir wie die Schweden normal weiter gelebt hätten.


    L.G. Elke

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • auf jeden Fall geht 2020 in die Geschichte ein. ( sehe gerade auf WDR " das stille Land " :S alles Geisterstädte. ||)

    Und wir waren dabei!

    Mal sehen ob unsere Enkel uns später fragen, warum wir so blöd waren, wegen einer Grippe das ganze Land runterzufahren.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • euromomo.eu/#

    Ich beziehe mich mit meiner Aussage zur Euromomo Übersicht, KW 15, dritte Grafik auf der Homepage (siehe Link von Laurianna).


    @ Bermibs: Diese Homepage hast du selber in den Vorwochen propagiert, insbesondere die 3. Grafik, als Lauriana und ich die Situation in Italien betrachtet haben. Damals wurde uns diese Grafik präsentiert, um uns User/Leser zu beweisen, dass Italien kein Problem mit hohen Sterberaten hat.


    Warum schreibst du als Moderator Fakten und Aussagen immer so, dass es in die von Dr. Schiffmann gewollte politische Richtung passt?


    Dieses Gesundheitsforum ist doch hoffentlich keine 'getarnte' politische Plattform?


    LG, EMAH

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Hallo,


    du hast mich zitiert, aber ich heiße nicht Gudrun.

    Sorry DrMedico,

    ich habe über deinen Beitrag gejubelt!!


    Und eine Frage an das Forum gestellt, auf die mir Gudrun geantwortet hat. Und ich wollte, ggf. auch in deinem Interesse, einfach nochmal meine Enttäuschung darüber kundtun, dass ich von dem Hausarzt Dr. Schiffmann zwar viele Statements lese/höre/sehe, nur leider keine medizinische Hilfestellung. Das Mediziner Politik über Medizin/Heilung stellen und das Verhalten in einem Gesundheitsforum 'gefreiert' wird irtitiert mich.


    Bitte nicht böse sein, ich schätze deine Beiträge sehr!


    LG, EMAH

  • in die von Dr. Schiffmann gewollte politische Richtung passt

    Dr. Schiffmann bringt Zahlen und Fakten zur Coronakrise und keine politische Richtung. Aber bei dieser Entwicklung der Geschehnisse hat er vor, eine eigene Partei zu gründen.


    In dieser kritischen Situation kann man auch in diesem Forum die politischen Zusammenhänge nicht von den alternativmedizinischen Fragen abkoppeln.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • und darf endlich mal die Angehörigen sehen durch eine Scheibe.Da haben sich wohl auch zu viele aufgeregt.


    Man muss einen Termin machen und es wird der Angehörige zum Eingang gebracht, darf Blumen abgeben oder Zeitung...etc.

    Und mal winken und sehen in welchem Zustand der Angehörige ist.

    So wie in den 80-ern auf der Entbindunsgstation. Da durften die Besucherangehörigen die Mama und das Baby auch nur durch die Scheibe betrachten.


    Ohje, 2 Tage Internetausfall nachzuholen, ist ganz schön schwierig.


    Also falls irgendwo am Himmel eine einsame Wolke auftaucht, versteckt euch.

    Unter den Tischen, ja?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • m.bild.de/politik/inland/politik-inland/lastenausgleich-nach-corona-krise-gabriel-fordert-vermoegens-umverteilung-70104176.bildMobile.html


    Steht zwar in der Blöd Zeitung aber nun ja ... Ich wusste dass das kommt. LastenAusgleich! Gab es nach dem Krieg auch schonmal. Damals alle über 5000 DM Vermögen ( heisst also auch Eigentum) nannte sich damals Zwangs -Hypothek. :cursing: Hier wird auf Kosten der Bürger und im Deckmantel von Corona ihre Jahrelang vermurkste Politik finanziert. Und alle machen gerne mit. Das war schon lange vor Corona bei den

    " Verschwörungstheoretikern" :saint:ein Thema. <X

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Das war sarkastisch gemeint, weil deutsche Bundesbürger eigentlich immer schon die Anweisung bekamen, sich in so einem Falle unter den Tischen zu verstecken. Bis heute sogar.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Aus der Webseite von Dr. Wodarg

    Link zur Studie: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.04.14.20062463v2


    Die Studie besagt, dass die Verbreitung 50 bis 85 mal größer ist als es die (geschönten) Daten von WHO und ihren Organen darstellen. Grund für die Diskrepanz ist das Fehlen von Daten zur Seroprevalenz. Hiermit wird die Zahl der Personen verstanden, die positiv auf eine bestimmte Infektion (hier C19) getestet werden, basierend auf serologischen Faktoren (meist Antikörper).

    Dennoch hat die WHO eine offizielle Zähl- und Schätzmethode in die Welt gesetzt, auf deren Basis jetzt die Gesundheitsbehörden der meisten Länder die "Pandemie" einschätzen (sollen). Eine über 50-fach höhere Infektionsrate zeigt jedoch, dass man mit Einsperren der Leute nichts mehr erreichen kann.

    Auch das Argument, mit den Maßnahmen eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern, zieht nicht, da man sich dann fragen muss, warum die, die bislang nicht infiziert sind, immer noch nicht infiziert sind? Es scheint also eine Immunisierung stattgefunden zu haben oder diese Leute haben eine Grundimmunität, die eine Infektion mit C19 verhindert? Bei Kindern scheint dies der Fall zu sein.

    Und die Zahlen sagen auch, dass damit die Mortalität unter C19 über 50 mal niedriger ausfällt als die offiziellen Zahlen es erscheinen lassen. Und die war schon unter Grippeniveau.

    Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Aus dem Hause RKI - an Dr. Wodarg geschickt... nachösterliches Überraschungsei



    In dem Schreiben heißt es, dass die C19 Dynamik sich etwas träger als die meisten anderen Infektionen verhielte. Das deutet aber überhaupt nicht auf eine hochinfektiöse Übertragung von C19 hin, was sonst immer (ganz ohne diesbezügliche Daten) unterstellt wurde und wird.

    Es gibt angeblich noch "Ausbrüche" in Altenheimen, was durchaus denkbar ist. Denn mit der Isolation und einer nachfolgenden Kontaktaufnahme werden diese Leute verspätet mit dem Erreger in Kontakt kommen.

    Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier