Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Die Bleierne Lady hat offensichtlich Probleme. Sie wird immer fetter und kaut die Nägel weg. Möglicherweise kann sie ihre zur Schau gestellte Gelassenheit auch nur noch mit Medikamenten aufrecht erhalten. Manchmal versagen auch die, siehe Zitterattacken. Wäre so eine Vermutung von mir.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Manchmal versagen auch die, siehe Zitterattacken.

    Dazu würde ich eher sagen, daß das Spätfolgen von jahrelangem Drogenkonsum, speziell Metamphetamin, sind.

    So einen Parkinsonkanditat dank Panzerschokolade, wie man es damals nannte, hatten wir schon mal an der Spitze.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Zitat von Ansiao

    Nachtrag: das war unglücklich formuliert : nicht die Linken an sich sind ideologisch verblendet sondern die Leute die sich der Antifa zurechnen.

    Dass es DIE Antifa nicht gibt, ist aber schon klar, oder? Es gibt zwar einige antifaschistische Vereine, die aber nix mit den vermummten Extremisten zu tun haben. Das sind einfach nur gewaltbereite Idioten, denen es um den Krawall, aber nicht um die Sache geht!

    Nette Grüße
    Kerstin

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Dass es DIE Antifa nicht gibt, ist aber schon klar, oder? Es gibt zwar einige antifaschistische Vereine, die aber nix mit den vermummten Extremisten zu tun haben. Das sind einfach nur gewaltbereite Idioten, denen es um den Krawall, aber nicht um die Sache geht!

    Das ist hier ziemlich neben dem Thema. Deshalb nur kurz : Die Antifa als Organisation gibt es nicht, trotzdem werden dir viele, die sich für links halten erzählen daß sie antifaschistisch sind. Das ist völlig ok. Was ich diesen Leuten vorwerfe ist ihr eingeschränktes Kollektivdenken. "ich bin links, also muß ich soundso denken". Das ist Religion, sonst nichts.

    Da lobe ich mir die Macher der NachDenkSeiten, die ich übrigens auch finanziell unterstütze.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Solche Fingernägel haben meist Personen mit erheblichen psychischen Problemen, meist sind dies Verhaltensstörungen, die medizinisch behandelt gehören. Oftmals sind Narzissten davon betroffen.

    Für mich sind das Buchhalter-Fingernägel. Das ist ein Witz den ich schon seit Jahren mache,da ich kaum jemanden kenne der in der Buchhaltung arbeitet und keine derart abgekauten Fingernägel hat. Für mich ist das ein Zeichen von Stress und vor allem ANGST. Narzissmus kann ich bei keinem dieser Personen erkennen.


    Ein befreundeter Sänger hatte auch immer solche Nägel (wirklich auf Merkel-Niveau) auch da lag das Problem in einem übersteigerten Hang zum Perfektionismus und der Angst nie gut genug zu sein.


    Ein solche Geisteshaltung macht die Betroffenen zu idealen Opfern von Einflüsterern à la Drosten.

  • Hier ein Bericht zu Fehlern bei der Verwendung von PCR-Test in Schweden:


    Die Testkits der Firma BGI Genomics (China) die weltweit vertrieben werden dienen zur Testung zuhause. In Schweden wurden bei routinemässigen Nachprüfung jetzt 3 700 falsch-positive Ergebnisse für den Zeitraum März-August festgestellt. Die falschen Ergebnisse betrafen vor allem Personen ohne oder mit leichten Symptomen...


    https://medicalxpress.com/news/2020-08-sweden-uncovers-false-positives-covid-.html

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich bin NICHT links, aber Antifaschist!

    Gut so! Links und rechts sollte sowieso ausgedient haben. Ich persönlich habe mich auch nie irgendwo zugeordnet sondern es gab Überschneidungen mit dieser oder jener Richtung. Im Moment geht es Unten gegen Oben, da sollten alle zusammenhalten.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Angeblich ist die Demo nicht abgesagt, das sollen Fakenews sein.

    Die Absagefrist ist bereits verstrichen!

    Die Demo wurde ja auch nicht abgesagt, sondern verboten. Absagen kann nur derjenige, der eingeladen hat.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Achgut:

    Ausführungen des Herrn von und zu Söder:


    "......Der Minister ist rhetorisch nun jedenfalls richtig in Fahrt: Wenn es bei der ersten „Grippewelle“ nicht gelingt, die „Zahlen stabil zu halten (…) wird’s hier sowieso wieder zugemacht werden.“ Ist es nur ein Zufall, dass er an dieser Stelle von „Grippe“ und nicht explizit von „Corona“ spricht?

    Sehr interessant hören sich auch des Ministers Ansichten zur Corona-App an. Diese ist nicht etwa kein Erfolg, weil sie nicht besonders funktional ist. Nein, das Problem ist, dass „viele Leut‘ keine solche App haben und haben können. Sich’s vielleicht gar nicht leisten können.“

    Dies scheint nicht der einzige Themenpunkt zu sein, den Söder nicht von vorne nach hinten, sondern von hinten nach vorne denkt. Gefragt, ob er nicht manchmal „zu viel zu schnell“ wolle, erklärt er klipp und klar: „Nein, das Tempo bestimmt Corona, nicht wir. Wir sind auch erkennbar hinterher.“ Und setzt etwas spitzbübisch hinzu: „Hätte es nicht mehr geholfen, die Risikogebiete etwas vorher auszuweisen? (…) Ist es wirklich eine kluge Entscheidung, jetzt zu fordern, dass man wieder alles öffnet? Obwohl wir eigentlich sehen (wie Corona) hochgeht?“ Im Anschluss steigert er sich noch: „Ich glaube, das Tempo bestimmt nie die Politik.“

    Nun frage ich mich bloß, ob er das ernst meint."

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier