Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Typen in bunten Gewändern? In welcher "Heilanstalt" sind die denn tätig?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • noch nie bei einer katholischen Messe gewesen?

    Doch, aus Neugier mit 8 Jahren. Mich schüttelt es noch heute, wenn ich an das Gruselkabinett denke.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • "Die Regierung geht davon aus, dass ab 15. September zehn Prozent der Intensivbetten belegt sein werden."

    Na dann aber hopp ein paar Intensivbetten abbauen, damit man besser die 10% erreicht.

    Der Södolf hat ja ähnliches vor, mit Intensivbettenbelegung statt Inzidenzwert, und sogar nach dem Ampelprinzip, (Ohne Mist, an manchen Läden hängt sogar schone in Ampelbildchen mit Erläuterung) nur hat er bisher noch nicht mit de rsprache rausgerückt, ob das nur für Ungeompfte gelten soll.

    Na und jetzt wo der Kurze vorprecht, kann doch der Miniwürstchensultan nicht einfach nachhinken, das muß er besser machen, also besser im sinne von, wer drangsaliert seine Untertanen am meißten.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Mal wieder was von den deutschen Adolfs!


    https://reitschuster.de/post/aldi-impft/


    Interessant und lesenswert!


    Die Welt hat ein Virus aus China mit einer chinesischen Gesundheitspolitik bekämpft, die die Welt in China verwandelt. Aber wenn die nationale Sicherheitsbehörde (der USA) diese bizarre Entwicklung bemerkt hat, hat sie es nicht gesagt. Stattdessen ist ihre Besorgnis seit Februar 2020 weitgehend unverändert geblieben. Insider haben bestätigt, dass die nationale Sicherheitsbehörde im Frühjahr 2020 davon überzeugt war, dass es sich bei SARS-CoV-2 um ein Supervirus handelte, das aus dem Labor in Wuhan ausgetreten war, was erklärt, warum viele die Lockdowns unterstützten. Doch die Schlüsselinformationen, die die Theorie des Lecks im Labor begründeten, waren die Videos von Einwohnern Wuhans, die plötzlich tot umfielen, die erfundene Geschichte des heldenhaften Whistleblowers Li Wenliang und Xi Jinpings offensichtlicher Erfolg beim Lockdown von Wuhan, der Stadt, in der sich das Labor befindet.

    https://www.achgut.com/artikel…n_maskenball_der_feigheit

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • ... die von dieser Kerry Chant gemachte Aussage: "Es liegt zwar in der menschlichen Natur, sich mit anderen zu unterhalten und freundlich zu sein, aber leider ist dies nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Selbst wenn Sie also im Einkaufszentrum Ihren Nachbarn von nebenan treffen, fangen Sie kein Gespräch an." gehört dabei wohl in die Kategorie eines Lothar Wieler, dass wir nichts hinterfragen, sondern es einfach nur tun sollten.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Entschuldige Dirk. Ich konnte mich nicht entscheiden, also habe ich den obersten Täger der Deppenkappe (Narrenkappe wäre eine Beleidigung für die Narren) ausgewählt.

    Aber ja, Wieler ist auch so ein Hanswurst. Nur, wir haben so viele von denen, wenn jeder für einen Orden herhalten müßte, könnten wir die Australische Ministerin mit Orden erschlagen lassen.


    Hm, das hätte auch was. War es nicht in Ägypten so, daß man gierige Menschen mit Gold überschüttete, bis sie erschlagen und erstickt sind?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Doch, aus Neugier mit 8 Jahren. Mich schüttelt es noch heute, wenn ich an das Gruselkabinett denke.

    in dem Alter ging's mir ähnlich. Aber mit einer Oma aus der Oberpfalz, wo vermutlich über 100% der Leute mehr als 100% katholisch sind hat man keine Wahl wenn man oft in deren Obhut gegeben wird. Zudem war in der DDR Christenlehre Privatsache, heißt, die fand außerhalb der regulären Schulzeit, außerhalb der Schulgebäude, bei meiner Oma in der Stube statt. Schwänzen wäre irgendwie blöd gewesen.

  • https://de.rt.com/inland/12387…en-mindestens-26-positiv/

    "Pandemie der Ungeimpften"? Auch nach "2G"-Party in Münster mindestens 26 positiv Getestete


    Im nordrhein-westfälischen Münster wurden nach einer sogenannten "2G"-Party mehr als zwei Dutzend Menschen positiv getestet. Dabei ist "2G" eines der angeblich sicheren Mittel der Wahl von Regierenden, um die angebliche "Pandemie der Ungeimpften" in den Griff zu bekommen.:D Noch mehr davon!!!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • :D Noch mehr davon!!!

    Weiss man wie es denen geht?

    Werden die alle behandelt, oder geht's denen Bombe?

    Müsste es ja, denn wenn sie geimpft sind können sie bestenfalls einen milden Verlauf haben.

    Deshalb sollen wir uns doch alle impfen lassen.

    Dann können wir alle Party machen und unsere Viren untereinander verteilen.🤢

    Ehrlich gesagt 💩 ich drauf, und verbringe meine Freizeit lieber im Grünen am Wasser. Ungeimpft!:cursing:

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://de.rt.com/inland/12391…es-hinauslaufen-bouffier/"

    Darauf wird es hinauslaufen" – Bouffier fordert PCR-Testpflicht für Ungeimpfte


    Auch Ungeimpfte sollten am öffentlichen Leben teilnehmen dürfen, findet der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier. Allerdings müssten sie sich dafür testen lassen – und zwar nicht mehr mit Schnelltests, sondern mit den deutlich teureren PCR-Tests.


    Für den Lügen - Test sollen wir auch noch bezahlen, welcher Test gilt denn ab Januar 2022? Gibt es überhaupt Klagen gegen den PCR Test, der ja auch nur Betrug ist? Das verstehe ich nicht, jetzt wo der Betrug selbst von WHO und FDA zugegeben wurde!



    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • hab nur ich den Eindruck in einem durchgeknallten Irrenhaus zu leben? Liegt es daran, das ich kaum noch MSM konsumiere? Vermutlich nicht, denn wenn ich ab und zu mal MSM sehe gibt es nur ein einziges Thema. Impfen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die betteln seit über einem Jahr jetzt aus ihren "Ämtern" erlöst zu werden, und keiner erhört sie. Im Gegenteil, nach der Wahl müssen die wieder antreten und ihrer verhaßten minderwertigen Tätigkeit nachgehen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Die 4. Welle ist wieder so ein Instrument des tiefen Staates! Selbst Lieschen Müller und Michel wissen, wenn es Herbst wird, dann kommen die Erkältungskrankheiten hoch. Egal welcher Erreger gerade aktiv ist, die Nase läuft, der Hals ist heiser und gehustet wird, was das Zeug hält. Dieser sich jährlich wiederholende Vorgang birgt kaum Gefahren, was allerdings nicht ausschließt, dass man ernsthaft krank wird und ggf. daran stirbt. Auch das ist nicht wirklich was Neues auf dieser Welt, sondern wir erleben die Normalität an Erkältungskrankheiten, wie immer.


    https://www.mediagnose.de/2021…hof-diese/#comment-108720

  • Selbst Lieschen Müller und Michel wissen, wenn es Herbst wird, dann kommen die Erkältungskrankheiten hoch. Egal welcher Erreger gerade aktiv ist, die Nase läuft, der Hals ist heiser und gehustet wird, was das Zeug hält. Dieser sich jährlich wiederholende Vorgang birgt kaum Gefahren, was allerdings nicht ausschließt, dass man ernsthaft krank wird und ggf. daran stirbt. Auch das ist nicht wirklich was Neues auf dieser Welt, sondern wir erleben die Normalität an Erkältungskrankheiten, wie immer.

    Es soll auch Menschen geben die sich damit nicht abgefunden haben. Die haben schon immer etwas für ihre Gesundheit getan, auch ohne beklatscht zu werden oder weil es gerade mode ist. Man könnte die fast progressiv nennen. Die nehmen an, dass es einen Grund gibt, dass die jährliche "Infektion" uns heimsucht. Das "wir" noch irgendetwas falsch machen. Die suchen danach, was falsch sein könnte und probieren aus, denn große Forschungsetats gibt es für zweckdienliche, anwendungsnahe und zudem am Ende nicht monetär verwertbare Erkenntnisse nicht, obwohl der Volkswirtschaftliche Nutzen von x% weniger Krankschreibungen bzw. Leistungseinbussen bei Nichtkrankschreibung vermutlich enorm ist. Vielleicht bekommen diese Leute es sogar heraus und bekommen allmählich weniger Infektionen. Aber diese Leute sind nach heutiger Definition genau so unsolidarisch und gefährlich wie alle anderen auch, außer den Geimpften natürlich und das auch nur noch bei einigen Protagonisten der P(l)andemie. Denn Kekule und viele andere haben mittlerweile die ehemalige Verschwörungstheorie in den Stand der Wahrheit erhoben, dass auch Geimpfte infizieren/übertragen können.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier