700.000 Opfer durch Corona-Impfung ...

  • Die Frage wird Dir derzeit wohl niemand richtig beantworten können, da es hierzu noch keine Studienergebnisse gibt. Darauf hatte Prof Bhakdi schon vor längerer Zeit hingewiesen.

    Und Du kannst herkömmliche Impfungen nicht mit den Gentherapien gegen Covid vergleichen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • meine Glaskugel sagt was anderes:8|

    Wenn alle geimpft sind, wird auch herausgefunden wer nicht geimpft ist, denn alle Namen sind ja registriert.

    Spätestens dann.... werden wir eine Aufforderung der Erinnerung bekommen ,doch zum Zwecke der Gemeinschaft zum Impfen zu gehen.

    Mein Mann sagt immer zu mir, wenn er mich aus Spaß ärgern möchte: Jeden Morgen wartet Karl Lauterbach vor der Tür mit der Spritze und, wenn du rauskommst, macht er pieks. Hahahaha! Und ich antworte dann auch aus Spaß: Dann gehe ich raus und, wenn er mich mit der Spritze bedroht, bekommt er sie in seinen A... reingestochen. Hahahaha! :evil:

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die Frage wird Dir derzeit wohl niemand richtig beantworten können, da es hierzu noch keine Studienergebnisse gibt. Darauf hatte Prof Bhakdi schon vor längerer Zeit hingewiesen.

    Und Du kannst herkömmliche Impfungen nicht mit den Gentherapien gegen Covid vergleichen.

    Die Impfungen kann ich damit nicht vergleichen, aber die Wirkweise im Körper. Fakt ist Ja, da ist dann was, dass die Antikörper auf den Plan ruft und die eliminieren das.

    Es stellt sich nur die Frage ob die Antikörper dann nicht die gesamte produzierende Zelle angreifen. Demnach, wenn's gut läuft und das Zeug auch nur dort bleibt, im OberarmMuskel. :/

  • Demnach, wenn's gut läuft und das Zeug auch nur dort bleibt, im OberarmMuskel. :/

    Das kann ja nicht dort bleiben, denn bei der Injektion wird Muskelgewebe beschädigt, so dass dieser Impfdreck auch ins Blut wandert.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Mal völlig unabhängig von der Schädlichkeit der Impfstoffe - sie sind sowieso nicht nötig. Es gibt keine Pandemie, diese ist politisch definiert. Es zeigt sich ja bereits seit mehreren Jahren, dass ganz massive Bevormundung der Menschen betrieben wird.


    Und das obwohl es uns hier in der BRD doch angeblich sooooooooooooo gut geht mit der Zunahme der Flaschensammler und wohl auch der Obdachlosen.

  • Und das obwohl es uns hier in der BRD doch angeblich sooooooooooooo gut geht mit der Zunahme der Flaschensammler und wohl auch der Obdachlosen.

    Du hast die Niedriglöhner vergessen.


    Über 20 Prozent der Vollzeitbeschäftigten arbeiten in Deutschland zu Niedriglöhnen. Im EU-weiten Vergleich liegt Deutschland unter den sechs Ländern mit den höchsten Anteilen. In Ostdeutschland ist ein ungleich größerer Teil der Erwerbstätigen im Niedriglohnsektor beschäftigt.16.11.2020

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • ... gilt für diese eigentlich auch die Ausgangssperre ....?

    Leider gab es die früher schon. Zumindest in Bayern werden seit Jahren Obdachlose von der Straße geholt und sozusagen in leerstehende Flüchtlingsunterkünfte gesperrt. Entstehen dann doch einmal Lager unter der Brücke, wo auch die Menschen hingehen und Decken, und alles Mögliche schenken, kommt der Bulldozer. :cursing:

    Armut darf nicht öffentlich zur Schau gestellt werden.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Hier kann man es erfahren:


    Corona-Impfung: Erlösung oder Risiko?

    Leider ist das Video bereits aus Februar und Arvay spricht dort nur den AZ Stoff an.

    Das bestätigt dann die Leute darin, nur Biontech haben zu wollen. <X

    Dabei sind bei dem bisher mehr Nebenwirkungen vermerkt als bei AZ.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • eben gehört in den Nachrichten und es passiert was wir schon gesagt haben.

    Der Rubel rollt

    dw.com/de/impfschutz-auffrischung-schon-2022/a-57544470


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Taub, blind, hirntot: WHO-Impfdatenbank listet 5.640 Tote und 780.000 Nebenwirkungen


    Die VigiAccess-Datenbank der WHO verzeichnet tausende Fälle von Toten und hunderttausende Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen. Die Liste der möglichen unerwünschten Reaktionen wird dabei immer länger. Es stellt sich auch die Frage, ob die Datenbank womöglich nur einen Teil der tatsächlichen Fälle von Nebenwirkungen widerspiegelt.


    https://www.wochenblick.at/tau…d-780-000-nebenwirkungen/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Mäkel hat ja schon die Drittimpfung im Herbst angekündigt. Na sowas aber auch. Nachdem die epidemische Lage nationaler Tragweite verlängert wurde, muß den Menschen auch gleich klar gemacht werden, das im Herbst die Auffrischimpfung notwendig sein wird.


    Das Geschäft muß weiter laufen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Und noch eine weitere Information zum Beitrag #336 :


    Geimpfte sterben! – „Faktenchecker“ leugnen Zusammenhang!


    Diese schockierende Kla.TV-Dokumentation belegt: Geimpfte sterben zu Tausenden nach der Corona-Impfung! Top-Experten, wie Prof. Bhakdi und der weltberühmte französische Nobelpreisträger Luc Montagnier bestätigen dies. Auch das Paul-Ehrlich-Institut muss eine Steigerung von Todesfällen um ca. 10.000% bestätigen! Anstatt diesen "Impfskandal" aufzudecken, leugnen selbsternannte Faktenchecker trotzdem beharrlich jeden Zusammenhang zur Corona-Impfung. Helfen Sie daher mit, dass die drohende menschliche Katastrophe noch abgewendet wird, indem Sie einen Dominoeffekt der Weiterverbreitung anstoßen! [weiterlesen]


    https://www.kla.tv/18984

    DRINGENDER WECKRUF: Tausende sterben nach Corona-Impfung!

    Wie sieht die Bilanz nach ca. 3 Monaten Corona-Impfungen tatsächlich aus? Diese Dokumentation zeigt, was in deutschen Altenheimen nach den Corona-Impfungen geschehen ist. Offizielle Zahlen des Paul-Ehrlich-Institutes und der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) sind höchst alarmierend. Da diese Zahlen von den Massenmedien verschwiegen bzw. verharmlost werden, ist dieser „Dringende Weckruf“ ein Aufruf an alle Menschen, die schockierenden Fakten dieser Sendung ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen! [weiterlesen]


    https://www.kla.tv/18516

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Und es geht weiter mit Meldungen:


    Basketballprofi Paul Zipser: Not-OP wegen Blutgerinnsel im Gehirn nach Impfung

    Was viele bereits vermuteten ist nun offiziell: Der 27 Jahre alte Basketballprofi Paul Zipser erlitt eine massive Gehirnblutung nach einer Impfung mit dem Vakzin des Herstellers Johnson & Johnson. Nur durch eine Not-OP konnte sein Leben gerettet werden.

    ....und auch bei dem dänischen Nationalspieler Christian Eriksen sind die Gerüchte um einen Zusammenhang mit einer mRNA Impfung noch nicht glaubhaft entkräftet.


    https://corona-blog.net/2021/0…l-im-gehirn-nach-impfung/

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Mäkel hat ja schon die Drittimpfung im Herbst angekündigt. Na sowas aber auch. Nachdem die epidemische Lage nationaler Tragweite verlängert wurde, muß den Menschen auch gleich klar gemacht werden, das im Herbst die Auffrischimpfung notwendig sein wird.


    Das Geschäft muß weiter laufen.

    Man braucht nur auf die Telegram Kanäle


    https://t.me/Impfschaden_Corona_Deutschland


    und


    https://t.me/Impfschaden_Corona_Schweiz


    zu gehen und schauen was dort von Privatpersonen so gemeldet wird. Da wird einem ganz anders!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier