Covid 19-Impfung

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Gestern habe ich im TV gesehen der ist schon im Umlauf und sieht aus wie ein Personalausweis.

    Dann komme ich ja bald nirgends mehr rein wie es aussieht.

    Wir sind hier bald die Geächteten und was mit denen passiert steht noch in den Sternen:rolleyes:

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Und genau deswegen geht es mir nicht gut. Das war doch abzusehen.


    Ja ich mach mir Gedanken. Ich habe Familie, Kinder, vielleicht auch in absehbarer Zeit Enkel. Was soll man da machen....

    Abwarten ich auf jeden Fall. Geimpft ist mal schnell wenn es sein muss.

    Ich will eben gewappnet sein für den Fall aller Fälle wer weiß was noch kommt.


    Wenn es Sinn macht bin ich ja nicht dagegen, zuviele Unbekannte. So stelle ich mich jetzt einfach brav hinten an und bin nicht böse wenn ich lange warte müsste oder sich die Schlange auflöst aus irgendwelchen Gründen.


    Und ja es steht in den Sternen oder sind die Weichen unabdingbar gestellt.... - apropo es gab ja schon mal Sterne so gelbe....

  • Gestern habe ich im TV gesehen der ist schon im Umlauf und sieht aus wie ein Personalausweis.

    Dann komme ich ja bald nirgends mehr rein wie es aussieht.

    Wir sind hier bald die Geächteten und was mit denen passiert steht noch in den Sternen:rolleyes:

    LG

    Warten wir mal ab, was kommt. So wie es bisher aussieht, sind ja etliche gegen diese Impfung. Also dann dürften die Restaurants nicht sehr voll werden.


    Erinnert mich an die biblische Endzeit; wer das Mal nicht annimmt kann nicht kaufen oder verkaufen ...


    Aber es wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird, ne.

    Ich vermute, diese mediale Angstmacherei von wegen Verbote für Ungeimpfte dient nur dazu, die Leute schneller zum Impfen zu bewegen.

    Lassen wir uns nicht aus der Ruhe bringen.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • heute ein Artikel in der Berliner Zeitung, dass die Polizisten Angst vor der Impfung mit AstraZeneca haben.

    Das Witzige Ist, in der rheinischen Post steht heute ein Artikel, dass sich der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei über die Vorziehung der Lehrkräfte erbost.

    Schlagzeile; Lehrkräfte Impfung erzürnt Polizei.


    Nun stellt sich die Frage; was wird damit beabsichtigt, die Lehrer vorzuziehen?


    Mein Verdacht; es würden bei der Polizei zu viele durch Nebenwirkung ausfallen und die Sicherheit wäre nicht mehr gegeben. Wer würde denn dann die Querdenker aufhalten? Oder gar das Regierungsgebäude sichern? ^^

  • Warten wir mal ab, was kommt. So wie es bisher aussieht, sind ja etliche gegen diese Impfung. Also dann dürften die Restaurants nicht sehr voll werden.

    In meinem Umfeld sind viele fürs Impfen, ich kenne weniger, die dagegen sind. Die meisten sind impfbereit, wollen nur noch ein wenig abwarten um absehen zu können, wie der Impfstoff bei den bereits Geimpften wirkt.


    Ich vermute leider, dass die Masse, wie immer, klein bei geben wird, wenn es Schwierigkeiten gibt (Einschränkungen bei Nichtimpfen). :(

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • In meinem Umfeld auch. Sogar in der Familie. Eine Schwester (mit Schlaganfall in vorigem Jahr will nix davon wissen), dass die Impfung nicht gut sein könnte.

    Tja, da macht man nichts.


    Ich glaube gar nicht, dass die Masse klein bei gibt. Die Alten Menschen rennen alle hin, ja, sie kennen ja auch nur Medien, die offenbar manipuliert sind. Aber der grosse Teil aller anderen ist doch mittlerweile sehr skeptisch.


    Ich denke es läuft auf eine weitere " Welle" hinaus. Ausgehend in den Schulen ? Ansonsten würde mich die Änderung der Impfstrategie doch wundern. Und damit hoffen sie, dass alle zur Impfung wollen. samt Kinder.


    Meine Mutter pennt immer ein vorm Fernseher. ^^ Aber was sie so mitbekommt aus Tagesschau und Co, beeindruckt sie nicht. Im Gegenteil, sie ist sogar gerade deshalb noch kritischer mit dieser Impfung.

    Aber alle ihre Bekannten warten sehnsüchtig, dass sie endlich drankommen. Ich bin gespannt, was uns da noch so alles zu Ohren kommen wird.


    Ich kenne jetzt vier geimpfte. Denen geht es bis jetzt gut. Mal sehen wie es weitergeht.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ok vorneweg - vielleicht kippe ich irgendwann. Kommt drauf an was es dann ggf. für Einschränkungen geben wird. Dann aber will ich den besten also den allerbesten und bin auch bereit dafür drauzuzahlen.

    Im Moment lass ich mal das Chaos seinen Lauf.


    habt ihr das eigentlich registriert, da kam vor ein paar Tagen das Foto von Spahns Mutter wie sie geimpft wurde und zwar mit dem Biontech. Da war der andere schon mächtig im Gespräch.

    Nun wenn Spahn sagt der Aimpfstoff sei ungefährlich warum hat den er nicht seiner Mutter geben lassen oder am besten. Merkel Söder und Co aller mal vortreten und den Astradigendsimpfstoff sich impfen lassen.


    Natürlich gibt die Masse klein bei. Der bequeme Weg.

    Man wird ja in der Familie fast gesteinigt, wenn man nur den Hauch von ne ich weiß nicht wegen impfen.....

  • Eine Nachbarin meiner Mutter wurde jetzt auch schon zum zweiten Mal geimpft.

    Es geht ihr gut, und es hätte ihr sogar geholfen. Ihre Schmerzen im Knie wären weg.

    OKAAAAY^^

    Die alten Leutchen.....:S

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • gestern habe ich von 2 verschiedenen Bekannten die Info erhalten dass nach der Impfung die halbe Mannschaft im Betreungsbereich ausgefallen ist (z.B. bei der Lebenhilfe) soweit ich weiss wird derzeit bei uns mit Astrazeneca geimpft


    und die Mnra Impfstoffe sind für mich wie russisches Roulette


    bei uns in der Fam. hat sich niemand impfen lassen und auch nicht angemeldet, im Bekanntenkreis sind sehr viele skeptisch und schauen sich das erst mal an


    ich werde mich sicher nicht impfen lassen, ich bin ohnehin sehr viel allein in den Bergen unterwegs (E-MTB) da gibt es in Ö ja genug Möglichkeiten

    notfalls leg ich mir ein kleines Wohnmobil zu , ich fahr zwar auch gern in Bayern, Südtirol, Slowenien auf Urlaub, aber erpressen lasse ich mich sicher nicht


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Ok vorneweg - vielleicht kippe ich irgendwann. Kommt drauf an was es dann ggf. für Einschränkungen geben wird. Dann aber will ich den besten also den allerbesten und bin auch bereit dafür drauzuzahlen.

    Im Moment lass ich mal das Chaos seinen Lauf.

    bis jetzt gibt es keinen "besten oder allerbesten" Impfstoff.

    Ich glaube den Mist, dass der Impfstoff von Biontech besser ist, nicht. Vll macht er anfangs weniger Nebenwirkungen aber was nicht ist ...

  • Frau Merkel lässt sich erst impfen, wenn Sie an der Reihe ist. Aha.

    Sie sagt, dass sie ja nicht gefährdet sei, weil sie Abstand halten könne und getestet wird. Aha.

    Mir schwillt der Kamm.

    Ausreden, Ausreden, Ausreden.

    Wenigstens zieht der Handel jetzt vor Gericht und wehrt sich.

    Ich drücke euch die Daumen!!!

  • Heute war ich beim Gynäkologen zur Vorsorge. Das war das letzte Mal. Ich hab mich noch gewundert, warum das so lange gedauert hat zwischen den Patientinnen. Es war mir dann gleich klar: Er fing gleich an, ob ich mich impfen lassen würde. Ich nein.... usw. eine endlose Rede von ihm, 99% aller Ärzte seien dafür. Er kennt auch keinen Prof. Bhakdi oder Dr. Wodarg. Mich hat er auch gleich als Impfgegner abgestempelt. Sagte sogar, er wolle mit ungeimpten Menschen im Restaurant auch nicht an einem Tisch sitzen. Ich war nah dran zu gehen. Hab aber nichts mehr gesagt, dachte, das ist heute sowieso das letzte Mal. Kurz vor der Untersuchung sagte er, unser lieber Herr Spahn möchte, dass alle Gynäkologen den Abstrich auf Viren untersuchen. Ich dann: Und wenn Viren vorhanden, obwohl ich mich gesund fühle? Läuft das auf einen Impfzwang hinaus? Er: Nein nein, aber man muss dann öfters zur Untersuchung kommen.

    Also ich gehe seit 30 Jahren zu diesem Gynäkologen, bin echt geplättet jetzt. Aber ich hätte es mir denken können, er ist auch im Gemeinderat und in der Partei.

  • Ich komme seit 7 Jahren auch ganz gut ohne den Frauenarzt aus, und das Vorsorgethema ist mir mittlerweile sowieso zuwider. Ich Sorge mich ungern im Voraus, und wenn ich etwas hatte, kamen die Ärzte sowieso immer nur mit nebulösen Vielleichtdiagnosen und Pillchen an.


    er ist auch im Gemeinderat und in der Partei.


    Und genau dieser Mist muß endlich weg. Parteien sind profitorientierte Vereine, mehr nicht.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ich seh schon es wird....

    Rokkie das war aber nicht alles - Merkel droht ja wenn sich jetzt keiner impfen lässt dann wird es wohl einschränkungen für nichtgeimpfte geben. Die bekommen den Impfstoff nicht los weil einige doch absagen oder gleich gar nicht kommen.


    @heiterwetter - hammer der Gyn....

  • Er sagte noch, man wisse nicht, wo die Viren seien und wen es trifft, der wird furchtbar krank werden. Ja sagte ich, vielleicht einer von 200 000. Ich jedenfalls habe ein gutes Immunsystem und Atemwegssystem. Mein Vater hatte Asthma, ich bin da bis jetzt zum Glück verschont geblieben. Er hat auch total abgestritten, dass es nach den Impfungen in verschiedenen Heimen schon Hunderte tote Menschen gegeben hat. Abgestritten, obwohl es überall nachzulesen ist!!! Genauso glaubt er nicht, das die Regierung Impfungen ohne Wirkverstärker bekommt. Obwohl das ja schriftlich hinterlegt ist. Und dann sind wir alle Coronaleugner. Diese Leute sind dann was, was ist das Gegenteil von Coronaleugner?

  • https://www.pei.de/DE/newsroom…8D0.intranet242?nn=172068


    ist auf der Seite von Wodarg zu finden


    ich bin jetzt kein Fachmann in Zellbiologie, für mich klingt das alles sehr bedenklich


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier