• Hallo,


    jetzt im Winter fällt es mir schwer mit Stress umzugehen. Als es noch wärmer war konnte ich Abends einfach noch mal zum See fahren und ne Runde schwimmen, mich auspowern. Oder einfach noch mal ne Runde raus aus der Stadt, mit dem Rad eine kleine Tour machen.
    Das fehlt mir jetzt ziemlich stark.
    Was macht ihr jetzt in den kalten Tagen um Stress los zu werden?

  • Sport kannst Du ja auch zu Hause machen oder Du gehst ins Fitness-Studio.
    Ich gehe hin und wieder mit Freunden ins Jump-House.
    Das powert mich auch richtig dolle aus.

  • mir gehen die Biketouren auf die Almen sehr ab, Wintersport mag ich weniger, ich spiele derzeit 1 pro Woche in der Halle Fussball, gelegentlich gehe ich Luftgewehrschiessen, und ich habe jetzt angefangen zum Bouldern (Hallenklettern ohne Seil) damit ich im Winter etwas Ausgleich habe


    vor allem beim Luftgewehrschiessen und Bouldern kann ich gut entspannen (da braucht es Ruhe und Konzentration)


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Den für mich besten Weg zum Stressabbau habe ich durch Zufall gefunden und grösstenteils meiner Frau zu verdanken. Sie hat mich praktisch dazu gezwungen sie zu einer Woche Yoga Ferien gezwungen. Bereits am zweiten Tag habe ich gemerkt wie ich mich entspanne. Und wenn ich mich heute gestresst fühle, gönne ich mir eine Stunde Yoga und fühle mich wieder entspannt

  • sportliche Akivitäten gehen auch im Winter, kannst auch Abends noch eine Runde laufen oder an einem See fahren ;) 
    Du kannst dir auch mal was gutes tun. (je nach dem was es für dich wäre: ein heißes Bad, Buch lesen, Essen gehen mit Freunden und mal abschalten, Spieleabend etc. einfach die Sorgen für den Moment vergessen)
    Schau dir lustige Videos an
    in die Sauna gehen, Schwimmbad, yoga, Tai chi, Massage etc. Es gibt viele Möglichkeiten runter zu kommen :)

  • Für mich zählt Yoga mit zu meinen perfekten Stressabbauern sowie Fahrrad fahren oder ein einfacher Spaziergang um einfach nach ner stressigen Woche runterzukommen. Für Yoga brauchst du eigentlich nicht viel und es gibt auch zahlreiche YT Videos die gute Übungen zeigen.

  • Hallo,


    jetzt im Winter fällt es mir schwer mit Stress umzugehen. Als es noch wärmer war konnte ich Abends einfach noch mal zum See fahren und ne Runde schwimmen, mich auspowern.

    Ich weiß, es ist mittlerweile April und eigentlich sollten wir längst Frühling haben. Nichtsdestotrotz kann man - je nachdem, wo man lebt - abends mal wieder rausgehen, um ne Runde joggen.. oder auch einfach nur spazieren, um den Kopf freizukriegen.


    Alternativ hätte ich dir angeboten zu verreisen - das hilft mir immer besonders! Gerade dann, wenn ich das Gefühl bekomme von zu vielen Dingen auf einmal gestresst zu werden. Selbst wenn du auf die Schnelle keinen findest, mit dem du verreisen könntest, mach's halt alleine. Das ist auch mal ne Erfahrung.


    Ich bin vergangenen Herbst bspw. alleine nach Australien geflogen. Natürlich hatte ich dabei etwas Glück mit dem Reiseveranstalter, da ich recht günstig rüberkam, aber trotzdem. Ich hatte rückblickend wahrscheinlich nicht dieselben Eindrücke von dem Land bekommen, wäre ich zu zweit oder gar mit mehreren Personen dorthin.

  • Laufen gehen geht immer, man muss sich nur warm genug anziehen!
    Finde danach kehrt die Ruhe sogar noch viel mehr ein, wenn man vom kalten Run kommt und sich im warmen Zuhause von der sportlichen Leistung erholen kann.

  • Ich weiß, es ist mittlerweile April und eigentlich sollten wir längst Frühling haben. Nichtsdestotrotz kann man - je nachdem, wo man lebt - abends mal wieder rausgehen, um ne Runde joggen.. oder auch einfach nur spazieren, um den Kopf freizukriegen.


    Alternativ hätte ich dir angeboten zu verreisen - das hilft mir immer besonders! Gerade dann, wenn ich das Gefühl bekomme von zu vielen Dingen auf einmal gestresst zu werden. Selbst wenn du auf die Schnelle keinen findest, mit dem du verreisen könntest, mach's halt alleine. Das ist auch mal ne Erfahrung.


    Ich bin vergangenen Herbst bspw. alleine nach Australien geflogen. Natürlich hatte ich dabei etwas Glück mit dem Reiseveranstalter, da ich recht günstig rüberkam, aber trotzdem. Ich hatte rückblickend wahrscheinlich nicht dieselben Eindrücke von dem Land bekommen, wäre ich zu zweit oder gar mit mehreren Personen dorthin.

    Bin inzwischen auch ein riesen Fan vom alleine Reisen! Baut Stress ab und man entwickelt sich enorm weiter, lernt sich selbst besser kennen usw.


    Zum Stressabbau im Alltag setze ich auch auf Yoga, aber in Verbindung mit Kraftsport. Das sind für mich beides Arten Stress abzubauen. Die eine eher aktiv und die andere eher passiv. Habe Yoga Tage und Kraftsport Tage. Funktioniert für mich super!

  • Stressabbau ist besonders wichtig um Depressionen vorzubeugen. Ich spreche da aus Erfahrung. Da kann schon ein kleiner Spaziergang wahre Wunder wirken. Zumindest bei mir. Da ich selbst nahe an einer Depression vorbei geschrammt bin, weiß ich das so was ganz schnell gehen kann. Falls es jemand interessiert, kann man hier interessantes zum Thema nachlesen.


    LG


    Simba

  • Im Winter gehe ich mindestens einmal in der Woche im Hallenbad schwimmen. Außerdem mache ich zu Hause Übungen. Wenn es nicht zu kalt ist gehe ich auch gerne mal draußen laufen, dann natürlich nicht zu dünn angezogen.

  • Ich empfehle eine einmalige Investition: ein Ergometer. Es reicht auch ein günstigeres Modell, sollte eben nur einigermaßen stabil sein. Seit ich das habe gibt es keine Ausreden mehr. Ob das Wetter gut oder schlecht ist, es ist immer möglich eine kleine Runde Sport zu machen. Sie wissen ja, dass mit dem kleinsten Aufwand der größte Sprung möglich ist.

  • Ein entspannendes Bad oder Sauna finde ich im Winter herrlich. Ansonsten entspannt ein schönes Buch lesen oder gemütlich einen Film ansehen. :)

    Auch wenn das schon entspannend wirken kann, bin ich ein größer Fan davon, dass Entspannung im Körper statt findet.

    Bei Anspannung sammelt sich der Stress in Form von Stresshormonen wie z.B. Cortison oder Adrenalin an.


    Oftmals kommt es davon, dass wir Stressfaktoren ausgesetzt sind und unsere natürliche Reaktion (Fliehen oder Kämpfen) unterdrücken. Man kann ja auch schlecht den Kollegen angreifen, der einem im Meeting über den Tisch hinweg wieder die Nerven raubt.


    Daher ist es wichtig dem Körper diesen Ausgleich durch Sport oder eben einfach jegliche Art von Bewegung zu geben.

  • Hallo,

    mein Mann hat mich heute morgen überrascht und wir fahren bald für ein paar Tage nach Österreich in die Therme Bad Blumau! Dort kann ich sicher sehr gut entspannen. Am Rückweg verbringen wir dann noch eine Nacht in Graz und gehen schick essen. Ich soll mir aussuchen wohin ich gehen möchte. Das war genau das, was ich momentan brauche. Einfach einmal weg zu fahren und etwas Neues zu sehen und zu relaxen.

    vlg Antonia

  • Hey Antonia,

    das klingt ja toll. Verreisen hilft mir immer um abschalten zu können. Die Therme Bad Blumau wird dir gefallen, ich war vor ein paar Jahren dort. Auch Graz ist eine süße, kleine Stadt mit sehr netten Lokalen. In der Altstadt gibt es ein paar versteckte romantische Restaurants und auch am Schlossberg. Das wird euch sicher gefallen und gut tun!

    Viele liebe Grüße,

    Melania

  • Liebe Melania ,

    ich kann es kaum mehr erwarten. Das war eines der schönsten Überraschungen in letzter Zeit! Ich habe bis jetzt auch nur Positives von Bad Blumau gehört. Hat man vom Schlossberg aus eine schöne Aussicht über die Stadt? Kannst du mir dort oben ein Restaurant empfehlen? In der Altstadt würde ich dann noch gern nach dem Abendessen auf einen Cocktail oder ähnliches gehen.

    vlg

  • Ich kenne am Schlossberg zwei Restaurants, eines befindet sich direkt beim Uhrturm und das andere wenn man oben um den Schlossberg herumläuft am Weg. Dort hat man eine traumhaft schöne Aussicht über die Stadt, besonderes schön sind auch die Sonnenuntergänge!

    Cocktailsbars wirst du auch unzählige finden, wie gesagt, da verstecken sich viele in der Altstadt. Wenn du dir schon Lust auf Graz machen möchtest bzw. auch einen Tisch in einem der Restaurants am Schlossberg reservieren willst, was vermutlich sinnvoll ist, dann such dir einfach Bilder und Infos auf https://susi.at/ zusammen. Dort findest du auch die Adresse und Kontakte.

    Schöne Reise,

    Melania