Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

  • das habe ich gestern auch gesehen und war der Hammer.

    blick.ch/news/ausland/drama-in-der-babyfabrik-46-saeuglinge-in-ukrainischem-hotel-gestrandet-id15891317.html


    LG

    Traurig und beschämend, diese Leihmütterschaften bzw. der Kinderhandel.


    Gibt doch genug Kinder, die Hilfe bräuchten und adoptiert werden könnten damit deren Elend ein Ende hat und sie eine Familie bekämen, weil deren Eltern nicht fähig sind bzw. nicht wollen.

    Darauf kommts vielen nicht an, sie wollen ein genetisches Kind, eine Ware und keinen Menschen zum Liebhaben;

    diese Einstellung wird sich auch bei einem genetischen Kind nicht ändern, das arme Kleine.

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Darauf kommts vielen nicht an, sie wollen ein genetisches Kind, eine Ware und keinen Menschen zum Liebhaben;

    diese Einstellung wird sich auch bei einem genetischen Kind nicht ändern, das arme Kleine.

    Seelenlose Menschen brauchen seelenlose Kinder. :(

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Dr. Rath Eu- Politische Perspektiven


    Darum ist die Welt so krank, und nicht nur unser Gesundheitssystem. Der Krieg des Chemie-Pharma-Kartells gegen die Menschen hat seit 1870 nie aufgehört.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()


  • Wären wir hier in England, besser gesagt im Hyde Park in London, hätte ich geschrieben "Speakers Corner", die "Ecke der Redner". Dort darf jeder ohne Anmeldung einen Vortrag zu einem beliebigen Thema halten und die Vorbeigehenden um sich versammeln. Vielleicht sollte man hier in D auch so etwas einrichten?

    Soll also heißen - raus an die Öffentlichkeit, das Thema immer wieder auf´s Tableau bringen. Steter Tropfen höhlt den Stein, heißt es ja.

    Hallo,

    etwas 'Tropfen auf den heißen Stein':

    Engagement bei "AUFSTEHN FÜR DIE PFLEGE" bzw. "PFLEGE AM BODEN" etc.

    LG

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Dr. Rath


    Nochmal, hier ab Minute 9, schön an der spanischen Grippe erklärt, wie das Kartell funktioniert, und Epidemien ausgenutzt werden, um Profite zu machen, und sich Absatzmärkte zu sichern.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Und das 2019 gesagte geht nahtlos weiter im aktuellen Geschehen. Jetzt ist mir auch klar, warum Merkel so reagiert. Sie ist ganz einfach Mitglied dieses elitären Clubs. Es wird Zeit, dass sie und dieses System hinweggefegt werden.

    Zu diesem Pharma-Öl-Kartell haben sich ja inzwischen noch das Finanz- und Digitalkartell hinzugefügt.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Hier erobert sich wer sein Territorium wieder zurück und haben schlichtweg die Nase voll von Menschen<X

    web.de/magazine/wissen/natur-umwelt/forscher-raetseln-orca-angriffe-35080346

    Rätsel um Orca-Angriffe.


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • ganz übel was sich hier anraunt und diese Coronamaßnahmen sollten schnellstens beendet werden

    web.de/magazine/panorama/schulleiter-klagen-gewalt-mobbing-lehrkraefte-stark-35113252


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Alles Geldmacherei


    Die 17-jährige Greta Thunberg (Klimaaktivistin) ist auf dem ersten Platz der „People With Money“-Liste über die 10 bestbezahltesten Aktivistinnen 2020 mit einem geschätzten Verdienst von 75 Millionen Dollar, die sie aus verschiedenen Quellen einnahm.


    https://de.mediamass.net/stars…hunberg/bestbezahlte.html

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • der neue Trailer im Kino und Nein sie hatte besseres zu tun als Friday for future:huh:

    Das politische Instrumentalisieren von Kindern gehört unter Strafe gestellt.


    Das Mädel tut mir einfach nur leid. Wäre ich ihre Mutter, hätte ich sie in den Arm genommen, ihr Hoffnung gemacht und mit ihr Bäumchen gepflanzt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • warum ist sterben eigentlich so teuer?:/

    Nur der Tod ist umsonst?

    Stimmt nicht!

    Ich habe eben die Rechnungen des Beerdigungsinstitutes meiner Mutter in den Händen und kann das überhaupt nicht fassen was da alles berechnet wurde.

    Ein sehr lukratives Geschäft als Bestatter tätig zu sein.<X


    Und wer keine Sterbeversicherung hat, wird verscharrt wie ein Hund.

    youtube.com/watch?v=M_AGqChEByI - von youtube zensiert


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Das kann unter Umständen ins Geld gehen. Es kommt aber immer auf den von den Hinterbliebenen vorgegebenen Rahmen an. Erdbestattung oder Urne. Jeder Handschlag wird einzel berechnet.


    Rate aber trotzdem von einer Sterbegeldversicherung ab.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Rate aber trotzdem von einer Sterbegeldversicherung ab.

    Warum Hannah?:/

    Da würde ich ja meinen Kindern zur Last fallen wenn ich an die 5000€ jetzt bei bei Mutter denke und wir drauf zahlen mussten, weil sie diese hat irgendwann mal beliehen.

    Ich habe eine über 6000€ laufen und wird 2030 an mich ausgezahlt so Gott will:saint:

    Die läuft schon eine Ewigkeit und sind sind nur Pfennigbeträge.

    Allerdings auch vollkommen überzahlt wenn ich das über die Jahre nachrechne was ich dann wirklich eingezahlt habe:wacko:


    Ich wollte einen Platz im Fried-wald und wird nicht so teuer.

    Jedenfalls ist das jetzt noch günstig.


    sonnige Grüße

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Ich finde es auch eine Unverschämtheit, was für ein Geschäft aus einer Bestattung gemacht wird.

    Das regt mich schon lange auf.

    Es ist nicht möglich für wenig Geld sich nach dem Tod entsorgen zu lassen.


    Mir persönlich würde genügen, wenn ich verbrennt würde und am allerliebsten wäre mir, meine Kinder bekämen die Asche mit heim und könnten die an einem schönen Platz im Wind verwehen lassen.

    Ich vermute das wäre sehr günstig, wenn sich das machen ließe, leider ist das in Deutschland nicht erlaubt.


    Andererseits muss ich immer wieder feststellen, wie begeistert die Angehörigen eine riesen Beerdigung ausrichten, mit allem Pimpaporium, als hätten die da noch was gut zu machen. Ich finds idiotisch für einen Toten bzw. diese tote leere Körperhülle zu investieren.


    Gruß

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Ganz meine Meinung, das alles kann man aber schon im Vorfeld festlegen.


    transparent-beraten.de/sterbegeldversicherung/vor-und-nachteile/


    Siehe Link:

    Nachteile der Sterbegeldversicherung

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von René Gräber ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier