Wann endet die Corona-Pandemie?

  • In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war. (Franklin D. Roosevelt)

    Für mich war der Merkelauftritt inszeniert.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Amazing Polly - Das Abzocker-Syndikat, Tiefer Staat und technokratische Verschmelzung


    Die nächste Bedrohung, Cyber Polygon ist eh schon vom World Economic Forum ausgeheckt, wie hier ab 27:55 zu hören.

    Da ist es ja praktisch, wenn man die C- Bedrohung nutzt, um die Digitalisierungsabhängigkeit noch weiter auszubauen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Habt ihr gewusst, dass diese massenhaften Tests Morgellons auslösen? Ist das nicht diese schreckliche Krankheit, die mit furchtbarem Juckreiz verbunden ist? Hat wohl was mit Parasiten zu tun. In diesen Teststäbchen sind ganz vorne am Ende so winzige Teilchen drin, kleiner als 1 mm, die bewegen sich bei Wärme und bei Flüssigkeit und genau diese Teilchen landen dann im Kopf, je mehr, je öfter man sich testen lässt.

    Bei uns ist in jeder Stadt ein Testzentrum, im kleinsten Stadtteil sogar ein Testwagen ;(

    In Tübingen läuft eine Kampagne: Wer in den Laden will, oder auch in ein Restaurant, darf das, nur er muss sich testen lassen.

    In Ludwigsburg wurde auch auserwählt, das so zu machen. Meine Güte, bin ich froh, dass ich nächste Woche wegziehe.

  • In Tübingen läuft eine Kampagne: Wer in den Laden will, oder auch in ein Restaurant, darf das, nur er muss sich testen lassen.

    In Ludwigsburg wurde auch auserwählt, das so zu machen. Meine Güte, bin ich froh, dass ich nächste Woche wegziehe.

    warum heißt das denn Schnelltest wenn man erst in 3 Wochen einen Termin bekommt?

    Ratlose Gesichter:/

    Habe ich heute mal in der Apotheke gefragt und bei uns in der Stadt ist das Testen allseits ausgebucht.

    Würde auch eh nur einen Antikörpertest machen lassen und im Labor kostet der 72 Euro.

    Entspannten und stressfreien Umzug liebe Heiterweiter:)


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Guten Morgen,


    ja wann endet der Scheiss den bitte es wird ja immer schlimmer anstatt besser....... Dann sollen sie verdammt nochmal 3 Wochen alles aber alles dicht machen und die vermeintliche Impferei vorantreiben. Den Schmuh hinter den Impfstoffen will ich gar nicht wissen wer wen bestochen, bereichtert etc. hat.


    Diese Zweiklassengesellschaft von Fußball bis hin zu Mallarcoreisen - mein Mann hatte letzte Woche einen Kunden, die fahren jetzt nach Jugoslawien. Die haben dort ein Häuschen.Toll.


    Es ist ja wirklich nicht mehr auszuhalten.


    Und zugelernt hat keinerl. Der Profit steht immer noch an 1. Stelle - der Mensch am Schluss.


    Jo ich hab heute Laune.

  • warum heißt das denn Schnelltest wenn man erst in 3 Wochen einen Termin bekommt?

    Ratlose Gesichter :/

    Habe ich heute mal in der Apotheke gefragt und bei uns in der Stadt ist das Testen allseits ausgebucht.

    Ich finde es lustig. Ich wollte gestern mal testen ob ich einfach so in den kleinen Haushaltswarenladen komme, denn dort darf man ja auch nur mit Testergebnis, Termin und trotzdem Maske rein.

    Das ungläubige Gesicht der Dame, als ich fragte, ob ich mit einem Negativtest dann ohne Maske kommen darf, und warum ich in große Supermärkte, wo es ja auch Haushaltswaren gibt, ohne Test einkaufen darf, war es mir wert.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • das wird lange nicht enden


    wir züchten uns durch das Impfen derzeit die Superviren selbst, das sagte ja auch schon der Vanden Bossche


    diesmal kommt die Info von Viola Priesemann im TV bei Maischberger (wenn wir weiter bei hohen Inzidenzen hinein impfen)


    https://reitschuster.de/post/a…s-in-den-abgrund-fuehren/

    ardmediathek.de/video/maischberger/dirk-neubauer-und-dr-viola-priesemann-im-gespraech/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21lbnNjaGVuIGJlaSBtYWlzY2hiZXJnZXIvMDk0MWI4OTEtZDQ2YS00OGJjLWI0ZTItOGVmOTAzNmIzZDNk/


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • (wenn wir weiter bei hohen Inzidenzen hinein impfen)

    Ich höre immer nur "Inzidenzien".

    Ja welche Inzidenzien denn? Die ermittelten nach dem Volldrosten-Test, der bis heute immer noch nicht validiert wurde? In Plandemie-Zeiten, in denen es nach wie vor von gelangweilten Krankenschwestern wimmelt, da die Krankenhäuser bei ihrer Auslastung weitestgehend immer noch unter dem üblichen Niveau sind?


    Und wenn ich mir den Artikel auf Reitschuster.de, geschrieben von einem Arzt mit Pseudonym, und die darin aufgeführten Pandemie-Bekämpfungsstrategien durchlese, wird mir mal ganz anders: Soziale Distanz, Verbot aller Ereignisse mit Aerosolbildung und absolute Hygiene im Alltag.

    Soziale Distanz und Verbot aller Ereignisse mit Aerosolbildung? Ja, prima, was haben wir denn die letzten 12 Monate getan, lieber Pseudonym-Doktor?

    Sämtliche Sportereignisse ausgefallen, alle Konzerthallen dicht, Gläubige vor verschlossenen Kirchentüren, Schulen und Kitas vereinsamt, Abstand halten.

    Bei einem Punkt stimme ich aber zu - sofortiger Stopp aller Covid-Impfungen!


    Ansonsten gibt es nur eine Richtung bei der Plandemie-Bekämpfung - aufhören zu testen, Klaus Schwab und Konsorten in die Wüste schicken und das Leben endlich wieder genießen!!

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • mir reicht es jetzt, ich hatte eigentlich nur zum Punkt Impfen erzeugt Superviren was verlinkt

    (dass dieser Bossche und jetzt auch die Prisemann das so sehen)


    bin jetzt wieder raus aus dem Forum


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich höre immer nur "Inzidenzien".

    Ja welche Inzidenzien denn? Die ermittelten nach dem Volldrosten-Test, der bis heute immer noch nicht validiert wurde? In Plandemie-Zeiten, in denen es nach wie vor von gelangweilten Krankenschwestern wimmelt, da die Krankenhäuser bei ihrer Auslastung weitestgehend immer noch unter dem üblichen Niveau sind?

    Ja dieser Belgier und auch diese Frau Prisemann sprechen da das gleiche Problem an. Sie meinen beide, dass die Impfungen diese sogenannte Virusflucht verursacht und somit gefährlichere Mutationen entfachen.

    Ich weiß immer noch nicht was ich davon halten soll. Wodarg sieht das ja wohl anders. :/ Andererseits höre ich jetzt immer öfter von auch jüngeren Leuten mit schwerem Verlauf. Also irgendwas ist da jetzt anders als noch vor einigen Wochen.


    Andererseits sehe ich solche Artikel wie der anonym geschriebene bei Reitschuster auch kritisch. Das ist Panikmache von der anderen Seite. Und warum anonym? Entweder ich schreibe sowas aus Erfahrung und Überzeugung und stehe dann auch dazu, dann aber auch mit meinem Namen oder ich halt die Klappe.



    mir reicht es jetzt, ich hatte eigentlich nur zum Punkt Impfen erzeugt Superviren was verlinkt

    (dass dieser Bossche und jetzt auch die Prisemann das so sehen)


    bin jetzt wieder raus aus dem Forum

    Manfred, denk mal dran, dass wir alle genervt sind von dem ganzen Mist. Ich fänd es echt schade, wenn du uns verlässt. Überleg es dir doch nochmal.


    L.G.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Habt ihr gewusst, dass diese massenhaften Tests Morgellons auslösen? Ist das nicht diese schreckliche Krankheit, die mit furchtbarem Juckreiz verbunden ist? Hat wohl was mit Parasiten zu tun. In diesen Teststäbchen sind ganz vorne am Ende so winzige Teilchen drin, kleiner als 1 mm, die bewegen sich bei Wärme und bei Flüssigkeit und genau diese Teilchen landen dann im Kopf, je mehr, je öfter man sich testen lässt.

    Bei uns ist in jeder Stadt ein Testzentrum, im kleinsten Stadtteil sogar ein Testwagen ;(

    In Tübingen läuft eine Kampagne: Wer in den Laden will, oder auch in ein Restaurant, darf das, nur er muss sich testen lassen.

    In Ludwigsburg wurde auch auserwählt, das so zu machen. Meine Güte, bin ich froh, dass ich nächste Woche wegziehe.

    Ja ich hab unter " CoronaTest" auch so einiges dazu geschrieben. Ich hab die Dinger selbst auf den Teststäbchen gefunden. ( eigentlich wollte ich damit mal das Trinkwasser testen) Aber vermehrt werden die wohl auch auf den Masken gefunden.

    Was genau es ist, weiß man aber noch nicht. Es kann gut sein, wie Bernd mal anmerkte, dass es 'Kunststofffasern' sind, die ja bekanntlich ein " Gedächtnis" haben und bei Wärme dann anfangen, sich zu bewegen.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Mehr als 50° hält Polypropylen aber nicht aus, und Wasser sowieso nicht.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Nö, nö, PP ist verarbeitungsfähig bei Temperaturen von bis zu 100° / 110° C und aus PP wird unter anderem auch Badekleidung hergestellt.


    Und bei der Diskussion über diese Morgellonsdinger ..... woher kommen die, bzw. wie kommen die auf die Teststäbchen? Und wenn gerade heftig darüber diskutiert wird, dass diese Swaps mit Ethylenoxid verunreinigt sind (was ja als Desinfektionsmittel genutzt wird) - wie können diese Morgellons dann überleben?


    Andererseits verstehe ich im Moment noch nicht, wie Ethylenoxid in den Swaps nachgewiesen werden kann, immerhin ist Ethylenoxid ein Gas. Das müsste beim Öffnen der Verpackung doch entweichen?

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Und bei der Diskussion über diese Morgellonsdinger ..... woher kommen die, bzw. wie kommen die auf die Teststäbchen?

    Ich glaube nicht an diese Morgelllonsdinger und hier wäre eine simple Erklärung

    https://www.youtube.com/watch?v=-00ggi_QJxA


    Neuer Name für eine harmlose Hautkrankheit heißt gleich ein neues Geschäft für die Apotheker.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Nö, nö, PP ist verarbeitungsfähig bei Temperaturen von bis zu 100° / 110° C und aus PP wird unter anderem auch Badekleidung hergestellt.

    Also ohne Tuch dazwischen bügeln, kann man die Chirurgischen Masken nicht. Da pappt direkt das ganze Zeugs am Bügeleisen.


    Ja warum da Parasiten auf diesen Ethylenoxid überleben, hab ich mich auch schon gefragt. Ob es überhaupt Parasiten sind, bezweifle ich auch noch. Vor allem denke ich mir, falls es mit Absicht passiert, dann würden die die Dinger anders verstecken. Andererseits sehen wir ja wie offensichtlich manchmal agiert wird- als würden sie uns für blöd halten.


    Dieses Gas setzt sich aber tatsächlich auch ab. ( jetzt weiß ich aber nicht, wo ich das mal gelesen habe) Es kann also durchaus sein, dass man auf den Produkten noch Spuren davon findet. Diese RückrufAktion der Sesamkörner ?? vor einigen Jahren, war ja auch wegen EthylenoxidRückständen auf den Körnern.


    Also generell glaube ich aber schon, dass es Morgellons gibt. Das ist eine Art Pilz, der sich im Körper verbreitet. Mittlerweile gibt es ja auch einige Wissenschaftler, die sich intensiver damit befassen.


    Sehr seltsam finde ich auch, dass ja offenbar Parasitenmittel gegen

    "Corona "helfen sollen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier