Covid 19-Impfung

  • Dem Spiegel - als blindes Huhn auch mal ein Korn findend - da nun einen Vorwurf machen

    der Spiegel ein blindes Huhn ...:S

    Du kannst davon ausgehen, dass hier zZ nichts durch Zufall passiert. Dahinter steckt System.

    Ich hörte mal ganz zu Anfang der

    " Pandemie" dass die Regierungen später als unfähig abgesetzt werden und damit der Weg zu einer WeltRegierung frei wird.

    Und seltsamerweise passiert gerade genau das. Der Spiegel prangert die Regierung an. In der Sache mit dem Prof machen sie es hintenrum ( welcher denkende Mensch wird da nicht skeptisch wenn er sowas hört?) Aber sie brachten jetzt auch noch einen Artikel, in dem Sie bereits von Rücktritt sprechen.

    bild.de/politik/inland/politik-inland/es-reicht-herr-spahn-spiegel-fordert-spahn-ruecktritt-75630992.bildMobile.html


    Es läuft wahrscheinlich genau nach Plan .

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • rednitz-apotheke.de/coronaimpfung_mortalitaet/


    die Info zur 40 fach höheren Mortalität mit der Pfiser Impfung findet man auch in einer deutschen Apotheke =O


    die können bald zusperren wenn sie das länger öffentlich publizieren

    Das ist doch super :thumbup:

    aber das passt auch genau in diesen oben genannten Plan. Offenlegung der Fakten. Alle werden diese Regierung zum Teufel wünschen.


    Jetzt heisst es dann aufpassen, wer das Zepter für die Welt übernimmt.


    Ich kann auch völlig daneben liegen, aber ich las da mal vor einiger Zeit einen Artikel drüber. Man sollte ja als normalMensch nie das Wort Freimaurer in den Mund nehmen, dann ist man ja gleich ein Schwurbler, aber soweit ich das in Erinnerung habe, ging es genau um die in dem Artikel.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • nach AstraZeneca Impfung (in Ö)


    49 jährige Krankenschwester verstorben

    ihre 30 jährige Kollegin mußte auch ins Krankenhaus


    https://www.tt.com/artikel/307…a-impfung-wird-untersucht


    lt. Bericht bei servustv hatten beide Krankenschwestern nach der Impfung Blutgerinnungsstörungen


    servustv.com/videos/aa-26z9gp7zn2111/


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • im Video von Servus TV wird gesagt das beide Krankenschwestern vom gleichen Krankenhaus in Zwettl sind und beide haben nach der AstraZeneca Impfung Blutgerinnungsstörungen bekommen (die Verstorbene hatte gleich mehrere Blutgerinnsel)


    da der AstraZeneca Impfstoff bereits vorher einen schlechten Ruf hatte (viele Ausfälle nach der Impfung) ist diese Nachricht schon brisant da der Impfstoff jetzt auch für alte Menschen frei gegeben wurde


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • da der AstraZeneca Impfstoff bereits vorher einen schlechten Ruf hatte

    ... und vielleicht noch hat?

    Schaut man sich mal den Aktienverlauf an der Frankfurter Börse (Stand 05.03.2021) des letzten Monats:



    und der letzten 6 Monate:



    an, verheißt das nichts Gutes. Unternehmen, bei denen der Aktienkurs einbricht, haben Probleme.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • lt. Bericht bei servustv hatten beide Krankenschwestern nach der Impfung Blutgerinnungsstörungen

    möglicherweise hatten sie schon im Vorfeld Gerinnungsstörungen und habe gelesen, wer Blutverdünnung nimmt von der Impfung ausgeschlossen sei.

    Und wenn das Krankenschwestern sind stellt sich mir hier auch die Frage warum sie das nicht wissen?:/

    Vor allen Dingen im Altenheim bekommen die meisten Senioren Blutverdünnung.

    Das scheint überhaupt keinen zu kratzen und Hauptsache geimpft.<X

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • wenn die jetzt schon anfangen sich in der Arena selber zu zerfleischen. dann bleibt uns das erspart:)

    Popcorn holen und warten:whistling:

    bild.de/video/clip/politik-inland/riesen-zoff-bei-merkels-corona-gipfel-soeder-zu-scholz-sie-sind-hier-nicht-der-k-75600718-75613074.bild.html

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • möglicherweise hatten sie schon im Vorfeld Gerinnungsstörungen und habe gelesen, wer Blutverdünnung nimmt von der Impfung ausgeschlossen sei.

    Und wenn das Krankenschwestern sind stellt sich mir hier auch die Frage warum sie das nicht wissen?:/

    das wissen wir nicht, ist aber schwer vorstellbar das eine 35 jährige und 49 jährige Krankenschwester bereits Blutverdünnung nehmen

    es wurde ja auch gesagt dass sie keine Vorerkrankungen hatten

    bei sehr alten Menschen mit Vorerkrankungen dürfte das häufig sein, da wird dann aber nicht nachgeschaut wenn jemand einige Tage danach verstirbt (war dann halt entsprechend seiner Vorerkrankungen ein normales Ereignis)


    auch die zweite Krankenschwester wäre fast verstorben (Lungenembolie) wie vermutet dementieren sie bereits einen Zusammenhang weil das in den Vorstudien nie aufgetreten ist, und auch die Mitarbeiter werden eingeschüchtert


    https://www.wochenblick.at/nac…hwester-rang-mit-dem-tod/


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • was echt seltsam ist, dass man von dem Nebenwirkungen nur im Internet lesen kann. Mittlerweile werden es in unserem Umfeld immer mehr Leute, die ein oder bereits 2 mal geimpft sind und bisher keine dramatischen Nebenwirkungen haben. Einer in meinem Alter hatte 3 Tage Erkältungssymptome auch mit Fieber. Aber das ist wieder vorbei und ihm geht es gut. Alle anderen ( jetzt ca 50 Leute) alle fit. Eine meinte sogar, dass ihre Jahrelangen Knieprobleme nach der Impfung verschwunden wären. :S


    Eine Freundin meiner Mutter ( Ü80) rief heute noch an und meinte, sie wäre so froh, dass sie jetzt 2 mal geimpft sei und jetzt nicht mehr aufpassen müsse, dass sie sich ansteckt. :/ Hm ... ob dem so ist, wird sich wohl erst noch zeigen müssen. Dann stellt sich mir aber die Frage, warum die in den Heimen immer noch Maske tragen müssen und auch noch nicht zusammen sitzen dürfen.


    Irgendwann werden noch alle weiteren positiven Tests den ungeimpften angedichtet?

  • https://www.kla.tv/18264


    Interessantes Video. Demnach könnte es passieren, dass die Impfung die Intelligenz herabgesetzt weil das eigene Immunsysten dann das Chromosom 8 angreift.


    Also ich weiß, warum so viele Leute so gutgläubig zur Impfung laufen. Solche Sachen sind einfach unvorstellbar.

    Ich selbst kann das so immer noch nicht glauben, auch wenn ich rieche, dass hier was faul ist. Aber solche Experimente müssten doch auffliegen. Nur wann?

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • warum die in den Heimen immer noch Maske tragen müssen und auch noch nicht zusammen sitzen dürfen.

    Im Heim wo meine Mutter ist, tragen die Pfleger/Schwestern und Bewohner untereinander keine Maske. Nur die Schwester die an der Rezeption sitzt. Aber ich soll mich testen lassen, wenn ich meine Mutter sehen möchte. Ich war x-mal dort, durch mich ist nie jemand angesteckt worden, das wird auch so bleiben. Warum soll ich mich testen lassen? Auf den Teststäbchen sollen Nanopartikel sein, habe ich des öfteren schon gelesen. Ich......will.....die....Testerei....nicht....BASTA

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Warum soll ich mich testen lassen?

    Bill Gates finanziert Firma, die das Mining von DNA Daten durch Covid Tests vorantreibt.

    Das wäre ja dann schon eine passende Antwort. Sorgen machen sollte man sich, warum das in einem Zusammenhang genannt wird:

    Zitat

    uncutnews.ch/bill-gates-finanziert-firma-die-das-mining-von-dna-daten-durch-covid-tests-vorantreibt-ziel-ist-eine-riesige-datenbank-der-dna-von-millionen-menschen/

    … Zusammenarbeit in den Bereichen globale Gesundheit und landwirtschaftliche Entwicklung… gemeinsame Ziele in den Bereichen … zu erreichen …

    Bill Gates ist ja auch seit Kurzem der größte Ackerland-Besitzer in den USA. Und so wie schon bisher Gifte für Ackerbau-Pflanzen (Soja!) erfunden wurden (Stichwort Glyphosat), um diese effizient produzieren zu können, so könnten zukünftige industrielle Lebens/Nahrungs/mittel auch dahingehend genetisch modifiziert werden, dass nur noch zum Beispiel geimpfte Menschen diesen Fraß vertragen - normales Essen (und da meine ich noch nicht mal mehr "Bio") wirds für die meisten Menschen dann einfach nicht mehr geben. Wohin das führen kann, kann man wahrscheinlich in so manchen Sience-Fiction-Romanen oder -Filmen nachlesen oder sehen. Happy end gibts da für die meisten aber eher nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Es erscheint mir logisch, daß Pill Gates ehemals Anteilseigner von Monsanto, und Mitfinanzier des Saatguttresor des jüngsten Gerichts in Spitzbergen (den finanziert auch unsere Buntesregierung mit), jetzt, da er in Indien, Afrika, und großen Teilen Südamerikas ein gesuchter Mann ist, Europa als neues Betätigungsfeld erkoren hat.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Hallo Nelli,

    wat erzählst du da! Den erleb ich hier täglich, ob bei der Atomkraft oder beim Rindvieh, dieser Ochse mischt sich doch ständig überall ein. Wanted, wäre wünschenswert, aber ist eher unwahrscheinlich, er wird doch so sehr von Ursula der leyenmäßigen geliebt. Die haben doch am Telephon immer so`nen Techtelmechtelkram. Erzähl doch mal wat NEUES!!!

  • Erzähl doch mal wat NEUES!!!

    Vielleicht ist nur für dich nichts Neues?


    Außerdem kann man die scheinheiligen Verbrechen nciht oft genug aufzeigen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier