Naturheilverfahren und Alternative Heilmethoden

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber

Viele Menschen erwarten heute (mehr denn je) Informationen zu alternativen Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten, außerhalb der üblichen klinischen Medizin, die allgemein als Schulmedizin bekannt ist.

Dabei werden generell einige Begriff miteinander verwechselt. Generell verstehen die meisten Menschen unter:

  • Naturheilverfahren "natürliche Heilverfahren" und unter
  • Alternativen Heilmethoden alles "was nicht Schulmedizin" ist.

Bedeutet "alternativ": nicht mit Schulmedizin?

Die Beantwortung dieser Frage ist nicht ganz einfach.

Und da ein Bild angeblich mehr als tausend Worte sagt, habe ich für Sie folgende grafische Übersicht zusammengestellt, die für Sie die Begriffe erläutern soll. 

Folgende Übersicht soll die Begriffe für Sie ordnen:

Übersicht Alternativmedizin - Naturheilkunde - Paramedizin 

Die Definition geht vom unserem Verständnis aus, dass die "Schulmedizin" (so wie diese an den Universitäten in Europa gelehrt wird), die "richtige Medizin" sei.

Alle "anderen" Heilverfahren werden demnach als Ergänzung betrachtet: als Komplementärmedizin.

Die ergänzenden Heilverfahren (Komplementärmedizin) können wir in Naturheilverfahren und in die Alternativen Heilmethoden untergliedern.

Wie Sie in der Grafik sehen, ist nach derzeitiger Erkenntnis der Übergang einiger Heilverfahren von der Alternativen Medizin zur sog. Paramedizin fließend.

Übrigens: hätte ich diese Grafik vor ca. 20 Jahren erstellen müssen, hätten Verfahren wie zum Beispiel die Akupunktur oder die Homöopathie der Paramedizin zugeordnet werden müssen.

Die sogenannte Volksmedizin mit überlieferten Rezepten und Hausmitteln, hat mehr oder weniger alle Verfahren beeinflußt. 

Was ist Alternative Medizin genau?

Zunächst ist Alternative Medizin eine Bezeichnung für verschiedene Alternative Heilmethoden. Zum Teil sind es auch diagnostische Konzepte, die eine "Alternative" zur sogenannten "wissenschaftlich orientierten Medizin" (Schulmedizin) darstellen.

Die in unserem westlichen Kulturkreis bekanntesten alternativen Heilmethoden sind zum Beispiel:

In Abgrenzung zum Begriff "Alternative Medizin" werden häufig auch andere Begriffe verwendet, die allerdings zum Teil nur sehr begrenzt damit zu tun haben.

Als erstes kommt da natürlich die Naturheilkunde...

Naturheilkunde ist die Therapie mit oder durch:

Ein Verfahren das vor allem auf Naturheilkunde setzt ist zum Beispiel die Thalassotherapie. Klassische Vertreter der Naturheilkunde waren zum Beispiel: Pfarrer Sebastian Kneipp, Pastor Felke und Hildegard von Bingen.

In den weitläufigen Bereich der Entspannungsverfahren können wir auch die Verfahren wie:

einordnen.

Neben diesen klassischen Verfahren der Naturheilkunde, können wir aber auch Verfahren mit "Naturmitteln" dazu zählen, wie etwa:

Dem Heilfasten können indirekt noch Entschlackung und die Darmsanierung mit angegliedert werden.

Darüberhinaus gibt es die Heilmethoden der sogenannten Komplementärmedizin, der sog. "ergänzenden Medizin".

Verfahren der Komplementärmedizin wären zum Beispiel:

Viele dieser Heilmethoden sind bereits mehrere hundert Jahre alt, haben ein großes Verbreitungsgebiet und zahlreiche praktizierende Therapeuten mit den entsprechenden Wirkungs- und Anwendungsbeobachtungen.

Heute wird aber der Begriff der Komplementärmedizin als Oberbegriff für Alternative Heilmethoden UND Naturheilkunde verwendet.

Und dann wären da noch die Verfahren der "Außenseitermedizin" oder "Paramedizin" wie zum Beispiel:

Auch diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollzähligkeit. Diese Verfahren und deren Wirkungsweise sind schwierig oder gar nicht zu erklären, dass diejeniegen, die diese anwenden es auch gar nicht erst versuchen. Oft lesen Sie in diesem Zusammenhang Begriffe wie Morphische Felder oder Quantenphysik

Auf Yamedo finden Sie zahlreiche Ausführungen und Hinweise zu den verschiedensten Naturheilverfahren, Alternativen Heilmethoden und alternativen Diagnostik.

Dieser Beitrag wurde letztmalig am 24.07.2012 aktualisiert