Umgang miteinander - Nachsicht & Toleranz

  • Die Gründe sind aber nicht nur Herzensbedürfnis, sondern manchmal auch die Erziehung zum Gehorsam und zur Höflichkeit und Anpassung.

    Allerdings gibt es auch viele junge respektvolle Menschen.

    Sie sind nur mehr durch Selbstbezogenheit geprägt.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Guten Morgen, ich muss sagen, dass ich etwas verärgert bin. Ich hab mich heute nach dem Lesen auf der Yamedo-Seite und in diesem Forum angemeldet mit dem Wunsch nach einem ehrlichen und fundierten Austausch.


    Mein erster Post wurde ohne "Warnung" aufgrund von "Werbung" gelöscht, obwohl ich in dem Thread nichts anderes als meine Erfahrungen mit bestimmten Marken berichtet hatte, wie andere Leute in dem Thread auch.


    Mein zweiter Beitrag zur Corona-Impfung wurde nicht freigegeben und neben meinem Namen steht "deaktiviert". Ich finde das sehr schade und frage mich, ob nur "gefilterte" Meinungen hier erwünscht sind? Dann sollte dieses Forum vielleicht keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen.

  • Hallo Limette,

    da wir hier schon oft Spamer hatten, werden bei neuen Mitgliedern die ersten Beiträge automatisch deaktiviert, sobald Links enthalten sind.

    Der Beitrag ist inzwischen mit offline gestelltem Link aktiviert.

    VG Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ich habe gerade zwei Themen geschlossen, in denen es vor allem um Politik usw. - aber nicht um Politik im Zusammenhang mit Medizin (wie zum Beispiel Corona-Maßnahmen, u.a.) geht.

    Das würde das Yamedo Forum bei weitem überfordern; ich bitte um Verständnis.

  • Ich habe beide Themen jetzt auch gelöscht. Ich mache das nicht gerne. Meinungsfreiheit ist ein sehr hohes Gut, weswegen wir hier auch alle Beiträge in Bezug auf Corona und viele andere Dinge stehen lasse, die ich persönlich zum Teil auch nicht unterstütze oder auch konträr sehe.

    Aber dieses Forum ist nicht mein Forum, sondern für Euch alle. Alle die Hilfe und Rat benötigen. Es ist und bleibt aber ein Forum für Gesundheit und alles was auch im weiteren Sinn mit Medizin zu tun hat.

  • Ich freue mich über den toleranten Umgang im Thread:

    Verschiedenes - ab Seite 10 überwiegend BIBEL-THREAD


    :)

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Kann man als User eigentlich einen Thread für sich selber im Forum sperren oder blockieren? :/


    LG

    In manchen Foren kann man das. Denke nicht, dass man das in diesem Forum kann.

    Wenn viele User eine völlig entgegengesetzte Ansicht haben, kann diese Funktion dazu führen, dass man eine lange Liste von ignorierten Usern hat.^^

    Aber hier hilft wohl nur Selbstdisziplin und Toleranz.:)

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Kann man als User eigentlich einen Thread für sich selber im Forum sperren oder blockieren? :/


    LG

    Die kannst ein ganzes Thema, wo du Benachrichtigungen über die Glocke bekommst, weil du einmal geantwortet hast zumindest so deaktivieren, daß dir in dem Thema keine neuen Beiträge mehr über die Glocke vermeldet werden.

    Wenn du das Thema aufrufst, hast du ganz oben rechts unter dem grünen großen Forenbanner so ein kleines Fähnchen, und da kannst du draufdrücken, es öffnet sich ein kleines Fenster, und da kannst "Nicht mehr abonnieren" drücken.


    Dann liegt es nur noch an dir, das Thema auch wirklich nicht mehr aufzurufen. ;)

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Dann liegt es nur noch an dir, das Thema auch wirklich nicht mehr aufzurufen

    das hört sich ganz gut an und versuche das morgen mal.

    Man kann ja auch Themen abonnieren und klickt diese dann nur an.

    Na mal schauen:)

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Hallo Ihr Lieben,


    wenn ich mal kurz Bilanz ziehe, dann haben wir hier im Yamedo Forum die meisten Beiträge fast nur noch zum Corona Thema. Dazu noch einige andere "off-topic-threads" die sicherlich auch interessant sind. Vor allem das Thema Glaube / Spiritualität hatte ich in den letzten Monaten ja auch in meinen Newslettern anklingen lassen - aus gutem Grund. Viele Menschen sind verstärkt auf einer "Sinnsuche", nach der Frage "Wie geht es weiter?", "Was soll ich tun?".

    Die überwiegende Mehrheit hat allerdings (immer noch) massive Probleme mit ihrem "Werkzeug Körper". Insofern würde ich mich freuen, wenn wir (auch) wieder mehr zu den klassischen Naturheilverfahren zu kommen. Denn: das Wissen ist hier im Forum vorhanden.

    Deswegen versuche ich hin und wieder hier auch Fragen einzustellen, die ich per E-Mail erhalte oder Themen zu denen ich keinen "vollständigen" eigenen Beitrag erstelle, wie zum Beispiel:
    Tesla Immu - Silizium Produkt von Arthur Tränkle


    Liebe Grüße und DANKE für Euer Wirken hier im Forum!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • danke!

    Find ich gut und wird dem Forum gerecht....


    und zur Spriritualität dieser Zeit denk ich gehört auch, dass wir uns auf die wirklich guten, schönen, heilsamen Dinge und Energien konzentrieren


    klaro, is immer nett informiert zu sein

    und ich will ja auch manches wissen und schau gern hinter die Kulissen


    aber hier läuft ja ausser dem aktuellen Zeugs leider nur noch wenig

    aber auch gerade das ist wichtig, find ich

    für das eigene Wohlbefinden, die Integrität, die Selbstheilungskompetenz, die Lebenslust


    denn wie sagte wer Berühmtes mal? Energie folgt Aufmerksamkeit?

    Im Sinne von "was und wem geb ich Macht in meinem Leben?"

  • Ich verstehe, dass viel über Corona geschrieben wird, da dieses Thema wirklich richtig belastet.


    Vielleicht sollten wir das minimieren,

    und falls doch über Corona oder Weltgeschehen berichtet wird, auch über die Gefühle, die dadurch entstehen oder Schwierigkeiten / Krankheiten / Unbefindlichkeiten.


    Was ich nicht in Ordnung finde, dass manchmal nur ein link da steht und nichts dazu, außer ein Zweizeiler aus dem angegebenen Artikel;

    das ist mir zu wenig.

    Ich habe gerne eine Meinung / Äußerung mit zum Artikel dazu, so kann ich mir im Vorfeld ein wenig einen Überblick verschaffen, ob es sich für mich lohnt den Artikel zu lesen.


    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Ja es ist ein Gesundheitsforum.


    Aber Corona und der aktuelle Krieg mit seinen Auswirkungen trifft uns alle und auch unsere Gesundheit. Ein Teil davon gehört sicher hierher. Find ich auch gut.

    Ich merke dass die MS gerade öfters tiggert - liegt wohl am Schreiben vom Gasversorger mit nun zwischenzeitlich 70 % Mehrkosten gegenüber einem Jahr und all dem anderen. Wir werden uns darauf einstellen müssen, dass es noch mehr Erhöhungen in allen Bereichen geben wird.

    Ganz ehrlich mein Puffer ist zwar noch da, aber es nimmt mir die Möglichkeit früher in Rente zu gehen.


    Auch die Geschehnisse von außen beeinflussen uns und unsere Gesundheit.


    Und es kommt der Herbst - wer weiß was da wieder abgeht in Sachen Corona.

  • Ich merke dass die MS gerade öfters tiggert - liegt wohl am Schreiben vom Gasversorger mit nun zwischenzeitlich 70 % Mehrkosten gegenüber einem Jahr und all dem anderen. Wir werden uns darauf einstellen müssen, dass es noch mehr Erhöhungen in allen Bereichen geben wird.

    hast du nicht die Möglichkeit Wohngeld zu beantragen?

    Ich habe gelesen das die Wohngeldepfänger einen Heizkostenzuschuss von 300€ bekommen:/

    Geht mir übrigens genau so;( und habe 60€ mehr Miete jetzt wegen dem ganzen scheiß.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier