Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Mein Mann, der beruflich recht oft mit Behörden zu tun hat, hat einmal berichtet, daß er auf seine Frage, was sie dnen jetzt wegen des Problems unternehmen wollen, die Antwort bekam


    "Wissen Sie, sie haben ja recht, aber wir sind hier um Probleme zu verwalten, nicht um sie zu lösen."


    Und genauso läuft es doch immer und überall ab, wenn man sein Geld so oder so bekommt. Das macht träge und denkfaul.


    Zeitgenossen haufenweise

    Es ist nicht leicht, sie ohne Haß zu schildern,

    und ganz unmöglich geht es ohne Hohn.

    Sie haben Köpfe wie auf Abziehbildern

    und, wo das Herz sein müßte, Telefon.

    Sie wissen ganz genau, daß Kreise rund sind

    und Invalidenbeine nur aus Holz.

    Sie sprechen fließend, und aus diesem Grund sind

    sie Tag und Nacht - auch sonntags - auf sich stolz.

    In ihren Händen wird aus allem Ware.

    In ihrer Seele brennt elektrisch Licht.

    Sie messen auch das Unberechnenbare.

    Was sich nicht zählen läßt, das gibt es nicht!

    Sie haben am Gehirn enorme Schwielen,

    fast als benutzten sie es als Gesäß.

    Sie werden rot, wenn sie mit Kindern spielen,

    die Liebe treiben sie programmgemäß.

    Sie singen nie (nicht einmal im August)

    ein hübsches Weihnachtslied auf offner Straße.

    Sie sind nie froh und haben immer Lust.

    Und denken, wenn sie denken, durch die Nase.

    Sie loben unermüdlich unsre Zeit,

    ganz als erhielten sie von ihr Tantiemen.

    Ihr Intellekt liegt meistens doppelt breit.

    Sie können sich nur noch zum Scheine schämen.

    Sie haben Witz und können ihn nicht halten.

    Sie wissen viel, was sie nicht verstehen.

    Man muß sie sehen, wenn sie Haare spalten!

    Es ist, um an den Wänden hochzugehn.

    Man sollte kleine Löcher in sie schießen!

    Ihr letzter Schrei wär noch ein dernier cri.

    Jedoch, sie haben viel zuviel Komplicen,

    als daß sie sich von uns erschießen ließen.

    Man trift sie nie.

    Erich Kästner

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Immunitäts-Pass: Die EU bereitet Impfzwang vor


    Ein Kommentar dazu bringt es auf den Punkt:


    Spahns „Rückzieher“ war nur eine Lüge mit dem Ziel die Leute zu täuschen in der Hoffnung, dass diese den Widerstand aufgeben. Einfach der EU-Kommision weiter zu reichen um in der Dringlichkeitsliste ganz oben zu stehnen und dann schulterzuckend so zu tun als hätte er selbst keine Schuld dafür. Ein sehr bequemes - aber ebenfalls extrem hinterlistiges - Handeln.
    Doch die Lösung wäre eigentlich recht einfach: jedes Land soll aus der EU raus damit diese Schranzen entmachtet werden...

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Auf EU-Ebene wird es aber nicht ganz so einfach. Hierzu führte Ken Jebsen bereits vor einigen Tagen ein Interview mit Rolf Karpenstein, einem Rechtsanwalt und Experten für Europarecht. Im EU- Recht ist auch vieles schärfer geregelt. Außerdem steht vor allem Impfstoffen, die auf z.B. Fötengewebe gezüchtet wurden oder genetisch verändert wurden auch die Menschenrechtskonvention entgegen.

    Eu-Rechtsexperte zu Zwangsimpfungen


    Und statt hier ständig über irgendwelche nervenden Maßnahmen zu lamentieren, halte ich es jetzt wirklich für unabdingbar, endlich auf die Straße zu gehen.

    Danke für das Video von Dirk S. im Beitrag #3.169 . Ich kann dem Aufruf von Herrn Hörstel vollumfänglich zustimmen. Nur wenn immer mehr Leute endlich auf die Straße gehen, kann diese Drecksregierung nicht mehr von Aluhüten, Rechts- und Linksradikalen und sonstigen Staatsfeinden rumquatschen.


    Dies ist eine Sammlung aus Telegram, KEIN AUFRUF bitte sich um die Auflagen, Vorgaben in den regionalen Gruppen eigenständig verantwortlich informieren!


    🔴 DEMO-TERMINE und Spaziergänge

    🔴 Donnerstag, 7. Mai
    ▶️ Neckarsulm Marktplatz 🕛 17.00

    🔴 Freitag, 8. Mai
    ▶️ Neckarsulm Marktplatz 🕛 17.00
    ▶️ Gotha Neumarkt 🕛 19.00
    ▶️ Berlin Bundestag 🕛 13.00
    ▶️ Berlin Alexanderplatz 🕛 15.00
    ▶️ Bergisch-Gladbach Konrad-Adenauer-Platz 🕧 15.00
    ▶️ Hannover Opernplatz 🕐 18.00

    🔴 Samstag, 9. Mai
    ▶️ Mainz Gutenbergplatz 🕛 15.00
    ▶️ Regensburg Haidplatz 🕛 15.00
    ▶️ Meppen Schülerwiese 🕛 15.30
    ▶️ Pforzheim Marktplatz 🕛 15.30
    ▶️ Elmshorn an der St.-Nikolai-Kirche 🕛 15.00
    ▶️ Deutschland B96 (Menschenkette) 🕛 10.00
    ▶️ Zittau Neustadt am Herkulesbrunnen 🕛 11.00
    ▶️ Graz Herrengasse 🕛 15.30
    ▶️ Koblenz Rhein-Mosel-Halle 🕛 15.30
    ▶️ Rosenheim Max-Joseph-Platz 🕛 13.00
    ▶️ Viernheim Apostelkirche 🕛 14.00
    ▶️ Nürnberg Lorenzkirche 🕛 14.00
    ▶️ Bremen Innenstadt (Autokorso) 🕛 15.00
    ▶️ Oldenburg Schloßplatz 🕛 15.30
    ▶️ Seligenstadt Marktplatz 🕛 17.00
    ▶️ Dresden Großer Garten Palaisteich 🕛 15.30
    ▶️ Rosenheim Max Josef Platz 🕛 13.00
    ▶️ Schwarzenberg Rummelplatz 🕛 16.00
    ▶️ Wismar Hafenspitze 🕛 10.00
    ▶️ Koblenz Münzplatz 🕛 15.00
    ▶️ Koblenz Rhein Mosel Halle 🕛 15.30
    ▶️ Leinefelde Auf d. zentr. Platz 🕛 18.45
    ▶️ Essen Gruga 🕛 15.00
    ▶️ Lingen (Ems) Marktplatz 🕛 15.00
    ▶️ Kaiserslautern Stiftskirche/Marktstr. 🕛 15.00
    ▶️ Leer (Ostfriesland) Denkmalsplatz 🕛 13.00
    ▶️ Gießen Stadttheater 🕛 15.30
    ▶️ Heide (Holst.) St.-Jürgen-Kirche 🕛 11.00
    ▶️ Schwerin am Alten Garten 🕛 15.00
    ▶️ Saarbrücken Staatstheater 🕛 15.00
    ▶️ Braunschweig Schlossplatz 🕛 15.30
    ▶️ Bad Kreuznach Kornmarkt 🕛 15.00
    ▶️ Dortmund Alter Markt 🕛 15.30
    ▶️ Hannover Maschsee 🕛 15.00
    ▶️ Limburg Neumarkt 🕛 15.30
    ▶️ Hamburg Rathausplatz 🕛 15.00
    ▶️ Erfurt Domplatz 🕛 15.30
    ▶️ Darmstadt Innenstadt 🕛 14.00
    ▶️ Darmstadt Karolinenplatz 🕛 17.00
    ▶️ Wittenberg Marktplatz 🕛 15.30
    ▶️ Bensheim Marktplatz 🕛 14.45
    ▶️ Seebad Heringsdorf Pl. d. Friedens 🕛 16.00
    ▶️ Kassel Königsplatz 🕛 15.30
    ▶️ Bonn Hauptbahnhof 🕛 15.00
    ▶️ Bonn Münsterplatz 🕛 15.00
    ▶️ Bonn Hofgartenwiese 🕛 15.00
    ▶️ Hagen Oese Volkspark 🕛 11.00
    ▶️ Berlin Rosa-Luxem.-Pl. 🕜 15.30
    ▶️ Offenburg Markt 🕜 12.30
    ▶️ Stuttgart Cannstatt.Was.🕑 15.30
    ▶️ Köln Roncalliplatz 🕝 17.00
    ▶️ Heidelberg Uniplatz 🕝 15.00
    ▶️ Gotha Stadthallenplatz 🕒 18.00 (Autokorso)
    ▶️ Halle Markt 🕞 14.00
    ▶️ Wittenberg Markt 🕓 15.30
    ▶️ Magdeburg Alter Markt 🕟 15.30
    ▶️ Nürnberg (1) Lorenzkirche 🕟 14.00
    ▶️ Nürnberg (2) Lorenzkirche 🕔 17.00
    ▶️ Erfurt Domplatz 🕠 15.30
    ▶️ Heidenheim Rathaus 🕕 15.30
    ▶️ Hamburg Rathauspl. 🕡 15.00 (Meditation)
    ▶️ Frankfurt alte Oper 🕖 15.00
    ▶️ Marburg Markt 🕢 15.30
    ▶️ Frankfurt a.M. vor St. Katharinenkirche 🕦 14.00
    ▶️ Leipzig Nikolaikirche 🕣 15.30
    ▶️ Aachen Elisenbrunnen 🕛 15.00

    🔴 Sonntag, 10. Mai
    ▶️ Wiesbaden Marktplatz 🕛 15.00
    ▶️ Neckarsulm Marktplatz 🕛 17.00
    ▶️ Dortmund Friedensplatz 🕡 11.11 (Meditation)


    🔴 Montag, 11. Mai
    ▶️ Zittau Markt 🕛 18.30
    ▶️ Magdeburg Domplatz 🕛 17.00
    ▶️ Helmstedt Sternberger Teich/Parkstreifen 🕛 19.00
    ▶️ Dresden Frauenkirche 🕛 19.00
    ▶️ Kassel Cafe Alex 🕛 19.00
    ▶️ Plauen Postplatz/Wendedenkmal 🕛 19.00
    ▶️ Klingenthal/Sachsen Marktplatz 🕛 19.00
    ▶️ Potsdam Breite Str./Pl.zw. Filmmuseum 🕛 18.00
    ▶️ Oberhausen Friedensplatz 🕛 19.00
    ▶️ Kaiserslautern Rathaus Haupteingang 🕛 19.00
    ▶️ Trusetal Ortsmitte (Spaziergang) 🕛 19.00
    ▶️ Rielasingen Rathaus 🕛 19.00
    ▶️ Meissen Marktplatz 🕛 19.00

    🔴 Samstag, 16. Mai
    ▶️ Aachen Rathaus 🕛 15.00
    ▶️ Bocholt Marktplatz 🕛 19.00
    ▶️ Leipzig Arthur-Winkler-Str. 6 🕛 19.30

    Ich gehe mal davon aus, daß an allen o.a. Orten auch am nächsten Wochendenden Veranstaltungen stattfinden.


    Für meinen Bereich kann ich noch Bielefeld und Paderborn hinzufügen und würde mir wünschen, daß ihr auch noch Orte nennt, die nicht in der o.a. Liste stehen.


    Liebe Grüße

    Gudrun

    7 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: noch was vergessen

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Da passt denn auch die Aussage von Christoph Hörstel, Vorsitzender der Partei Neue Mitte, wie die Faust auf´s Auge:

    was für eine Ansprache und richtig toll:thumbup:

    Nur wie kommt man an die geheimen Daten, die uns vorenthalten werden heran?

    Es gibt doch Hacker denen es eine Freude bereiten würde, dort mal rum-zuschnüffeln und die Lüge aufzudecken.

    Solche Spezies findet man auf den Darknet Seiten Tor......

    ( Sie kommen aus der dunklen Seite und haben Kekse)8):cursing:

    Die schaffen das!

    Wer sich hier bewegt, sollte immer im Hinterkopf behalten, dass er sich in einem obskuren, rechtsfreien Raum bewegt – und sich entsprechend verhalten.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von Lebenskraft ()

  • Sagt mal, sind "die da oben" eigentlich nur noch bescheuert? Was rauchen die da? Oder haben die zu viel Kohlendioxid eingeatmet? Nee, das hat Methode. Da passt denn auch die Aussage von Christoph Hörstel, Vorsitzender der Partei Neue Mitte, wie die Faust auf´s Auge:


    "Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die Community-Richtlinien von YouTube verstößt." :cursing:


    Übrigens sollten doch Community-Rochtlinien etwas sein, daß die Community aufstellt. :)

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von Nelli ()

  • KenFM redet aber auch immer das gleiche. Bei vielen wird in letzter Zeit so hypnosemäßig wiederholt, wie wir es auch aus den öffentlich rechtlichen Medien kennen. ?(

    Und seine Maskerade in dem Video ... na ja. Ich mag den Typen nicht.

    Nix gegen Freigeister, aber auch da muss man aufpassen, dass man sich nicht einlullen lässt.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Elke, manchmal bedarf es andere Wege oder hier einer Maskerade, um bestimmte Menschengruppen zu erreichen.

    MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

  • KenFM redet aber auch immer das gleiche. Bei vielen wird in letzter Zeit so hypnosemäßig wiederholt, wie wir es auch aus den öffentlich rechtlichen Medien kennen. ?(

    Und seine Maskerade in dem Video ... na ja. Ich mag den Typen nicht.

    Nix gegen Freigeister, aber auch da muss man aufpassen, dass man sich nicht einlullen lässt.

    Er redet immer das Gleiche? Stimmt. Und das ist auch gut so. Genau aus einem einzigen Grund - weil die ÖR mit ihrer Meinungsmache durch unsaubere Berichterstattung es nämlich auch tun.

    Und solange es Unrecht gibt, muss darüber gesprochen oder auch geschrieben werden. Weil so mancher Zeitgenosse erst wach wird, wenn immer und immer wieder auf bestehendes Unrecht hingewiesen wird. Bei manchen fällt der Groschen eben etwas langsamer.


    Und Du musst "den Typen" ja auch nicht mögen. Es kann nicht Jeder jedem gefallen. Was gesagt wird ist wichtig. Und Jebsen quatscht nicht nur, er beteiligt sich aktiv. Und das muss man ihm hoch anrechnen. Und nicht umsonst ist er für seine Rede bei der letzten Demo in Stuttgart von der Bühne runter. Was glaubst Du wohl warum? (Seine Begründung dazu war allerdings schon pfiffig)

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • KenFM redet aber auch immer das gleiche. Bei vielen wird in letzter Zeit so hypnosemäßig wiederholt, wie wir es auch aus den öffentlich rechtlichen Medien kennen.

    Er ist gelernter Medienmacher, und kennt sicher diese hypnotisch wirkenden Wiederholungen sehr gut, denn viele Menschen scheinen dies leider auch zu brauchen, bis es mal durchgesickert ist.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Er ist gelernter Medienmacher, und kennt sicher diese hypnotisch wirkenden Wiederholungen sehr gut, denn viele Menschen scheinen dies leider auch zu brauchen, bis es mal durchgesickert ist.

    Paul Watzlawick formulierte das im Sender und Empfänger mal so:


    Gedacht ist nicht gesagt, gesagt ist nicht gehört, gehört ist nicht verstanden, verstanden ist nicht gewollt, gewollt ist nicht gekonnt, gekonnt und gewollt ist nicht getan und getan ist nicht beibehalten.


    Die Kernbotschaft dieser Videos sind für mich:

    Damit aus einer Idee auch eine Innovation werden kann, muss dem Denken das Handeln folgen.

    Soll dabei auch noch ein Wandel gelingen, reicht einmal Handeln nicht.

    Oder noch simpler:

    Damit eine Botschaft gehört und umgesetzt wird, muss man sie stetig wiederholen.


    Alles für einen guten Zweck und er macht das super;)

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Fand ich sehr aufschlussreich:


    Ein gefährliches Netzwerk – Das Pharmasyndikat


    Die organisierte Kriminalität macht etwa 2 Billionen Dollar im Jahr. Mehr als eine Billion Dollar wird weltweit für Medikamente ausgegeben. Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar, und wie sagte schon der „Pate“ Don Vito Corleone: «Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.» Das Beste, was den großen Phamakonzernen passieren konnte, ist die Zusammenarbeit mit der WHO : Ein gefährliches Netzwerk!


    Ist zwar von 2018 aber klärt die Zusammenhänge auf.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die 30 größten Pharmakonzerne der Welt machen einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar,

    Und die sind meistenteils untereinander noch verbandelt und vernetzt, was allerdings bei den deutschen Konzernen oft wunderbar geheim gehalten wird.

    Auch erfährt man nie groß so Sachen, wie, daß Bill Gates Anteilseigner von Monsanto war. Ist er jetzt automatisch Anteilseigner von Bayer geworden?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier