Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Ich hoffe der Link funktioniert, österreichische Abgeordnete zeigt wie ein Schnelltest mit Coca Cola positiv wird.

    ja, kenn ich

    die FPÖ macht ziemlich Wirbel und legt derzeit lt. Umfragen in Wien stark zu, leider derzeit noch zu wenig um gegen die Grossparteien etwas auszurichten


    in Tansania haben sie so etwas ähnliches auch versucht dabei hat eine Ziege eine Papaya und ein Kware (Vogelart)

    auch positv erhalten


    https://www.epochtimes.de/wiss…iv-getestet-a3234872.html


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • ich habe eben mal in dieses Inbee Register geschaut. Das würde geändert und man kann jetzt auch sehen, wie viele bereits geimpft sind.

    Da steht auch jetzt für NRW, dass in 2021 genauso viele an u. mit Corona gestorben sind wie im gesamten 2020. =O


    ( die Zahl verstorbene zum Vortag kann man am WE nicht annehmen- die korrigieren das Montags wieder)


    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Da steht auch jetzt für NRW, dass in 2021 genauso viele an u. mit Corona gestorben sind wie im gesamten 2020. =O

    Darüber würde ich mir aber jetzt mal keine große Gedanken machen. Erstens wissen wir bis heute immer noch nicht, wieviele Personen tatsächlich an dieser Mikrobe verstorben sind, zweitens werden daher auch Suizide - die durch den Lockdown eindeutig zugenommen haben - bei der Erfassung mitgezählt. Immerhin sind dies ja auch Mikrobentote, wenn sie vorher positiv getestet wurden.


    Hinzu kommen für das laufende Jahr noch die Impftoten, zudem ist längst bekannt, dass Totenscheine massiv gefälscht werden, da diese mit dem Vermerk "Corona" höher abgerechnet werden können.

    Ich traue dem RKI schon lange nicht mehr von 12 bis Mittag. Zumindest was die Mikrobenstatistik anlangt.

    So kann man beispielsweise auf destatis.de (dem Statistischen Bundesamt) lesen:


    "Die Zahl der COVID-19 Todesfälle erreichte Ihren Höchst­stand kurz vor Jahres­wechsel in der 52. Kalender­woche 2020 (vom 21.12. bis zum 27.12.2020). [Wie erwähnt, AN und MIT Corona] Die Gesamtzahl der Sterbefälle – nun verglichen mit dem Durch­schnitt der Jahre 2017 bis 2020 – geht seitdem ebenfalls zurück. Im Januar 2021 lagen die Sterbe­fallzahlen insgesamt noch 20 % über dem Durch­schnitt der vier Vorjahre. Seit Anfang Februar liegen die Sterbe­fallzahlen im Bereich dieses Durch­schnitts, beziehungs­weise nur leicht darüber."

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Jepp, gerade gelesen und wollte es verkünden. Haben die dem ins Hirn geschi××en?

    Das ist der Tod für die kleinen Läden.

    Wer geht denn da noch rein.


    Online Shops werden den Reibach machen bis es zu Engpässen kommt.

    Ich warte jetzt schon teilweise 10 Tage auf meine Klamotten.

    Wie will man das logistisch hin kriegen?

    Willst mal spontan nen Shirt kaufen und brauchst einen negativen Test.

    Ich habe ja sonst nix zu tun als in ein Testzentrum gurken.

    Die werden uns auch auch zum Impfen zwingen, weil demnächst vor jedem Supermarkt ein Lesegerät für elektronische Impfpässe steht.

    Ich platze gleich:cursing::pinch:<X:thumbdown:

    Mein Oberarm gehört mir:D

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Darüber würde ich mir aber jetzt mal keine große Gedanken machen.

    Nein, mache ich mir auch nicht. Ich kenne ja die Zählweise unserer " Experten"

    Zumal ich stark davon ausgehe, dass sich das Virus bereits abgeschwächt hat. Darüber hinaus las ich, dass jetzt festgestellt wurde, dass bereits 37 Prozent der Deutschen eine Immunität hat


    https://corona-blog.net/2021/0…-immun-wozu-eine-impfung/


    Mein Erschrecken über diese TodesZahlen gilt eher der Tatsache, dass es täglich zu etlichen Todesfällen bei bereits Geimpften kommt ( die ja übrigens auch zu 'mit oder an Corona Verstorben' gezählt werden).


    https://corona-blog.net/tote-i…ng-mit-der-covid-impfung/


    Und da stellt sich mir jetzt die Frage, ob es noch mehr sind als wir bisher vermuten. :/


    Mal davon ab, das etliche bereits nach der ersten Impfung gestorben sind, häufen sich jetzt logischerweise auch die Fälle derer, die bereits die 2 Impfung vorweisen. Da kann man doch jetzt nicht mehr leugnen, dass die Impfungen ein Reinfall sind.


    Theoretisch aber können sie gar nicht anders als das zu leugnen. Was passiert denn, wenn es Zusammehänge gäbe und sie es zugeben würden?

    Aus der Nummer kommen sie nicht raus. Also werden Lieferengpässe angegeben

    ( vll hatte da auch jemand ein schlechtes Gewissen?) Und schwuppdiwupp ein weiterer Impfstoff bereitgestellt, der wahrscheinlich minimal verändert wurde und damit weniger " Unfälle" verursacht. Und wenn der auch noch zu viele Nebenwirkungen hervorbringt, dann kommt noch ein nächster und noch einer und noch einer ... bis es passt.

    Willkommen im Versuchslabor Erde GmbH

  • Die haben doch schon längst den Überblick verloren, dass es sich wahrscheinlich irgendwann tot laufen wird.

    Man jagt etwas, was es immer gab und immer geben wird. Geimpft oder eingeimpft wird es sich immer mal in einem Menschen breit machen und mit viel Pech, wird besagter Mensch damit sterben. Hat früher niemanden interessiert, weil nicht danach gesucht wurde. Da hiess es an Lungenentzündung gestorben. Habe es doch bei meinem Vater gesehen. Der hatte urplötzlich im Krankenhaus eine Lungenentzündung.

    Gesagt haben die uns nichts.

    Erst als ich fragte warum er Ceftriaxon bekommt ( stand auf der Medi Liste, die da lag) Ich fragte auch welcher Keim es ist.

    Das wussten sie nicht, es wäre auch unmöglich eine Biopsie zu machen, mit anderen Worten: Lohnt sich nicht, er stirbt sowieso. Also gab man es einfach auf Gedeih und Verderb. Er starb trotzdem.

    Das war 2017. Heute würde er wahrscheinlich in die Statistik der Coronatoten eingehen.


    Im Radio schlug eine Frau vor Menschenketten zu bilden, die sich umarmen.

    Das ist doch mal eine gute Art des Protestes.

  • Die haben doch schon längst den Überblick verloren, dass es sich wahrscheinlich irgendwann tot laufen wird.

    das ist auch mein denken und ist wie ein Spunksuchen bei Pippi Langstrumpf oder den heiligen Gral finden.:)

    Spätestens nach der Wahl ist alles wieder beim alten und keiner kräht mehr nach Mutanten oder Corona.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ach guck, in der Sitzung 40 des Corona Ausschuß erklärt Herr Dr. Wodarg, daß Herr Scharlatan- Drosten auch schon bei Sars und bei der Schweinegrippe versuchte mit seinem PCR- Test den großen Durchbruch zu schaffen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Also dieser Thread hier wird sicher mal in die Corona-Geschichte eingehen :-)

    Hier noch was:

    Eine ukrainische Patientin war von Dez. 2020 bis 20 Febr. 2021 İn der Ukraine. Fast alle ohne Masken, auch im Kino.

    Eine russische Patientin aus St. Petersburg: nur in der vollen Metro sieht man manchmal Masken.


    Alles klar?

  • Meinen herzlichen Dank an dich René Graeber für dein Engagement und das Teilen deines Wissens - als ich neulich ein Video von dir (Arthrose-Kongress) gesehen habe, hatte ich etwas den Eindruck, dass du etwas auch auf dich achten muss, denn wenn man bei den jetzigen Ereignissen in Deutschland sich zu sehr für die Gesundheit und das, was real ist, engagiert, vergisst man das vielleicht und das ist wahrscheinlich für das eigne Herz nicht nur gut.


    Herzlichen Dank und nur das Beste für dich und uns alle.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Weia.


    Grundschule muss nach positivem Corona-Test wieder schließen | WEB.DE

    web.de/magazine/news/coronavirus/grundschule-positivem-corona-test-schliessen-35584604


    Ich ahne fürchterliches.

    Geht mal alle schnell zum Friseur.....der Hype geht weiter. Das alles damit sie ihr Ding bis nach Ostern durchziehen können.


    Sorry Bermibs, ich weiss du magst diese Seite nicht:saint:

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://www.neopresse.com/gesu…eim-rki-und-alle-zaehlen/


    ist ja unglaublich

    die RKI Zahlen sind ja noch schlimmer wie Kaffeesudlesen


    und mit solchen Zahlen werden dann Lockdowns begründet


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Meinen herzlichen Dank an dich René Graeber für dein Engagement und das Teilen deines Wissens - als ich neulich ein Video von dir (Arthrose-Kongress) gesehen habe, hatte ich etwas den Eindruck, dass du etwas auch auf dich achten muss, denn wenn man bei den jetzigen Ereignissen in Deutschland sich zu sehr für die Gesundheit und das, was real ist, engagiert, vergisst man das vielleicht und das ist wahrscheinlich für das eigne Herz nicht nur gut.

    Ja vor allem muss er aufpassen, was er sagt oder schreibt. Ratz Fatz ist die Praxis dicht. Es ist schon mutig genug, hier die Plattform für uns am Leben zu halten. :thumbup:

  • Diesen Gedanken hatte ich auch gerade, Elke.

    Dr. Bodo Schiffmann hat Deutschland inzwischen verlassen. Die Rufschädigung hat sich auf seine Praxis in Sinsheim ausgewirkt und die Morddrohungen gegen ihn und seine Familie haben ihn veranlasst, zu flüchten.

    Nie hätte ich gedacht, dass es soweit kommt, wie es jetzt bereits ist.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier