Covid 19-Impfung

  • zdf.de/nachrichten/politik/corona-impfstoff-zulassung-kritik-ludwig-100.html


    ZDF Impfstoff Zulassung- Kritik.

    "Spahn hat Druck ausgeübt"

    von Britta Spiekermann und Adriana Hofer Datum: 19.12.2020 09:49 Uhr



    Der Chef der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Ludwig, kritisiert die Schnelligkeit der Impfstoff-Zulassung. Er spricht auch von "Druck von Seiten der Politik".

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Anselm Lenz, Herausgeber der Zeitung "Demokratischer Widerstand" wurde gestern beim Joggen von der Berliner Polizei verhaftet.

    Wenn ich richtig gezählt habe, war das bereits seine dritte Verhaftung.

    Erinnert doch alles langsam aber sicher sehr an 33.


    Und warum wird er verhaftet ???

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Übrigens hier nochd as Schwarzbuch Impfen als PDF:

    http://s407929133.website-star…rkehr/schwarzbuch-impfen/


    Unten auf der Seite ist der Link.

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • Neues von der Impffront


    Laut Prof. Stefan Homburg wurden bis vorgestern in UK ca. 100.000 Personen geimpft. Binnen 4 Tagen konnten 3.500 davon keine Tagesaktivitäten mehr ausführen, waren unfähig zu arbeiten und benötigten pflegerische oder ärztliche Hilfe. Ich stelle da mal fest, dass das ca. 3,5 % sind. Das sind dann mal ganz kurzfristige Ereignisse, die nach der Impfung angefallen sind. Der weitere Verlauf ist unbekannt! Mir persönlich kommt diese Zahl nicht gerade klein vor, vor allem auch vor dem Hintergrund, dass zu dieser Zahl noch erhebliche Zahlen an Langzeifolgen hinzu kommen.


    Quelle: cdc.gov/vaccines/acip/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://reitschuster.de/post/i…mt-doch-durch-hintertuer/


    Ironiemodus ein


    hoffentlich ergänzen sie dann in booking.com die Filter

    z.B. mit der Option "auch für ungeimpfte und Hunde", in der Gastronomie könnte man ja die ehemaligen Raucherabteile für diese Gruppen verwenden da ja ein guter Aerosolabzug wichtig ist, oder besser noch, man verbietet den Zutritt ohne Impfpass überhaupt


    Ironiemodus aus


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • im Orf haben sie jetzt auch die Angabe von 90% Wirksamkeit der Impfung gebracht, so bekommen sie sicher genügend Schafe in den Impfstall hinein


    na dann wird doch hoffentlich bald Ruhe sein (oder auch nicht wenn viele davon Covidsymtome bekommen, dann kommen wir von den Zahlen nicht mehr runter > Folge ein Lockdown nach dem anderen)


    ausser es lesen zuviel die richtigen Informationen

    Unstatistik des Monats: Der Impfstoff ist „zu 90 Prozent wirksam“

    oder https://de.rt.com/gesellschaft…irksamkeit-und-qualitaet/


    Zitat aus dem zweiten Link

    Zitat

    "Und jetzt stellen sie sich das einmal vor, das ist realistisch, es [das Immunsystem] lernt, bindende Antikörper zu produzieren. Wenn dann die Menschen tatsächlich mit dem Virus in Berührung kommen, dann fallen sie tot um. (...) Das ist möglich. Und das hat keiner geprüft."


    das hat mich jetzt schon ein wenig irritiert, warum sollte ich bei einer derzeitigen Mortalitäsrate von 0,05% (lt. Ioannidis bei unter 70 jährige) ein solches Risiko auf mich nehmen?


    ich denke davon kann mich niemand überzeugen!!!!


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://reitschuster.de/post/i…etrug-im-kleingedruckten/


    auch interessant wie sie uns hinters Licht führen mit ihren Studien

    ein Zitat aus dem Link bringt es auf den Punkt

    Zitat

    Da von den 325 Covid-Positiven (ab dem ersten Tag) in der gesamten Studie kein einziger verstorben ist, stellt sich die Frage: Was war nochmal der Grund für die Impfung?



    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Kann man leider nicht lesen. Am Anfang funktioniert es noch, aber nach wenigen Sekunden ist der Bildschirm weiß. Vermute es wird gezielt Reitschuster's Seite blockiert. Ist mir jetzt schon ganz oft passiert. Keine Chance, die Artikel zu lesen.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • ev. liegts am Webbrowser, mit Firefox geht die Seite ganz normal (zumindest bei mir)


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Na ja, vielleicht bin ich auch schon bei Google und Microsoft auf der "Verfolgerliste". Beim Mailprogramm hatte ich 2 Mal im Betreff "Corona " stehen und seitdem habe ich Probleme. Antworten landen im Junkmail-Ordner oder bekomme ich erst gar nicht.

  • Unter https://www.mediagnose.de lest ihr heute unter "Brandaktuell" : Rechtswidrige Coronaschutzimpfung, Az. BVG 1 BvR 2901/20 . Diesen Bericht hat unser "Medico" ermöglicht. Weiter wird mit "Achgut" über Veröffentlichung diskutiert. Rechtliche Maßnahmen zu solchen Vorgängen haben die Aufgaben die Verfassungsmäßigkeit zu prüfen und wie hier, bei groben Verstößen, strafrechtlich dagegen vorzugehen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Es gibt nicht nur Haltungsjournalismus sondern auch Haltungswissenschaft. Neben Prof. Esfeld hat ein weiterer Wissenschafler, Herr Prof. Aigner aus Tübingen, in einem Schreiben an den Akademie-Präsidenten Reiner Anderl, seinen Unmut über das Leopoldinapapier, welches von Merkel & Co. als Grundlage für den erneuten Lockdown nutzte, geäußert. Ein Zitat aus dem Schreiben lautet: Ich kann es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, ein Teil dieser Art von Wissenschaft zu sein. Ich möchte einer Wissenschaft dienen, die einer Fakten-basierten Aufrichtigkeit, einer ausgewogenen Transparenz und einer umfassenden Menschlichkeit verpflichtet ist!


    DEM IST NICHTS; ABER AUCH GAR NICHTS HINZUZUFÜGEN!!!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Unter mediagnose.de lest ihr heute unter "Brandaktuell" :

    Leider ist der Hinweis im Artikel auf den geplanten Beginn der Massen-Impfungen in Pflegeinrichtungen nicht mehr ganz up to date - wie man auf t-online lesen konnte, wurde bereits am 26.12. um 17.03 Uhr die erste Person eines Seniorenheims gegen die Mikrobe geimpft. Es handelte sich bei der Geimpften um die 101-jährige Edith Kwoizalla.


    https://www.nordkurier.de/aus-…-bekommen-1542072201.html

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Copr.

  • Der Chef der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Ludwig, kritisiert die Schnelligkeit der Impfstoff-Zulassung.

    Er spricht auch von "Druck von Seiten der Politik"

    zdf.de/nachrichten/politik/corona-impfstoff-zulassung-kritik-ludwig-100.html


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wer haftet bei den Corona-Impfungen für was? (handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/covid-19-vakzin-wer-haftet-bei-den-corona-impfungen-fuer-was/26746400.html)


    weiterlesen unter dem Link.....

    Wer übernimmt die Haftung für den Impfstoff?

    Das Risiko, dass sich Komplikationen mit dem Impfstoff ergeben, übernimmt in Deutschland – wie in vielen anderen Ländern ...

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Copr.

  • haltet ihr es für möglich, dass diese Impfungen nur Placebos sind?

    Oder wurde irgendwo schonmal unabhängig getestet, was da drin ist?


    Will man vll gezielt von etwas völlig anderem ablenken?


    Was ist das überhaupt, das eine Impfung, aus Pulver besteht und erst noch " angerührt " wird? Ist sowas normal?

  • Was ist das überhaupt, das eine Impfung, aus Pulver besteht und erst noch " angerührt " wird? Ist sowas normal?

    Mir fällt bei Deiner Frage spontan der MMR-Impfstoff MMR-Priorix® von GlaxoSmithKline ein. Der Impfstoff liegt als Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer 0,5 ml Injektionslösung (= 1 Dosis) vor.

    Dabei wird der Impfstoff gelöst, indem der GesamteInhalt des beigefügten Lösungsmittel-Behältnisses in die Durchstechflasche mit dem Pulver gegeben wird, die Mischung muss anschließend gründlich geschüttelt werden, bis sich das Pulver vollständig gelöst hat. Nach dem Auflösen des Pulvers muss der Impfstoff umgehend verimpft, bzw. kann für max. 8 Stunden bei 2° bis 8° C im Kühlschrank aufbewahrt werden.


    Das Pulver ist dabei der Impfstoff, das Lösungsmittel ist Wasser für Injektionszwecke.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier