Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Weil ich jemanden kenne, der sich aus beruflichen Gründen möglicherweise bald impfen lassen muß: wenn die Impfe Blutgerinnsel verursacht müßte doch eigentlich Aspirin helfen?

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Also bei meinem Vater ist der PCR Test auf Corona positiv obwohl er einfach NULLLLLLL Symptome oder sonst was hat. Das ist so ein schwachsinn. Der PCR Test ist Müll in meinen Augen, bezogen auf diese Thematik.

  • BOMBSHELL: Pfizer's eigene Dokumente geben zu, dass Covid-Impfstoffe infektiöse Partikel an andere weitergeben


    https://pandemic.news/2021-05-…infectious-particles.html


    Der neueste "Verschwörungstheoretiker", der sich zu Wort meldet und vor der Ausscheidung von Partikeln bei denjenigen warnt, die kürzlich gegen das Wuhan-Coronavirus (Covid-19) "geimpft" wurden, ist kein anderer als Pfizer selbst.


    Die eigenen Dokumente des Pharmariesen geben offen zu, dass Menschen, die kürzlich gegen das chinesische Virus geimpft wurden, das, was in der Spritze enthalten ist, auf andere übertragen können, auch durch Hautkontakt.


    "Eine berufsbedingte Exposition liegt vor, wenn eine Person ungeplanten direkten Kontakt mit einer Impfstoff-Testperson hat, was zum Auftreten eines unerwünschten Ereignisses führen kann oder nicht", warnt das Pfizer-Dokument.


    "Zu diesen Personen können Gesundheitsdienstleister, Familienmitglieder und andere Personen gehören, die sich in der Nähe des Studienteilnehmers aufhalten."


    Mit anderen Worten: In den Injektionen ist etwas enthalten, das die Gespritzten zu "Superspreizern" werden lässt. Pfizer gibt nicht an, was das ist, warnt aber, dass es sich bei den Übeltätern um Personen handelt, die erst kürzlich gespritzt wurden.


    Eine solche Übertragung kann durch ein einfaches Händeschütteln oder eine Umarmung erfolgen. Es wird mit ziemlicher Sicherheit während sexueller Aktivität passieren, was bedeutet, dass diejenigen, die vermeiden wollen, sich mit dem Gift anzustecken, das in diesen Dingern steckt, sicher sein sollten, dass ihr Partner keine Injektion erhalten hat.


    Das Dokument zeigt weiter auf, dass geimpfte Frauen, die schwanger sind, spontane Fehlgeburten und andere Fortpflanzungsprobleme erleiden könnten - und ungeimpfte Menschen, die mit ihnen in Kontakt kommen, ebenso.


    Geimpfte Mütter können auch weitergeben, was in der Pfizer Injektion enthalten ist, um ihre Babys durch verdorbene Muttermilch als gut.



    Pfizer: Ausscheidung des Coronavirus-Impfstoffs kann durch "Einatmen oder Hautkontakt" erfolgen



    Das ist doch ein Dreckspack!:cursing: Wie soll das denn jetzt weitergehen?

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Na super, ich muss jetzt 2 Wochen in Quarantäne, weil angeblich meine Eltern Corona haben. Gibt es irgendeine Lücke, wo ich die 2 Wochen verkürzen kann?


    Zudem muss ich noch nach einer Woche nen PCR Test machen, wenn dieser positiv ist, muss ich weitere 2 Wochen in QUarantäne. Das ist so lächerlich.

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • Habe gestern mit einem Verwandten, der in Berlin lebt, so um die 50 Jahre alt, telefoniert - die Menschen glauben doch sehr den offiziellen Medien; So meinte er auch, dass durch die getroffenen politischen Maßnahmen die weitere Verbreitung der schlimmen Krankheit, wie auch anderer grippaler Infekte verhindert wird.


    Ich habe ihm mal den Link von dir UN per Mail gesendet. Doch scheint die mediale Beeinflussung sehr zu wirken und wenn Menschen im Beruf stehen und jugendliche Kinder haben, wird es ja auch schwierig, sich dem Ganzen zu entziehen.

  • Na super, ich muss jetzt 2 Wochen in Quarantäne, weil angeblich meine Eltern Corona haben. Gibt es irgendeine Lücke, wo ich die 2 Wochen verkürzen kann?


    Zudem muss ich noch nach einer Woche nen PCR Test machen, wenn dieser positiv ist, muss ich weitere 2 Wochen in QUarantäne. Das ist so lächerlich

    oh das tut mir leid für dich.

    Ich würde das nicht aushalten und mich garantiert davon schleichen.8)

    LG

    Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.Dort treffen wir uns.

    "(Rumi)"

  • so meine ich das nicht aus dem Staub machen und verschwinden8)

    Da ich für meinen Lebensunterhalt ( Mampf) selber aufkommen muss und keinen hätte der für mich einkaufen geht, würde ich morgens auf jeden Fall einkaufen gehen.

    Ich würde ja sonst verhungern.<X


    Und morgens um 7 h wenn ich einkaufen gehe da liegt das Ordnungsamt und die Aufpasser noch im Bett oder sitzen am Frühstückstisch.

    Ich denke da ist die Luft rein

    Mit der Quarantäne hätte ich kein Problem und kann mich selber gut aushalten.:)

    LG

    Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.Dort treffen wir uns.

    "(Rumi)"

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Basta Berlin – Sonderrechte für Geimpfte: Lockdown für den Rest?ˍ


    Nein, Geimpfte werden in Deutschland nicht bevorzugt. Ungeimpfte werden lediglich benachteiligt. Diese Tatsache soll noch mehr Menschen für den Impfstoff "begeistern". Hinzu kommen Politiker und Medien, die stets vor einer drohenden Corona-Apokalypse warnen. Wo hört Wissenschaft auf und wo fängt Manipulation an? Die Grenzen sind oft fließend...

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    5 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • so meine ich das nicht aus dem Staub machen und verschwinden8)

    Da ich für meinen Lebensunterhalt ( Mampf) selber aufkommen muss und keinen hätte der für mich einkaufen geht, würde ich morgens auf jeden Fall einkaufen gehen.

    Ich würde ja sonst verhungern.<X

    Ich meine die können ja nicht riechen,dass man in Quarantäne ist. Von Daher :D

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich meine die können ja nicht riechen,dass man in Quarantäne ist. Von Daher :D

    Eben. Wer will das denn prüfen, wenn du nicht gerade eine Fußfessel tragen mußt, und dein Handy zu Hause liegen läßt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Dann verkleidest du dich eben.

    Also im Ernst, mir wurde als Kind noch beigebracht, daß Petzen niemand mag.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • Bombshell Salk Institute Wissenschaftliche Papier enthüllt, dass die covid Spike Protein ist, was tödliche Blutgerinnsel verursacht... und es ist in allen Covid-Impfstoffen (von Design)

    https://pandemic.news/2021-05-…g-deadly-blood-clots.html


    Jetzt zeigt eine wichtige neue Studie, dass die Virus-Spike-Proteine (die sich ganz anders verhalten als die sicher kodierten Impfstoffe) auch eine Schlüsselrolle bei der Krankheit selbst spielen.


    Die Arbeit, die am 30. April 2021 in Circulation Research veröffentlicht wurde, zeigt auch schlüssig, dass COVID-19 eine Gefäßerkrankung ist und demonstriert genau, wie das SARS-CoV-2-Virus das Gefäßsystem auf zellulärer Ebene schädigt und angreift.


    "Viele Leute denken, dass es sich um eine Atemwegserkrankung handelt, aber in Wirklichkeit ist es eine Gefäßerkrankung", sagt Assistant Research Professor Uri Manor, der Co-Senior-Autor der Studie ist. "Das könnte erklären, warum manche Menschen Schlaganfälle haben und warum manche Menschen Probleme in anderen Teilen des Körpers haben. Die Gemeinsamkeit zwischen ihnen ist, dass sie alle vaskuläre Grundlagen haben."


    ...die Arbeit liefert zum ersten Mal eine klare Bestätigung und eine detaillierte Erklärung des Mechanismus, durch den das Protein Gefäßzellen schädigt.


    In der neuen Studie erzeugten die Forscher ein "Pseudovirus", das von den klassischen SARS-CoV-2-Spike-Proteinen umgeben war, aber kein tatsächliches Virus enthielt. Die Exposition gegenüber diesem Pseudovirus führte zu Schäden in der Lunge und den Arterien eines Tiermodells - was beweist, dass das Spike-Protein allein ausreicht, um die Krankheit auszulösen. Die Gewebeproben zeigten Entzündungen in den Endothelzellen, die die Wände der Lungenarterien auskleiden.


    Das Team replizierte dann diesen Prozess im Labor und setzte gesunde Endothelzellen (die Arterien auskleiden) dem Spike-Protein aus. Sie zeigten, dass das Spike-Protein die Zellen durch Bindung von ACE2 schädigte. Diese Bindung störte die molekulare Signalübertragung von ACE2 an die Mitochondrien (Organellen, die Energie für die Zellen erzeugen), wodurch die Mitochondrien beschädigt und fragmentiert wurden.


    Frühere Studien haben einen ähnlichen Effekt gezeigt, wenn die Zellen dem SARS-CoV-2-Virus ausgesetzt waren, aber dies ist die erste Studie, die zeigt, dass der Schaden auftritt, wenn die Zellen dem Spike-Protein allein ausgesetzt sind.


    Das Ergebnis dieser Forschung ist, dass Covid-Impfstoffe Gefäßerkrankungen auslösen und direkt Verletzungen und Todesfälle verursachen, die blutgerinnsel und andere Gefäßreaktionen verursachen. Dies alles wird durch das Spike-Protein verursacht, das absichtlich in die Impfstoffe eingebaut wurde.


    Das ist ja ein Ding und ich weiß ja echt nicht, was ich darüber denken soll?

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Was bringt dir das Torcer?


    Ich gehe heute das allererste Mal testen, da wir einen Ausflug machen in eine Anlage, wo es nur möglich ist mit Test oder vollständig geimpft.

    Der Test muss noch dazu aktuell sein, keine 24 alt...


    Ich finds auch total bescheuert, aber was bleibt mir übrig um mit meiner Familie ab und an eine kleine Unternehmung zu machen. Das ist nicht mal was spektakuläres. Ansonsten sind wir klar meistens in der Natur unterwegs, da brauchts keinen Test...


    Alles schlimm und dennoch hat der Staat die Macht und kaum welche lehnen sich auf.


    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shakespeare: König Lear

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber