TAGESAKTUELLE Hinweise - Videos - live-Berichte

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Megawichtige Information

    https://www.bitchute.com/video/p6HfxPeunJST/


    Insbesondere weist der Sprecher ab ca. 2:00 darauf hin, dass in Biontech Substanzen enthalten sind, die nur für experimentelle Forschung eingesetzt werden dürfen.

    Dies hat die Herstellerfirma nach Bekanntwerden schnell geändert. Vor kurzem stand auf deren Seite noch

    »ALC-0159 ist neben ALC-0315, DSPC und Cholesterin einer der Bestandteile des BNT162b2-Impfstoffs gegen SARS-CoV‑2. Dieses Produkt ist nur r Forschungszwecke und nicht für den menschlichen Gebrauch bestimmt.«

    Flott reagiert: Firma Echelon streicht Angabe zu Biontech-Stoff nach corodok-Veröffentlichung › Corona Doks

    Sicherheitsdatenblatt (ganz unten letzte Seite, Caution: Product has not been fully validated for medical applications. For research use only:
    ALC-0159-SDS-MedChemExpress, dto. ALC-0315-SDS-MedChemExpress



    Da ist mir eingefallen, dass das auch für Moderna gilt.

    Das Lipid SM-102, das Moderna nutzt, ist überhaupt nicht für den menschlichen Einsatz zugelassen. Es wird gemischt mit Chloroform vertrieben und dient Forschungszwecken an Tieren.

    Sicherheitsdatenblatt (For research use only, not for human or veterinary use.) sd33474_-_SM-102_(US).pdf (everydayconcerned.net)

    https://corona-blog.net/2021/0…en-und-im-mrna-impfstoff/

    https://roempp.thieme.de/lexicon/RD-03-04720 (weiß nicht, ob der Link noch das von vor Monaten zeigt)


    Wie ich durch US-Faktencheckerseiten weiß, streiten sie das nicht einmal ab, sondern schreiben, dass es vorher vom Chloroform würde getrennt werden.


    Sie haben also Notfallmäßig vollkommen experimentelle gentechnische Substanzen zugelassen, die nicht für den Einsatz beim Menschen zugelassene für Tierversuche vorgesehene, rein experimentelle Inhaltsstoffe enthalten.

    Und sie haben sie zugelassen, völlig egal, ob Ihnen die enthaltenen Substanzen zum Zeitpunkt der Notfallzulassung nicht bekannt waren und erst Monate später nachgereicht werden mussten, oder ob anhand der Studien keinerlei Wirksamkeit der Substanzen erkennbar war und obwohl die angebliche Zielgruppe der Empfänger nie Bestandteil dieser Kurzstudien waren.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Über 20’000 Todesfälle nach Covid-Impfungen laut CDC


    Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde CDC hat darüber informiert, dass zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 10. Dezember 2021 965’843 Berichte über unerwünschte Ereignisse nach Covid-Impfungen in allen Altersgruppen eingegangen sind. Darunter finden sich laut CDC 20’244 Todesfälle und 155’506 schwere Gesundheitsschäden.

    Diese Daten sind an das Meldesystem für Impfstoffnebenwirkungen VAERS übermittelt worden. Gegenüber der Vorwoche sind nach Angaben der Gesundheitsbehörde die Todesfälle um 358 und die Fälle der schweren Gesundheitsschäden um 4560 angestiegen.


    https://transition-news.org/ub…-covid-impfungen-laut-cdc

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Oha. Er hat gleich 2x opfern gesagt.

    Es ist natürlich illusionär zu glauben, dass die Länder, die mit hohen Investitionsmitteln und auch gedrängt von ihrer Bevölkerung??? die Impfstoffe entwickelt und produziert haben, ihre eigene Bevölkerung nicht opfern, ... sondern ..... andere Bevölkerungen opfern.

    Wir wollten ja, das einer mal die Wahrheit sagt.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Alle 3 Teile der Reihe „Corona - auf der Suche nach der Wahrheit“ sind sehenswert. Es kommen vielfältige Sichtweisen und Meinungen zu Wort. Und so sollte es ja auch sein. Prof. Haditsch ist kompetent, seriös und unabhängig. Von welchem der heutigen Protagonisten, die wir in den Medien sehen, kann man das behaupten?

    Im Unterschied zur Panikmache der ÖRR, ist die Servus-TV-Doku in durchgehend ruhigem und besonnenem Ton gehalten. Sachlicher Höhepunkt ist in der Tat das Interview mit Prof. Perrone, einer von vielen herausragenden Medizinern und Wissenschaftlern, die dafür als Ketzer ausgestoßen wurden wie auch dutzende in der BRD.

    ServusTV leistet mit dieser Doku einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung rund um das Thema. Sehenswert sind auch Einzelinterviews, die im Sender gezeigt werden, z.B. mit Prof. Ioannidis. Der Blick in die Mediathek lohnt sich allemal.

    Leider ist es in den letzten Wochen erkennbar, daß auch Servus-TV auf den main-stream-kurs zuwandert, denn das Video enthält auch viel inhaltsleeres und neutrales Geschwafel.

    Dazu auch ein Bericht von:

    https://reitschuster.de/post/s…-geht-dahin-wo-es-wehtut/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Prof. Bhakdi legt wissenschaftliche Beweise für tödliche Covid-Impfung vor!

    Das folgende Video steht schon irgendwo im Forum in englischer Sprache, hier nun in deutscher Sprache als Weihnachtsgeschenk von Prof. Bhakdi.

    Gemeinsam mit Prof. Arne Burkhardt legt Prof. Sucharit Bhakdi nun wissenschaftliche Beweise vor, die nicht nur besagen, dass die Impfstoffe nicht wirken können, er belegt sogar die ursächliche Rolle dieser Stoffe bei Todesfällen nach der Impfung.

    In diesem spannenden Video werden alle Fakten offen gelegt. Wer sich überlegt, sich die Booster-Impfung zu holen, sollte unbedingt vorab einen Blick darauf werfen. Nach der Impfung könnte es zu spät sein.

    https://report24.news/bhakdi-i…dass-impfung-nicht-hilft/

    ca. 50 Minuten

  • Herman & Popp aktuell: Whistleblower aus den Bundesministerien zur Operation Sunrise

    Zur Operation Sunrise sind hier im Forum an verschiedenen Stellen Hinweise. Hier nun aktuell: Es sieht mehr als düster aus!

    Pressekonferenz für Anfang Januar geplant: Robert Habeck will gravierende wirtschaftspolitische Entscheidungen bekanntgeben, , die tiefgreifend in die Wirtschaft- und Energieversorgung eingreifen werden!

    https://uncutnews.ch/herman-po…en-zur-operation-sunrise/

  • Verschwiegene Fachstimmen - exklusiv auf Kla.TV (Rückschau 2021)

    Auch im vergangenen Jahr 2021 verschwiegen die zwangsfinanzierten Staatsmedien kategorisch wichtigste Fachstimmen von hochrangigen Ärzten, Mikrobiologen, Forschern, Wissenschaftlern, Rechtsanwälten und Augenzeugen. Für Sie exklusiv eine zusammenfassende Rückschau auf wichtigste Fachstimmen, die bei Kla.TV endlich ihr enthüllendes Wissen an die Welt weitergeben können ...

    https://www.kla.tv/21162


    ca. 20 Minuten

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

    • Offizieller Beitrag

    🟥👉 Gratulation an die Ministerpräsidenten-Konferenz! Alle 16 Länderchefs haben sich dazu bekannt, dass sie für eine allgemeine Impfpflicht sind. Es ist ja auch ganz schlimm. Also wirklich.


    Das sieht man alleine schon an den Intensivbetten. Als das Register im April 2020 begann konnte man noch über 30.000 betreibare Intensivbetten ausweisen. Jetzt 2022 hatten wir kurz die 22.000 unterschritten:


    https://www.yamedo.de/blog/intensivbettenbelegung-7-1-2022/


    GRANDIOS! In der schwersten Pandemie aller Zeiten. Man sieht auch anhand der belegten Betten, welche Notlage wir da deutschlandweit hatten. Ganz klar.



  • Gefahr Transhumanismus – Punkt.PRERADOVIC mit Ernst Wolff

    Düstere Aussichten für unsere "Noch-Marktwirtschaft" - für mich eine Schreckensvision!

    Ernst Wolff führt im Interview auch kurz China mit seiner Machtposition in der Welt an und verweist dabei auch auf den schon fast überhasteten Rückzug der US-Streitkräfte aus Afghanistan. Seiner Meinung nach erfolgte dies auf Druck der Chinesen. China brauche Afghanistan zum Ausbau des wirtschaftlichen Großprojektes der neuen Seidenstraße. Nachdem ich das Buch "Die Kronzeugin" von Sayragul Sauytbay gelesen habe, kann ich ihm da nur zustimmen.


    Sayragul Sauytbay ist eine muslimische, chinesische ehemalige Staatsbeamtin und Direktorin mehrerer Vorschulen und zudem studierte Ärztin. Als gebürtige Kasachin muss sie eines Tages mit ansehen, wie ihrem Sohn, den sie in den Kindergarten gebracht hatte, der Mund mit Klebeand zugeklebt wird, er hatte kasachisch gesprochen. Ein Fehler während des brutalen Kulturaustausches in China. Als ihre Familie nach Kasachstan flieht und sie später nachkommen will, wird sie 2016 verhaftet und gerät in die Mühlen des chinesischen Unterdrückungsapparates. Sie kommt in eines der berüchtigten Umerziehungslager und wird als Lehrerin zunächst gezwungen, die Insassen in chinesischer Sprache und Propagandaliedern zu unterrichten.

    Nach ihrer überraschenden Freilassung flieht sie todesmutig nach Kasachstan, gerät dort in die Fänge des Geheimdienstes, lebt heute aber mit ihrer Familie in Schweden im Asyl. Aber selbst bis dorthin reicht der lange Arm Chinas - seit der Veröffentlichung ihres Buches erhält sie regelmäßig Morddrohungen von chinesischen Anrufern. Mehrere Mitglieder ihrer Familie in China wurden festgenommen.


    Im Buch schreibt sie nicht nur über ihr Leben und ihre Torturen, die Grausamkeiten im Lager, sie erklärt auch die "Belt and Road-Initiative", Chinas weltweites Infrastruktur-Netzwerk, die neue Seidenstraße.


    Mit 22,-- EUR ist das Buch sicherlich nicht ganz so preiswert, die Investition lohnt sich dennoch, wie ich finde. Ich hatte es bei meinem Buchhändler "um die Ecke" nach Bestellung schon am nächsten Tag in den Händen, Amazon lohnt also nicht.

    Von daher wieder ein Buch, an dem der vom Namen her mißbrauchte Fluss voller Wunder und Rekorde durch mich nichts verdient hat. ("Schnauze Alexa, ich kaufe nicht bei Amazon!")



                                 



    Sayragul Sauytbay wurde 2021 der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis verliehen. Mit "bewundernswertem Mut" setze sie sich für die muslimischen Minderheiten in China ein und decke dabei "Verbrechen an Uiguren und Kasachen" auf, urteilte die internationale Jury.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier