Corona: Der Trick mit dem Virus

  • ach ich komme auch nicht weiter mit meiner " Aufklärungskampanie"

    Immer wieder das Argument: "italien, Frankreich, Spanien und USA - so viele Tote. Wir sind froh dass wir das hier vermeiden konnten"

    <X was kann ich dagegen anbringen? Die leute sind komplett gehirngewaschen.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • ach ich komme auch nicht weiter mit meiner " Aufklärungskampanie"

    Immer wieder das Argument: "italien, Frankreich, Spanien und USA - so viele Tote. Wir sind froh dass wir das hier vermeiden konnten"

    <X was kann ich dagegen anbringen? Die leute sind komplett gehirngewaschen.

    Fragen, ob sie persönlich in Italien, Spanien und so weiter gewesen sind, und es mit eigenen Augen gesehen haben, und wenn nicht, wie sie denn dann glauben können, nur weil es im Fernsehen gezeigt wird.


    Meinen Mann, der Anfangs noch recht Zahlengläubig war, habe ich so weichgeklopft. Im Grunde können die uns doch sogar Bilder und Videoaufnahmen aus Hintertimbuktu von vor 10 Jahren zeigen, und wir würden es nicht einmal merken, wenn sie uns diese einmal aus Frankreich, und am nächsten ais Italien zeigen würden.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Früher Entdecker des 2019-nCoV an Infektion verstorben


    Das deckt sich mit den Nachrichten aus China und Südkorea.


    Auszug:


    Peking – Ein chinesischer Mediziner, der als einer der ersten vor dem neuartigen Corona­virus 2019-nCoV gewarnt hatte, ist nun selbst an der Infektion gestorben. Der 34-jährige Li Wenliang habe sich im Kampf gegen das Virus selbst angesteckt, teilte das Zentral­kran­­kenhaus der Millionenmetropole Wuhan heute im Onlinedienst Weibo mit. Die „um­fassenden Anstrengungen“, sein Leben zu retten, seien vergeblich gewesen.


    In einer Botschaft an Kollegen vom 30. Dezember informierte Li über seine Erkenntnisse. Zusammen mit sieben Kollegen, die ebenfalls von der Existenz des neuartigen Virus be­richtet hatten, wurde er daraufhin von der Polizei wegen der „Verbreitung von Gerüchten“ ermahnt. Li steckte sich später bei der Behandlung eines Patienten an.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Genau so sieht es aus, Herr Popanz Drosten!



    Diesen von Bernd verlinkten Videobeitrag UNBEDINGT ansehen!! Ken Jebsen mal wieder in seinem Element! So ähnlich hatte ich es heute beim Einkauf gemacht, Nicht so heftig, zugegeben, und bei weitem auch keine 30 Minuten lang. Aber dennoch ...

    Schaut Euch das Video an! Ruhig auch ein zweites Mal!

    Jetzt!

    Und teilt es!

    Bevor es in diesem demokratischen Land - mit seiner von aller Welt gerühmten Meinungsfreiheit - mal wieder gelöscht wird.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.



    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Fragen, ob sie persönlich in Italien, Spanien und so weiter gewesen sind, und es mit eigenen Augen gesehen haben, und wenn nicht, wie sie denn dann glauben können, nur weil es im Fernsehen gezeigt wird.


    Meinen Mann, der Anfangs noch recht Zahlengläubig war, habe ich so weichgeklopft. Im Grunde können die uns doch sogar Bilder und Videoaufnahmen aus Hintertimbuktu von vor 10 Jahren zeigen, und wir würden es nicht einmal merken, wenn sie uns diese einmal aus Frankreich, und am nächsten ais Italien zeigen würden.

    Dann kommen sie mit: eine Freundin, ein Bekannter ... wohnt dort und hat berichtet ... es ist zum Mäusemelken.

    Sogar die offiziellen Zahlen belegen ja dort eine hohe Covid19 Sterberate. Wenn ich dann von getricksten Zahlen sprechen würde, bin ich ja gleich der Spinner, den niemand für voll nehmen kann. ;(

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Dann kommen sie mit: eine Freundin, ein Bekannter ... wohnt dort und hat berichtet ... es ist zum Mäusemelken.

    Ja, dann würde ich sagen "Ich glaube nur noch was ich persönlich sehe oder erfahre, und zwar in allen Lebenslagen"

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • ich versuche es mal. Aber die Schlafmichel Spenden womöglich auch noch Geld für die Impfung. <X


    Was machen wir denn wenn die Zwangsimpfung wirklich kommt? Wenn man dann tatsächlich nirgendwo mehr hin darf ohne den Ausweis oder den ImpfChip?

    Ausweise kann man noch ... ( Na ja ihr wisst schon ) aber einen Chip ?

    Oh je. wenn ich dran denke, dass ich noch zum Jahreswechsel ein schönes neues Jahr gewünscht habe ...

    Was unternehmen andere Länder gegen diesen Mist? Wir sind in DE doch nicht die einzigen, die betroffen sind.

  • Es werden alle Schubladen geöffnet - Cyberangriff auf https://www.widerstand2020.de


    Wir werden angegriffen...

    Seit mehreren Tagen erleben wir, dass es Seiten gibt, die uns nicht mögen. ;-)

    Wir arbeiten gerade daran, das Problem zu lösen.

    Damit war im heutigen Merkel-Deutschland zu rechnen. Und damit man die Nachricht auch ohne Link sieht:



    Und es werden noch weitere Mutige dran glauben.

    Man will das C-Ding durchdrücken, ohne Rücksicht auf Verluste. Daher wird auch dermaßen auf die Tube gedrückt. Schnell, schnell, schnell - bevor auch noch der letzte Michel aufgewacht ist.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.



    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Was machen wir denn wenn die Zwangsimpfung wirklich kommt? Wenn man dann tatsächlich nirgendwo mehr hin darf ohne den Ausweis oder den ImpfChip?

    Müssen wir Consul Weyer Graf von Yorckr anschreiben, der erledigt das für uns schon.<X

    Ist doch ein Titelhändler.

    Die Adresse habe ich gleich mitgebracht

    https://www.consulweyer.com/kontakt

    Gleichzeitig sollten wir hier eine Spendenaktion aufrufen für den Fall der Fälle;)...weil der kaum zu bezahlen ist.

    Noch ein Chip implantieren wie auf dem Tiermarkt.

    Geht`s noch?

    Sind wir dann bei Tasso registriert wie mein Kater?

    Mich impft jedenfalls keiner unter Zwang.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Mich impft jedenfalls keiner unter Zwang.

    Wir könnten eine neue Religion gründen, so eine Art Naturreligion, und der große Marienkäfergott gestattet uns nicht, in die Natur mit Impfungen oder anderen Giften einzugreifen. ^^

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • was darauf hoffen läßt, daß die Großen sich zu fürchten beginnen

    Wenn es so wäre, wer sagt uns daß es nicht zum theaterstück dazugehört?


    Mal eine ganz blöde Frage: Auf dem REWE- Parkplatz standen heute mindestens 3 Autos, wo die Kinder drin allein gelassen wurden. Ich stand 20 Minuten lang da, und die Eltern kamen immer noch nicht wieder raus.

    Ich finde das sehr fahrlässig, und früher hätte die Eltern zur Rede gestellt oder ausrufen lassen. Mir würde aber auch im Traum nicht einfallen deswegen die Polizei anzurufen.

    Für die anderen Passanten schien das aber ganz normal zu sein.

    Lassen sich die Menschen jetzt ernsthaft schon so verblöden?

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • ach ich komme auch nicht weiter mit meiner " Aufklärungskampanie"


    <X was kann ich dagegen anbringen?

    Gar nichts.

    Menschen, die sich nicht überzeugen lassen wollen, die sich vor nüchternen Fakten verschließen, sollte man in Ruhe lassen, ist nur verschwendete Zeit. Solche Menschen gibt es halt, das sollte man akzeptieren. Die Kraft und Mühe, um so solch einen Menschen aufzuklären sollte man in diejenigen investieren, die für ein Gespräch offen sind.


    Im Vertrieb gibt es einen Leitsatz - aus einem Nein kannst Du schlechter ein Ja machen, als aus einem Vielleicht. Ein Nein bedeutet nämlich nichts anderes als Noch-Ein-Impuls-Nötig. Und solch ein Impuls-Gespräch kann mitunter lange dauern. Haben wir diese Zeit? Ich glaube nicht.

    Es ist zudem ziemlich schwierig Schlafschafe von einem Gespräch zu überzeugen, wenn man nicht so ganz sattelfest im Thema ist.

    Da macht es mehr Sinn, sich mit offenen Menschen zu unterhalten, die von sich aus schon das Gefühl haben, dass irgendetwas nicht so ganz stimmt.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.



  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Achtung

    Die Petiton für eine sofortige Aufhebung aller in der Corona-Krise verfügten Einschränkungen, gerichtet an Bundes- und Landesregierungen, läuft wieder!


    Innerhalb von nur vier Tagen war die Zahl der UnterzeichnerInnen derart nach oben geschnellt, dass es am Morgen des 30. März 2020 bereits mehr als 20.000 waren. Dann wurde die Petition unter Berufung auf einen fragwürdigen "Faktenfinder"-Artikel bei tagesschau.de gesperrt. Doch es ist mit einigen geringfügigen Änderungen und vor allem mit Ergänzungen, die die Argumentation zusätzlich untermauern, gelungen, nach 1 1/2 Tagen die Wieder-Freischaltung zu erreichen.

    Die Petition gibt es hier

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.



    5 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Schaue gerade Nachrichten und wenn ich sehe, wieviel Millionen die in die Impfung stecken wollen, hab ich echt Sorge, dass die eine 2 Welle initiieren. <X Wer lässt sich denn impfen, wenn das Virus sogesehen weg oder eher harmlos ist?


    und Widerstand 2020 hat immer noch keinen Zugang. ;(


    Die Mitglieder werden aber bereits als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. ^^

    https://www.volksverpetzer.de/analyse/widerstand2020/

    Ich wünschte du hättest diese Seite nicht verlinkt. Ich wünschte, ich hätte diese Seite nie sehen müssen.

    Jetzt bekomme ich wieder Alpträume.

    Der Nachteil des Internets ist, daß wirklich jeder seine Hinrfürzer zur Schau stellen kann.:(

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier