Covid 19-Impfung

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Danke Elle, ich werde mich mal informieren, ich werde in der Apotheke meines Vertrauens nachfragen.


    Mein Hausarzt macht das nicht, so hat er sich formuliert, er würde das Blut auch nicht einschicken und ich würde die Kosten tragen;

    das hatte ich ihm nämlich angeboten.


    Ein privates Labor gibts hier im Umkreis nicht, soweit ich weiß, ich wohne in der kleinen Regierungshauptstadt von Mittelfranken.


    Ich will diesen Antikörpertest unbedingt machen lassen, evtl. komme ich ums Impfen rum, wenn ich Antikörper habe.


    Ich wünsche dir eine gut Nacht,

    liebe Grüße

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Mara, wenn mein Hausarzt mir den Bluttest verweigern würde, hätte er mich das letzte Mal gesehen.

    Ich rufe mal in meiner Hausarztpraxis an und frage nach. Evtl. könntest du es da versuchen. Ist gar nicht so weit vom Regierungssitz Mittelfranken. Es ist das Nest, in das der Pfarrer Wilhelm Löhe verbannt wurde und dort die Heime für behinderte Menschen gründete.

  • Wäre das Was?


    https://www.cerascreen.de/prod…onavirus-antikoerper-test


    Ich habe dort mal meinen Vitamin D Wert bestimmen lassen. Eine Woche später bin ich zum Arzt und der frug mich, ob ich meinen D Wert kenne. Er lachte nur als ich ihm von meinem " Internet " Labor berichtete. Nun Ja, er schrieb sich meine Werte aber auf und nahm nochmal Blut ab. :) Als die Ergebnisse dann kamen, war er sehr erstaunt, wie präzise genau die Werte aus meinem " Internet" Labor doch waren. Er wollte dann auch gleich die Adresse haben. ^^

  • Ist gar nicht so weit vom Regierungssitz Mittelfranken. Es ist das Nest, in das der Pfarrer Wilhelm Löhe verbannt wurde und dort die Heime für behinderte Menschen gründete.

    Ohjemine. Hat sich der Boden und das Grundwasser denn mittlerweile wieder erholt?

    Komische Geschichte war das ja. Erst hieß es die Biogasanlage hatte ein Leck, und hat die Böden verseucht, später hieß es dann, der Bauer hätte Giftmüll in der Anlage entsorgt, und als es zuviel war, brachte er es auf die Äcker.

    Da hatte ich gleich das Gefühl, die wollen nur nicht, daß herauskommt, daß Biogasanlagen auch nicht gerade umweltfreundlich sind, und drehen es jetzt zurecht wie sie es brauchen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Wo wollt ihr das machen lassen kaulli?


    Ich habe meinen Hausarzt gefragt, der sagte er macht das nicht, das müsse ich auf eigene Kosten machen.

    Meine Tochter weiß jemanden, aber bezahlen muss man das selber ca. 30€


    Für mich ist diese gesamte Testerei nichts anderes als ein probates Mittel für die IGE, die Internationalisten/Globalisten/Eliten, an die Gendaten der Bevölkerung(en) heranzukommen...


    Von daher: Testen?

    Na, schönen Dank auch!

    Wenn man beruflich viel mit Menschen zu tun hat, ist es naheliegend, dass man mal als Kontaktperson gemeldet wird, dann bleibt nur die Testung oder die Kündigung,

    Meine Daten hat man nun schon.

    Wenn ich nach dem Anruf vom Amtsarzt nicht zum Testen gefahren wäre, hätte man mich vermutlich abgeholt.

    Liebe Grüße
    Kaulli

  • Wäre das Was?


    cerascreen.de/products/coronavirus-antikoerper-test

    Das klingt wirklich gut Elke, danke für den Tipp, 49 €, das ging ja noch.

    Ich überleg mir das.

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ohjemine. Hat sich der Boden und das Grundwasser denn mittlerweile wieder erholt?

    Komische Geschichte war das ja. Erst hieß es die Biogasanlage hatte ein Leck, und hat die Böden verseucht, später hieß es dann, der Bauer hätte Giftmüll in der Anlage entsorgt, und als es zuviel war, brachte er es auf die Äcker.

    Da hatte ich gleich das Gefühl, die wollen nur nicht, daß herauskommt, daß Biogasanlagen auch nicht gerade umweltfreundlich sind, und drehen es jetzt zurecht wie sie es brauchen.

    Nelli, dass du dir den Ortsnamen hast merken können...

    Die verseuchten Böden sind grösstenteils abgetragen worden. Aber da war es schon längst zu spät. Die Giftstoffe werden sich im Grundwasser verewigen.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Nelli, dass du dir den Ortsnamen hast merken können...

    Die verseuchten Böden sind grösstenteils abgetragen worden. Aber da war es schon längst zu spät. Die Giftstoffe werden sich im Grundwasser verewigen.

    Ja, ich hatte damals den Fall sehr genau, aber auch kritisch verfolgt. Da war ich noch begeistertes Mitglied im Umweltinstitut München. Das hat sich dann geändert, und heute geht es denen sowieso nur noch um Klimaschutz. <X

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Das klingt wirklich gut Elke, danke für den Tipp, 49 €, das ging ja noch.

    Ich überleg mir das.

    warum macht denn das nicht dein HA Mara?

    Das ist dann auch günstiger und geht schneller.

    https://www.igel-monitor.de/ig…-19-antikoerpertests.html

    Du sagst du möchtest das als IGeL-Leistung haben und bekommst vom Labor eine Rechnung.

    So habe ich das immer gemacht.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • hat jemand einen glaubwürdigen Link zu den Corona Zahlen in Israel? Sind die dort jetzt tatsächlich durch die Impferei gesunken?


    Vll gibt's ja auch irgendwie eine Tabelle mit Angabe, wieviel dort getestet wurde und wird.

    Mir erzählte eben jemand, dass Israel doch das beste Beispiel sei, dass die Impferei wirken würde.

  • Super. Danke. Demnach sinken die Zahlen ja tatsächlich in Israel. Hm... jetzt fehlt mir die Argumentation gegen das Impfen

    ( ausser natürlich auf die wenig ausgereiften Studien und diese neue Impfstoffart hinzuweisen)

    Ich hab mal bei EuroMomo nachgesehen und festgestellt, dass fast alle EU Länder hohe Zahlen haben. Viele andere haben ja kaum was. Bis auf Brasilien.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Super. Danke. Demnach sinken die Zahlen ja tatsächlich in Israel. Hm... jetzt fehlt mir die Argumentation gegen das Impfen

    Soso, die Infektionszahlen sinken also. Wäre ja mal spannend zu erfahren, mit welchen Zyklen die Testlabore jetzt arbeiten und mit welchen vorher.

    Zumal wir aber auch wissen, dass diese Testerei völliger Humbug ist.


    Und zur Impfung - derzeit mehren sich die Hinweise darauf, dass in Israel derzeit Kochsalzlösungen verimpft werden. Dadurch will man die Bevölkerung zunächst mal wieder ruhigstellen, nach all den Berichten über Impfnebenwirkungen und Impftote. Die entsprechende Aussage machte eine israelische Gesundheitsberaterin.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Erst eben habe ich auf Youtube wieder mehrere Videos von ARD, Welt und CSU, zum Impfgipfel, oder Spahn unter Druck, wegen gefährlichem Inhalt gemeldet.

    Dabei fiel mir das Wort "Impfkampagne" auf.


    Wußtet ihr, daß der Begriff in veralteter Sprache Feldzug heißt?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • warum macht denn das nicht dein HA Mara?

    Das ist dann auch günstiger und geht schneller.

    igel-monitor.de/igel-a-z/igel/show/covid-19-antikoerpertests.html

    Du sagst du möchtest das als IGeL-Leistung haben und bekommst vom Labor eine Rechnung.

    Danke Lebenskraft,

    ich werde ihn Montag nochmal drauf ansprechen, da ich da einen Termin habe.


    Beim letzten Arztbesuch hat er gesagt, er macht das nicht.


    Grüße

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Soso, die Infektionszahlen sinken also. Wäre ja mal spannend zu erfahren, mit welchen Zyklen die Testlabore jetzt arbeiten und mit welchen vorher.

    Zumal wir aber auch wissen, dass diese Testerei völliger Humbug ist.


    Und zur Impfung - derzeit mehren sich die Hinweise darauf, dass in Israel derzeit Kochsalzlösungen verimpft werden. Dadurch will man die Bevölkerung zunächst mal wieder ruhigstellen, nach all den Berichten über Impfnebenwirkungen und Impftote. Die entsprechende Aussage machte eine israelische Gesundheitsberaterin.

    Das sind aber alles unbestätigte Meldungen. Leider.

    Natürlich wissen wir um dem Quark der Tests, aber jemand, der die Zahlen anschaut ... und dann noch unsere Medien, die Israel so darstellen als ob sie bereits wieder normal leben ...

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier