Mineralwasser

  • Kürzlich stand in unserer Tageszeitung eine Bewertung bzgl. Mineralwasser.

    Stilles Waser (von mir bevorzugt) soll angeblich mehr Bakterien enthalten, weil die Kohlensäure diese Bakterien hemmt :?::!:

    Knn mir da jemand weiterhelfen:?:Ich möchte das so nicht glauben:pinch:

    Glaube nichts, hinterfrage alles, denke selbst.

    LG

    Sascha <3

  • Stilles Waser (von mir bevorzugt) soll angeblich mehr Bakterien enthalten, weil die Kohlensäure diese Bakterien hemmt

    Ich möchte das so nicht glauben:pinch:

    Kannst Du aber. Tatsächlich bleiben hohlensäurehaltige Getränke länger frisch: Durch das CO2 wird Luft verdrängt und der ph-Wert verändert sich so, dass sich keine angenehme Umgebung für Mikroben bildet, sie werden im Wachstum gehemmt.


    Diese Tatsache kannst Du auch daran erkennen, dass CO2 in der Weinherstellung genutzt wird: Winzer brauchen das CO2 dafür, um die Hefepilzproduktion in der Maische zu verlangsamen. Ähnliches gilt auch für das Bierbrauen.

    Hefen sind ja nichts anderes als kleine einzellige Mini-Lebewesen, die zu den niederen Pilzen gehören. Eigentlich sind Hefen sogar parasitische Pilze.


    Ich denke bei solchen Artikeln von Stiftung Warentest, Ökotest, der Tagespresse und anderen immer: Wer schützt uns Verbraucher eigentlich vor diesen so genannten Verbraucherschützern?

  • Zitat

    Weisst ja nimmer, was oder wem Du noch glauben kannst:!:

    Genau meine Worte!

    Zitat

    Ich denke bei solchen Artikeln von Stiftung Warentest, Ökotest, der Tagespresse und anderen immer: Wer schützt uns Verbraucher eigentlich vor diesen so genannten Verbraucherschützern?


    Sehr nachdenklich stimmen mich auch immer wieder Testberichte im Fernsehen: auch hier wird über so vieles einfach falsch dargestellt. Es wird für einen "normalen" Verbraucher leider immer schwerer das Richtige zu glauben.