Corona: Der Trick mit dem Virus

  • https://norberthaering.de/mach…id2020-ktdi-apple-google/


    Na das paßt ja gut zusammen. Erst Impfprogramme für Entwicklungsländer, dann Flüchtlinge, und dann der Rest der Welt.


    "Das System, das Microsoft und Accenture im Rahmen von ID2020 entwickeln, soll geeignet sein, nicht nur ein paar Millionen Flüchtlinge, sondern Milliarden Erdenbürger zu erfassen und den Zugriff auf deren Daten zu verwalten. Dabei sollen die Identitätsnachweise der Individuen diejenigen ergänzen und auch ersetzen können, die von den Regierungen der Heimatländer ausgestellt werden."

    "Für das Jahr 2020 hat Accenture einen Prototypen angekündigt, der in der Breite getestet werden kann. Spätestens 2030 soll das neue System dann einen digitalen Identitätsnachweis für jeden Menschen bereitstellen."


    "Ein deutsches Konsortium unter Beteiligung der US-Unternehmensberatung Boston Consulting Group und einer Lufthansa-Tochter hat ganz im Sinne von ID2020 mit dem Aufbau eines digitalen Seuchenpasses begonnen, der genutzt werden soll, damit man Zutritt zu seinem Arbeitsplatz, einer Großveranstaltung oder dem Flugzeug bekommt. Die Informationen über Tests sollen über eine Blockchain zugänglich gemacht und über einen Identitätsprovider pseudonymisiert und DSGVO-konform in einer Cloud, also auf Servern von Amazon, Microsoft und Co. gespeichert werden. Nur der Inhaber des Zertifikats soll den Blockchain-Schlüssel auf dem Smartphone haben, mit dem man auf die Daten zugreifen kann.

    Basis soll hier das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Lissi-Forschungsprojekt (identity-economy.de/forschungsinitiative-lissi) sein, bei dem die Bundesdruckerei federführend ist. Lissi steht für “Let’s initiate self-sovereign identity”. Also genau die Phrasologie von Microsoft, Accenture und dem Weltwirtschaftsforum. Es wird auch wie bei ID2020 und KTDI mit den Open-Source Frameworks Hyperledger Aries und Hyperledger Indy gearbeitet.

    Klingt alles irgendwie nicht danach, dass es um Forschung geht, sondern nur darum, das von Accenture und Microsoft fertig angelieferte Konzept in konkreten Anwendungsfeldern umzusetzen."

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Nee, genau das stimmt ja nun mal nicht. Denn diese Spalte war von Anfang an öffentlich, ich hatte sie mir regelmäßig angesehen. Nun aber ist sie seit einigen Tagen verschwunden.

    die sind doch aber in % Zahlen angegeben unter Kartenansicht.

    Oder irre ich mich hier?:/

    https://www.intensivregister.de/#/intensivregister


    Naja die werden schon wissen warum sie alles verschwinden lassen im Geheimfach.<X

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Ich konnte letzte Woche noch genau sehen, wieviele Intensivbetten in meinem Kreis belegt waren, indem ich auf Kontakte anzeigen ging. Mache ich das jetzt, wird nur noch die Anzahl der Betten insgesamt angezeigt.

    Übrigens ist dieser Woche die Seite der „Freunde der der Leopoldina“ auch nicht mehr aufrufbar.

    Aber was hier im Staate abläuft sollte ja spätestens seit der massenhaften Löschung von kritischen Videos auf youtube nun auch dem letzten blinden Huhn langsam klar werden.


    Liebe Grüße

    Gudrun

  • die sind doch aber in % Zahlen angegeben unter Kartenansicht.

    Oder irre ich mich hier?:/

    intensivregister.de/#/intensivregister

    Ja, völlig korrekt. Dies sind allerdings nur die zusammengefassten Daten je Bundesland. Vorher wurden aber für jedes einzelne Krankenhaus die dort existierenden Covid19-Fälle aufgelistet.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • schon mal ein kleiner Anfang youtube.com/watch?v=jSiKbLW7a2Y (von YouTube zensiert)


    und noch einer youtube.com/watch?v=xfRvTim_Fbg - von youtube zensiert


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    5 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Vitamin D, A und C, Selen, Zink und Omega 3 bei Viralen Atemwegsinfekten - Uwe Gröber & Prof. Spitz


    Für ein funktionierendes und aktives Immunsystem gegen virale Atemwegsinfekte ist eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen wie Vitamin C, Vitamin D, Vitamin A, Zink, Selen und Omega 3 unerlässlich. In diesem dritten Spitzen-Gespräch zwischen Apotheker Uwe Gröber und Prof. Dr. med. Jörg Spitz geht es um genau diese Versorgung mit den so wichtigen Mikronährstoffen.


    Der Apotheker Uwe Gröber zählt zu den führenden Mikronährstoffexperten im deutschsprachigen Raum. Neben seiner medizinisch-wissenschaftlichen Beratungstätigkeit liegt sein Engagement in der Aus- und Fortbildung von Apothekern, Ärzten und Ernährungswissenschaftlern.


    Folgende Themen werden dabei sachlich thematisiert und fachkundig zwischen den Leitern der Akademie für menschliche Medizin und der Akademie für Mikronährstoffmedizin besprochen:
    - Mangelernährung im Alter: Die Versorgungslage älterer Menschen im Altersheim
    - Altersbedingte Veränderungen der Körperzusammensetzungen
    - Mangelernährung – Was ist das ?
    - Kritische Mikronährstoffe bei Corona
    - pandemischer Vitamin-D-Mangel in Europa
    - Alles wichtige zu Vitamin A, Vitamin C, Zink, Selen und Omega 3 inklusive konkreter Empfehlungen


    Sonnige Sonntagsgrüße

    Hannah

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: "g" eingefügt

  • Dirk S.

    Hattest du nicht den Link in meinem Post angeklickt und runtergescrollt?


    Mit der Spalte hattest du schon recht, aber du wolltest damit ja auch ausdrücken, dass diese Daten allgemein unterschlagen werden und das stimmt so nicht.


    Zu Euro-Momo und Deutschlands fehlende Daten: Wenn man die Karten bis ins Jahr 2010 zurückverfolgt, dann sieht man, dass 2010 + 11 noch Daten von ganz Deutschland gemeldet wurden und ab 2012 nicht mehr. Ausser vereinzelt von Hessen, aber da auch nicht jedes Jahr.


    Also das Phänomen ist nicht neu und hat mE mit Covid-19 eher weniger zu tun. Warum sich Deutschland seit 2012 raushält, finde ich allgemein aber auch merkwürdig. Wenn man von Daten europäischer Länder spricht, dann rechnet man eigentlich auch damit, dass Deutschland dort vertreten ist.

  • Ich gehe mal davon aus, daß das RKI für Gesamtdeutschland meldet. Warum Hessen noch separate Daten meldet, weiß ich nicht. Im Zitat unten sind die auf Euromomo unter Partner aufgeführten deutschen Stellen.

    euromomo.eu/about_us/partners.html

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Prof. Dr. Bhakdi fordert Merkels Rücktritt - jetzt! (youtube.com/watch?v=js54xXwprzw - von YouTube zensiert)

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • KenFM am Set: Gespräch mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zu Covid-19


    Die Situation in der Bundesrepublik Deutschland ist historisch einmalig. Noch nie war es Millionen Bürgern verboten, sich in Parks oder auf öffentlichen Plätzen zu versammeln. Wer es dennoch tut, sprich, wer den Mindestabstand von 1,5 m zu einem anderen Menschen unterschreitet, kann von der Polizei belangt werden.


    Art. 8 des GG wurde auf unbeschränkte Zeit außer Kraft gesetzt. Legal, also verfassungskonform ist das nicht, was auch der ehemalige Innenminister Gerhard Baum im ARD-Magazin Monitor vom 2. April bestätigte. Wie aber kann das sein? Wie kann es sein, dass sich Bundeskanzlerin Merkel nicht an die Verfassung hält, ohne dafür belangt zu werden? Ist das noch ein Rechtsstaat oder eher die Vorstufe einer Diktatur, die Covid-19 als Trojanisches Pferd benutzt, um das Land dauerhaft und unbegrenzt nach Regel zu regieren, die vom Souverän, dem Volk, überhaupt nicht autorisiert wurden.


    Der Shutdown der Republik wird mit der behaupteten außergewöhnlichen Gefährlichkeit der neuesten Mutation des Corona-Virus begründet. Nur, ist Covid-19 tatsächlich ein Killer-Virus?


    Die Zahlen des RKI kann man als schwer frisiert bezeichnen, denn sie unterscheiden nicht, ob ein Mensch an oder mit Corona gestorben ist. Das RKI selber hat die Empfehlung herausgegeben, man möge auf Obduktionen verzichten. Wer es dennoch tat, wie Prof. Klaus Püschel, Chef der Hamburger Rechtsmedizin, kam zu völlig anderen Ergebnissen. Nämlich, keiner seiner „Corona-Toten“ war zuvor kerngesund. Im Gegenteil. Alle Patienten hatten über Jahre chronische Vorerkrankungen und waren steinalt.


    Das alles ficht Merkel und ihre beiden Berater nicht an, Prof. Christian Drosten, Virologe an der Charité und Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Leiter des RKI und Facharzt für Veterinärmedizin.


    Gibt es in der BRD auch Experten für Epidemien und mit der haben wir es schließlich zu tun? Ja. Es gibt viele, nur kommen die im Mainstream seit Wochen nicht zu Wort. Vorsatz oder Zufall?


    KenFM traf sich jetzt mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi. Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Prof Bhakdi hat sein Leben lang, sprich über 35 Jahre, im Fachbereich Infektionskrankheiten geforscht. Er kennt die Muster, wie sich Pandemien ausbreiten aus dem Effeff.


    Prof. Bhakdi hält die Corona-Maßnahmen der Merkel-Regierung nicht nur medizinisch für kontraproduktiv, sie verlängern die Pandemie. Er hält die Corona-Maßnahmen auch für extrem gefährlich, was die demokratische Rechtsordnung des Landes angeht. Am 29. März veröffentliche der Infektionsepidemiologe über YouTube einen offenen Brief an die Kanzlerin, in dem er fünf offene Fragen formuliert. Mehr als zwei Millionen Menschen haben diese Botschaft gesehen. Viele haben reagiert. Merkel nicht. Die Massenmedien griffen Prof. Bhakdi vor allem für seine Art an. Sie wurde als zu präsidial kritisiert. Konkret, der Mann ist deshalb unseriös, weil er zu seriös ist.
    Auf die Inhalte des Arztes ging kein Medium ein.


    KenFM ließ Prof. Dr. Sucharit Bhakdi jetzt mehr als 60 Minuten zu Wort kommen. Was will der Mann? Was ist sein Motiv, sich direkt an Merkel zu richten? Wie gefährlich ist Covid-19 wirklich? Wie beurteilt Bhakdi den Shutdown aus medizinischer Sicht, und vor allem wovor warnt der Arzt dieses Land? Ist die BRD noch eine Demokratie oder wird es Zeit, dass sich die Bürger kollektiv erheben, um sich diese wieder zurückzuholen? Die Antworten des Professors auf diese Fragen haben es in sich.


    Chapeau

    Hannah

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wir haben/ hatten viel mehr Infizierte.

    Ganz einfach, weil die Coronaviren schon längst da waren, bevor sie festgestellt wurden. Wir leben ständig mit Coronaviren.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Also du denkst, dass kann man dann gar nicht auf Covid19 umrechnen? Da steht aber : getestete hatten Antikörper gegen Covid19. :/

    Wenn das stimmt und weltweit zutrifft, dann stimmt ja die gesamte Mortalitätsrate nicht mehr.

  • Jeder Test ist immer nur eine Momentaufnahme ohne jegliche Aussage, wie lange die Viren schon im Körper sind/waren. Das gleiche trifft auch auf die Antikörper zu.

    Für gründliche und seriöse Studien müsste eine große Personengruppe über einen längeren Zeitraum (ein Jahr und mehr) regelmäßig überprüft werden (Infizierung, Antikörper, Auswirkungen in Form von Erkrankung/Ableben in Verbindung mit und ohne Vorerkrankungen).

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Ganz einfach, weil die Coronaviren schon längst da waren, bevor sie festgestellt wurden. Wir leben ständig mit Coronaviren.

    Ich hab welche im Herbst schon (mit Bioresonanz) gemessen, aber dem gar keine Bedeutung geschenkt.

    Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Kafka)

  • Ich hab welche im Herbst schon (mit Bioresonanz) gemessen, aber dem gar keine Bedeutung geschenkt.

    Mich würde einmal interessieren wie das funktioniert.

    Ich finde nichts genaueres dazu, und bin der Meinung, man kann nur finden, was man auch gezielt sucht.

    Wie aber kann man etwas finden, von dem man eigentlich noch nicht weiß, daß es existiert?


    Quelle: https://www.heilpraxis-olson.d…/was-ist-bioresonanz.html

    "Die Wirkung der Bioresonanztherapie erklärt sich durch die modernen Erkenntnisse der Quantenphysik. Die Quantenphysik befasst sich mit den Teilchen- und Welleneigenschaften von Atomen und deren Wechselwirkungen. Vergeben wurde der Nobelpreis für Physik 1984 für die Entdeckung von Energieteilchen, die über 99% aller Materie ausmachen. Diese Energieteilchen vermitteln im Körper elektromagnetische Impulse, die einen großen Teil der körperlichen Abläufe steuern. Das wird auch „Zellkommunikation“ genannt. Jedes Organ hat seine eigene gesunde elektromagnetische Schwingung und ein krankes Organ hat eine davon abweichende Schwingung. Jede zuträgliche oder die Gesundheit schädigende Substanz hat ihre eigene Schwingung.

    • Laut dem Wissensstand der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin kann man mit dem Bioresonanzgerät anhand von elektromagnetischen Schwingungen testen, in welchem Energiezustand sich der Körper und seine Organe befinden und dadurch die relevanten Schwachpunkte finden. Zusätzlich kann anhand von energetischen Informationen getestet werden, welche Belastungen vorhanden sind und welche Substanzen der Gesundheit des Patienten zuträglich sind.
    • Laut dem Wissensstand der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin werden durch den fachkundigen Einsatz des Bioresonanzgerätes „kranke“ Schwingungen z.B. eines Organs vom Gerät aufgenommen und an den Patienten derart verwandelt zurückgegeben, dass ein Ausgleich des körpereigenen elektromagnetischen Feldes bewirkt wird. Auf ähnliche Art können die Schwingungen Belastungen, z.B. durch Allergene, Umweltbelastungen oder Erreger "ausgeleitet" werden. Dadurch wird die ungestörte Zellkommunikation wieder hergestellt und diese ist verantwortlich für Millionen von Aufgaben, die unser Körper ständig zur Regulation der Gesundheit durchführt. Die Testung und Therapie ist schmerzlos und wird als angenehm empfunden."

    Ausstattung:


    Eine sehr ausgiebige Sammlung von virtuellen Testsätzen und Heilmitteln für Testung und Therapie."


    Virtuell. Und das muß ja dann programmiert sein.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier