Entzündung der Bauchspeicheldrüse

  • Auch Grüntee und Wacholderbeere wirken diuretisch.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Medizin_Engel

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Von Wala gibt es homöopathische Organpräparate, die die Bauchspeicheldrüse stärken können.

    Vit. C als Hochdosis, nach meinem Erfahrungen 2x7, 5 g in der Woche, könnten helfen.

    Nahrung: Fasten ja und gegen das Schlapp sein:

    Probiert es mal mit Almased oder Ähnlichem und unbedingt UbichinoL ( nicht UnbichinoN!!!), tat einem Freund mit gleicher Erkrankung recht gut, bis die Pankretitis abgeklungen ist.

    Dann auch auf die Darmflora schauen

  • Bitte keine Empfehlungen für Almased.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Vielen Dank für Eure Tipps :).


    Rangun: Vitamin C hochdosiert muß wohl gespritzt werden? Aktuell nehme ich es in liposomaler Form zu mir, je 1000 gr morgens und abends. Mal sehen, wie mir das bekommt. Ist eine Hochdosis besser, kann der Körper so viel überhaupt verarbeiten:?:

    Mit Almased und ähnlichen Abnehmshakes habe ich es nicht so, ich ziehe pure Aminosäuren vor, die müssen auch nicht mehr zerlegt werden (Eiweiß dagegen schon). Übrigens probiere ich doch mal die Variante "plus semi-essentiell", weil ich nicht weiß, ob mein Körper die z.Zt. tatsächlich aus den essentiellen selbst bilden kann.

    Ubiquinol lese ich gerne nach, habe ich auch noch hier ^^.


    Nelli: Warum speziell keine Empfehlung für Almased, wenn ich fragen darf? Habe ich eine Negativ-Meldung verpasst8o.


    LG

    Glaube nichts, hinterfrage alles, denke selbst.

    LG

    Sascha <3

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Generell halte ich nicht viel von Diätdrinks egal von welchen Hersteller!

    Das richtige Abnehmen muss im Kopf stattfinden und fängt mit der richtigen Zusammenstellung und Zubereitung der Nahrung an.

    Ferner dazu ist ein wichtiger Bestandteil das Ausleiten und Entgiften von Schadstoffen!

    Auch gehört da zu reichlich Bewegung sowie ein geregelter Tagesablauf.

    Das ist für mich die beste Methode und hat sich inzwischen tausendfach bewährt.

    Alles andere ist für mich nur Abzocke.

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • -Nelli: Trotz Ökotest Anti- Werbung:

    Almased ist der einzige Eiweiß - Drink, den ich guten Gewissens vom Beruf her empfehle ( oder Vergleichbares dann aber teurer von Pharma - Unternehmen), weil er nicht nur zum Abnehmen dienen kann, sondern als Zusatz-/Ersatz-Ernährung in Fällen wie Sascha und Co.

    Es sind nicht nur sämtliche AS enthalten sondern physiologisch auch alle Mineralien, c Vitamine & Spurenelemente.. Ohne Rieselhilfen


    -Franz- Anton: es geht hier nicht um, sondern um gesunden, verträglichen Nahrungsersatz.


    - Sascha: Vit. C- Hochdosis mit 7,5g Vitamin C gelöst in 50ml NaCl von Pascoe, werden gegeben als Tropf in 100 oder 250ml NaCl. Venös kann man den Zellen sehr viel mehr Vit. C zukommen lassen als oral.

    Oral / Tag bis 1x 2g oder max. 3x1g, je nach Magenrobustheit!

    Zum Anschauen: YouTube Dr. Poglitzsch Graz, Servus TV oder Prof. Spitz, AMM.

  • Es ist mineralölbelastet und enthält Gensoja.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Sascha, bioverfugbares UbichinoL gibt es m. Wissens nach nur von 2Firmen: mse Berlin oder Pharma Nord. Beide roduzkeren a c UnbichinoN. Also aufpassen!


    NELLI: Ja, bei Quelle Ökotest, die wiederum von Stiftung Warentest (= Laien-Infoblatt der DGE) gepuscht werden.

    Wie erwähnt, man kann auch auf Hersteller solcher Produkte aus der"guten"(😉) Pharma- Ecke zurückgreifen, wie Pharma Köhler oder Cefak.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Rangun, grundsätzlich hast du Recht in Bezug auf Nahrungsersatz.

    Im Fall Sascha ;) ist es aber ebend so, dass der Körper selbst das Eiweiß nicht mehr aufspalten kann. Ergo - bringt mir das nix, weil die Aminos in Almased auch in Eiweiß verpackt sind.


    LG

    Glaube nichts, hinterfrage alles, denke selbst.

    LG

    Sascha <3

  • Venös kann man den Zellen sehr viel mehr Vit. C zukommen lassen als oral.

    Oral / Tag bis 1x 2g oder max. 3x1g, je nach Magenrobustheit!

    Dass eine venöse Gabe effektiver ist, bleibt unbestritten, was aber meinst Du mit "Magenrobustheit"?

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Hallo Rangun,

    Ich kann dir mal bestens empfehlen meine Umfangreiche Webseite gründlich zu studieren.

    Da kann man nicht nur nachlesen, sondern auch betrachten wie ich wieder gesund wurde!

    Sowas erfordert natürlich etwas Disziplin und Durchhaltevermögen.

    Und gebe seit 20015 mein gesammeltes Fachwissen somit an Hilfesuchende weiter.

    Einfach auf mein Profil klicken.

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Franz-Anton: ich bin ganz bei Dir, was das Abnehmen oder vielmehr "gesunde Ernährung" angeht.

    Aber, und das Thema hatten wir hier schon öfter: das richtige Zusammenstellen und Zubereiten ist zeitaufwendig...


    Kürzlich las ich, dass Frauen unbedingt Vollzeit arbeiten sollen, weil das Geld in der Rentenkasse fehlt. Hahaha X(.


    LG


    Rangun: ich habe Kaneka Ubiquinol (bioaktiv, vegan) von Sunday Natural ?!


    LG

    Glaube nichts, hinterfrage alles, denke selbst.

    LG

    Sascha <3

  • Dass eine venöse Gabe effektiver ist, bleibt unbestritten, was aber meinst Du mit "Magenrobustheit"?

    @ Sascha : Kenne ich nicht. Allerdings verwenden alle Hersteller die Pflanze Kaneka. - Ich nehme selber Quinomit von mse 2x10 Tro. , meine Freundin(74!! Fitt wie ein Turnschuh) das Produkt von PharmaNord ( Name?? Mit "Gold...")

    Du kannst hier nicht überdosieren.


    Dirk:Magenrobustheit" beschreibt die unterschiedlichen Verträglichkeiten von oral verabreichtem Vit. C, egal ob gepuffert oder nicht.

    Die mir bekannte Obergrenze oral liegt bei 1000mg.

    Zur Sättigung eines zellulären Mangels über längere Zeit ist diese Menge seeeehr gering.



    Eine Klientin von mir nimmt PankrasEnzyme von Synomed 3x1+ 3x 750mg gepuffertes Vit. C pro Tag und 2x in der Woche 7,5 g Vit. C- Hochdosis.. Und dies seit 7 Monaten mit vorher gut eingestellter Darmflora- unter Labor Kontrolle- neben absoluter Karenz von Haushaltszucker, viel Vit. D3 zur Modifikation der Darmflora und hohem Einsatz von UbichinoL

    Jetzt, nach 7 Monaten, zeigen sich Erfolge.

    Der Verdauungstrakt ist halt sehr komplex und jeder reagiert anders.

    Darum kann ich seltenst das Schema von Person A bei Person B anwenden.


    Ein befreundeter Heilpraktiker macht PNIE = Psycho- Neuro- Immuno- Endokrinologie.

    Die Bauchspeicheldrüse wird m. E. völlig zu Unrecht NUR in die Endokrino - Ecke gedrückt ckt. Ich glaube, sie beinhaltet auch viel Immun-und Psychosystem. Die ganzen Drüsen beeinflussen sich ggs.




    Frage zur Anwendung :- Was stellt Ihr wie ein, damit der/die Angesprochene fettgedruckt mit "@" erscheint?

    - Gendert ihr?

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Dirk:Magenrobustheit" beschreibt die unterschiedlichen Verträglichkeiten von oral verabreichtem Vit. C, egal ob gepuffert oder nicht.

    Die mir bekannte Obergrenze oral liegt bei 1000mg.

    Kann ich persönlich so nicht bestätigen. Meine tägliche, orale Einnahmemenge liegt bei mindestens 2 x 1.600 mg gepuffertes, hoch bioverfügbares Vitamin C.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Gendert ihr?

    Im Forum gibt es keinen Gender-Irrsinn. Wir bleiben beim althergebrachten generischen Maskulinum bzw. Femininum.

    Zum Hervorheben des Benutzernamens einfach das "@" ohne Leerzeichen davor setzen.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Dann ist du ein Ausnahme-Exemplar🤗! Oder dein Magen ist seeeehr robust. Oder du bist seeeehr gesund. Ich vertrage bis zu 1.300 mg Beschwerde frei. Bin aber nach einer Fussamputation April 2020 (Unfall, keine Diabetes) auch toppfitt, selbst mit 3xCovid im Krankenhaus + Pflegeheim.

    Kannst du mir bitte noch erklären, wie ihr die anderen TN namentlich zitiert mit " @"? Dankeschön

    ahhh gerade durch bermibs erfolgt. Danke

  • welches Vitamin C ist den am erträglichsten mal hier in den Raum gefragt:saint:

    Ich kriege da Magenschmerzen von von hoch dosiert.

    Vielleicht verträgt man Infusion ?


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Ich benutze pH-neutrales Calciumascorbat. Das ist wesentlich verträglicher als reine Ascorbinsäure.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier