Impfpflicht - Widerstand - Infos

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Na toll, die wollen die einheimischen Bauern mit aller Macht und Hinterhältigkeit kaputt machen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Die machen doch nur Panik damit jetzt jeder zum impfen rennt.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Medizin_Engel

  • Wenn dann Anfang Februar 2022 der Arbeitgeber vor Dir steht und den Impfstatus kontrolliert, ist Ende im Gelände.

    Das wird jetzt schon praktiziert. Bei uns auf der Arbeit wurde dann eine Liste angefertigt, wer geimpft ist und wer nicht. Bei den Geimpften wurde auch notiert, wann die letzte Ompfe war. Alle Daten inkl. der 2x wöchentlichen PCR-Test-Ergebnisse wurden an das Gesundheitsamt übermittelt. Bei meinem Mann wurde auch schon der Status abgefragt.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • das ist überall so- sie dürfen alles abfragen - Datenschutz ist vorbei

    Wenn ihr das Mobiltelefon schon nicht wegschmeißen wollt um die Totalüberwachung aufzuhalten, könntet ihr es doch wenigstens zu Hause liegen lassen, und sagen ihr habt keins, wenn es jemand sehen will.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Meinte , dass sich die Schlinge zuzieht, weil bis zur Impfpflicht im Februar der Schnelltest mich vor der Impfung rettet - dann ist Schluß. Bislang gibt es für mich keinen Plan B und noch nichtmal einen Hoffnungsschimmer😢; eventuell der Totimpfstoff als das kleinere Übel.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Nach Mitteilung des MDR wurden die bedingten Zulassungen für die "C-Impfstoffe" um ein weiteres Jahr verlängert.

    mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/impfstoffe-zulassung-verlaengerung-eu-100~amp.html


    Das bedeutet im Umkehrschluss:

    Damit ist die Impfpflicht erst mal vom Tisch! - jedenfalls solange es keine ordentlich Zulassung gibt.

    EINE PFLICHT ZUR EINNAHME EXPERIMENTELLER MEDIKAMENTE IST AUSGESCHLOSSEN‼️


    Bleibt die Frage, ob das die Politiker juckt.

    Die aktuellen Diskussionen zur Impfpflicht haben damit auch ein Hauptziel, Menschen vorher zur "Impfung" zu drängen/nötigen.

    Also kühlen Kopf bewahren.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Man müsste eigentlich doch merken, wie totalitär und willkürlich das Ganze ist: erst gibt es den 11.11. 2021 in Köln mit Karnevalsstart im Uni-Veedel sowie 50.000 Zuschauer beim FC-Heimspiel mit Impfbus vor dem Stadion und jetzt werden die ganzen Zwangsmaßnahmen wieder total verschärft.


    Armes Deutschland und arme globale Welt!

  • Und hierzu hatte ich bereits geschrieben, daß man diese Supermarktketten schon vorher boykottieren sollte


    ch glaube, wie sollten mit diesen Einträgen das Eingangsthema nicht weiter verwässern.


    ...trotzdem möchte ich nochmals anmerken, dass es sich hier wieder mal um Panikmache der Medien handelt!


    Ich bekomme auch ständig diese Meldungen, wenn man sie aber genau liest, steht ja deutlich dabei, dass Aldi usw. eben nicht mitmachen bei 2G :!:


    Auf die Option, in Hessen und Niedersachsen auch beim Einkaufen die 2G-Regel einzuführen, hatte sich Discounter-Riese Aldi bereits entschieden geäußert: „Einzelne Kundengruppen vom Einkauf auszuschließen würde grundsätzlich unserem Selbstverständnis des zuverlässigen Grundversorgers widersprechen“, hieß es in einer Stellungnahme des Discounters von Ende Oktober, wie HEIDELBERG24* berichtete. Auch weitere große Supermarktketten wie Kaufland, REWE oder Redeka hatten sich dagegen ausgesprochen,* nur noch Geimpfte und Genesene in ihre Filialen zu lassen.


    Glaube nichts, hinterfrage alles, denke selbst.

    LG

    Sascha <3

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Schweden machen es vor: Implantierter Microchip zum Nachweis einer Corona-Impfung


    Angesichts der neuen Coronavirus-Variante Omikron und steigender Infektionszahlen erlässt die schwedische Regierung neue Maßnahmen und macht einen Impfnachweis im Alltag notwendig. Dies scheint mehr Menschen dazu zu bringen, sich Mikrochips implantieren zu lassen.


    Zitat
    "Es geht um den Nachweis der Impfung, nicht um den Nachweis der Genesung oder eines negativen Tests. Es ist wichtig, anzumerken, dass jeder, der nicht geimpft werden kann, ein ärztliches Attest vorlegen kann."

    Wird bei uns auch bestimmt mit Begeisterung aufgenommen.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Weil ich es gerade zu einer Aussage aus Ö gefunden habe: https://odysee.com/@samuelecke…-noch-f%C3%BCr-Geimpfte:d

    Ich würde mir wünschen, Samuel erstellt noch viel mehr Videos und danke ihm recht herzlich.<3

    Alle seine Videos https://odysee.com/@samueleckert:4

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Alle Details zum Gesetz gegen Impfgegner: Bis zu einem Jahr Beugehaft

    Die Geldstrafe fällt mit 2000 € nun milder aus (statt 7200 €), doch die Gesetzesnovelle gegen Impfgegner liefert demokratiepolitische Brisanz: Den Impfkritikern droht in Österreich künftig ein Jahr Beugehaft. Die Novelle passierte bereits den Parlamentsausschuss. Für die Impfkritiker soll es eigene Hafträume geben, die Kosten für die Verpflegung werden “den Verpflichteten” verrechnet.


    https://exxpress.at/alle-detai…-zu-einem-jahr-beugehaft/

  • Wir könnten uns eine Zelle teilen. Ich bringe Kekse mit. :D


    Ach Leute, es stresst alles ungemein, mir geht es da sicher nicht anders. Aber wir sollten uns aber nicht verrückt machen lassen. Wie Bernd bereits schrieb; die bedingte! Zulassung ist verlängert.

    Und wenn es tatsächlich zu einer Pflicht kommt, finden wir neue Strategien. Schließt sich eine Tür, öffnet sich eine neue.


    Als allerschlimmstes Szenario stellen wir uns doch mal eine Impfpflicht vor.

    Je nachdem wie viele dann noch ungespritzt sind, würde es dauern, bis sie jede Haustür anfahren. Darüber hinaus sind gar nicht alle geimpften registriert. Also niemand kann so wirklich wissen, wer geimpft ist. Dazu bedarf es dann eines Fragebogens der Krankenkassen oder wie soll das gehen?

    Und wenn sich "nur" 5 Millionen trotzdem weigern ? Alle in den Knast? Wie viele freie Zellen haben wir denn noch?


    Also für mich, so sehr mich das Thema zwar auch manchmal stresst, ist das nur Gewäsch, um jetzt alle zur Spritze zu bringen.

    Und ja, womöglich kommt sowas wie 2G am Arbeitsplatz, eben weil sie merken dass alles andere nicht zieht. Aber wir warten doch mal ab, wie lange sowas überhaupt aufrecht erhalten werden kann. Machen das alle AG mit, wenn ihre guten Leite dann entlassen werden müssen?

    Sollte es so sein, es gibt auch noch andere Jobs. Zur Not zusätzlich Zeitungen austragen, Hundesitting anbieten ... kleine Jobs, die sich aber finanziell auch summieren.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Impfpflicht - Beugehaft

    .... ist eine Impfpflicht weder rechtlich noch faktisch umsetzbar, wenn alle betroffenen Personen, die mit einem schwerwiegenden und rechtswidrigen Eingriff in ihre Grund- und Freiheitsrechte nicht einverstanden sind, solange von den ihnen gesetzlich eingeräumten Rechten im Rahmen des Rechtsschutzes Gebrauch machen, bis die Impfpflicht fällt. Dasselbe gilt für eine Beugehaft.


    Diese Info gibt es jetzt in Österreich und hoffentlich auch bald in Deutschland


    https://mfg-oe.at/impfpflicht-beugehaft/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier