Leads

    So giftig sind Billigbrot und Billigbrötchen wirklich

    Billigbrot und Billigbrötchen haben landläufig nicht den besten Ruf, werden aber dennoch gekauft – weil: billig. Aber meine Großmutter meinte schon vor über 40 Jahren: „Wer billig will, bekommt auch billig.“ Und Recht hatte die alte Dame. Die Redaktion der WDR-Sendung „Markt“ hat das am Beispiel von „Billigbrötchen“ gezeigt. Die Redaktion ließ die Backwaren auf Rückstände […]

Featured

Mehr Herzinfarkte nach der Zeitumstellung

Laut einer Studie der DAK soll in den ersten 3 Tagen nach der Umstellung auf die Sommerzeit das Risiko für ...

Pharmaindustrie: Generika unerwünscht

Wer arm ist, muss früher sterben. Vor allem in den USA scheint das der Fall zu sein. Denn: In diesem so reichen Land beklagen Ärzte, dass ...

Online Spiele gegen Demenz und Alzheimer

So wie Sport die körperliche Fitness steigert, so verbessert Gehirn-Jogging die geistige Leistungsfähigkeit. Jetzt haben Wissenschaftler untersucht, ob sich PC-Spiele ...

Endlich: Ärzte suchen vermehrt nach Vitamin D Defiziten

Die Folgen von Vitamin-D-Mangel können sehr umfangreich sein. In erster Linie wird die Festigkeit der Knochen in Zusammenhang mit Vitamin ...

Brustkrebs und Sport – Wie oft sollte man trainieren?

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass zu große Fettansammlungen im Körper das Risiko für Brustkrebs bei Frauen nach der ...

Allgemein

Labello & Co: Lippenpflegestifte mit potenziell krebserregenden Stoffen?

Lippenpflegestifte enthalten krebserregende Substanzen, weil sie auf der Basis von Mineralölen hergestellt sind. Das kritisiert der Schweitzer Chemiker Dr. Konrad Grob schon seit längerer Zeit. Dr. Grob gilt als Spezialist auf dem Gebiet Erdöl. Aufgegriffen hat das Thema die Verbrauchersendung „Markt“ des NDR und sendete einen Beitrag zu dieser Frage am 16.11.2015. Die Markt-Redakteure ließen dazu Lippenpflegestifte der […]

Ernährung

Heinz Tomatenketchup darf in Israel nicht Ketchup genannt werden

Der Markenname „Heinz“ klingt wie ein Synonym für Ketchup. Doch das gezuckerte Gemisch enthält angeblich nur 21 % Tomatenmark – zu wenig für eine Tomatensauce, die Ketchup ja eigentlich sein soll. Einer Nachricht der britischen Zeitung Indipendent zufolge, hatte das israelische Gesundheits-Ministerium dem Hersteller im Januar 2015 vorerst untersagt, sein Produkt als „Ketchup“ zu deklarieren. Statt dessen […]

Heilverfahren

Physik, Biophysik und Homöopathie

Es ist kein Geheimnis: Die Homöopathie gilt in manchen Kreisen (immer noch) als Scharlatanerie, weil die Benutzer in „quacksalberischer Weise“ mit Wirkstoffkonzentrationen arbeiten, die (vermeintlich) keine Wirkung zulassen können. Denn das Gesetz der Pharmakologie geht davon aus, dass es eine direkte Korrelation zwischen Dosis und Wirkung gibt – oder zu geben hat. Die gibt es […]

Krankheit

Mehr Schlaganfälle nach der Zeitumstellung auf „Sommer“-Zeit (MESZ)

Meinungsumfragen zufolge lehnen viele Deutsche die Zeitumstellung auf die „Sommer“-Zeit als unnützen „Zirkus“ ab. Nicht nur wegen des mangelnden Erfolges bei der Energie-Einsparung, sondern auch wegen der Befindlichkeitsstörungen, die die „geklaute“ Stunde im Frühjahr hervorruft. Ärzte die sich mit der Materie beschäftigen (Chronomediziner) aber auch Chronobiologen warnen vor einer Irritation der „Inneren Uhr“ mit negativen psychischen […]

Medikamente

Medikamente gegen Bluthochdruck und Diabetes sollten im Alter reduziert werden

Bluthochdruck und Diabetes sind Volkskrankheiten, die oft schon in jungen Jahren oder im mittleren Lebensabschnitt auftreten. Und wenn dies durch einen Arzt „festgestellt“ wird, wird von den meisten Ärzten sofort eine Medikament verordnet, um die Blutdruckwerte oder die Blutzuckerwerte in den „Griff“ zu bekommen. Und da wird (wie mir Patienten erzählen) auch öfter einmal vollmundig verkündet: „Frau Müller, […]