Leads

    Politiker stoppen Lobby

    Die Überschrift eines neuen Artikels aus der Süddeutschen Zeitung (sueddeutsche.de/wirtschaft/gesundheitspolitik-politiker-stoppen-lobby-1.3564373) klingt zunächst wie ein Versuch, einen schlechten Witz zu platzieren. Aber das Unglaubliche scheint wahr geworden zu sein. Zum Thema Lobby gibt es viel zu sagen, nicht zuletzt, weil diese Lobby immer stärker zu werden scheint. Hier ein paar Kostproben zu diesem Treiben: Schweinegrippe: Lobby […]

Featured

Resistente Keime: Neue Forschungen lassen hoffen

Die Entdeckung neuartiger Antibiotika wird immer schwieriger und damit seltener. Wurden 1983 noch 16 verschiedene dieser Medikament gefunden, sank die ...

REWE verzichtet auf Plastiktüten

Das Plastik ein Problem von weltweitem Ausmaß ist, hat sich inzwischen schon etwas herumgesprochen. In meinen Beiträgen "Plastikmüll bedroht das ...

Mehr Herzinfarkte nach der Zeitumstellung

Laut einer Studie der DAK soll in den ersten 3 Tagen nach der Umstellung auf die Sommerzeit das Risiko für ...

Pharmaindustrie: Generika unerwünscht

Wer arm ist, muss früher sterben. Vor allem in den USA scheint das der Fall zu sein. Denn: In diesem so reichen Land beklagen Ärzte, dass ...

Online Spiele gegen Demenz und Alzheimer

So wie Sport die körperliche Fitness steigert, so verbessert Gehirn-Jogging die geistige Leistungsfähigkeit. Jetzt haben Wissenschaftler untersucht, ob sich PC-Spiele ...

Allgemein

Alkohol: schon geringe Mengen schaden dem Gehirn

Schlichte Volksweisheiten haben ja oft einen wahren Kern. Dem gut gemeinten Rat „ein Gläschen in Ehren kann niemand verwehren“ muss nach neueren Erkenntnissen allerdings widersprochen werden. Die bislang empfohlene Höchstmenge beträgt zwischen 12 g und 40 g am Tag, wobei Frauen nur die Hälfte „zugestanden“ wird. 12 g reinen Alkohols sind beispielsweise in einem kleinen […]

Ernährung

Nitrat im Grundwasser – Danke an die „intensiv“ Landwirtschaft!

Deutsches Trinkwasser hat einen sehr guten Ruf. Zumindest war das so bis zum Jahr 2016. Dann wurde ein Mineral zu Problem, das eigentlich gar nichts Schlimmes ist und das Pflanzen und Tiere brauchen: Nitrat. Aber wie wir seit Paracelsus wissen, macht die Menge das Gift. Und Stoffe wandeln sich je nach Milieu zu anderen Verbindungen um […]

Heilverfahren

Wird das Naturheilmittel Cannabis als Hilfe gegen Krebs unterdrückt?

In einer Studie der Zeitschrift Nature Reviews-Cancer von 2003 wurde bekannt gegeben, dass ein Wirkstoff im Cannabis das Wachstum von Krebszellen verhindern bzw. behindern kann. Anzeichen für diese Wirkung wurden schon in den 70er Jahren entdeckt – doch irgendwie ist diese Entdeckung auch bis zum Jahr 2017 noch nicht so publik geworden. Im Zuge der […]

Krankheit

Mehr Schlaganfälle nach der Zeitumstellung auf „Sommer“-Zeit (MESZ)

Meinungsumfragen zufolge lehnen viele Deutsche die Zeitumstellung auf die „Sommer“-Zeit als unnützen „Zirkus“ ab. Nicht nur wegen des mangelnden Erfolges bei der Energie-Einsparung, sondern auch wegen der Befindlichkeitsstörungen, die die „geklaute“ Stunde im Frühjahr hervorruft. Ärzte die sich mit der Materie beschäftigen (Chronomediziner) aber auch Chronobiologen warnen vor einer Irritation der „Inneren Uhr“ mit negativen psychischen […]

Medikamente

HPV-Impfung: Nebenwirkungen ohne Nutzen in Kauf genommen?

Impfungen gelten als eine der größten Erfolgsgeschichten der Medizin. Es ist aber auch eine Erfolgsgeschichte des Pharma-Marketings. Und von dem was da beworben wird, ist (wie wir mittlerweile wissen) nicht alles Gold was glänzt. Innerhalb des breiten Spektrums der Impf-Seren ist die Immunsierung gegen das Humane Papillom-Virus (HPV) ein herausragendes Negativ-Beispiel. Einige der bis heute 150 […]